England: So schön sind die Spielerfrauen der Premier League

Nicht nur auf dem Platz hat die Premier League einiges zu bieten! Wir stellen euch die schönsten Spielerfrauen von der Insel vor.
Sophie Christin Schröder Leno
Nicht nur auf dem Platz hat die Premier League einiges zu bieten! Wir stellen euch die schönsten Spielerfrauen von der Insel vor.
Foto: Instagram/sophiechristin_

Rein sportlich gilt die Premier League als beste Liga der Welt, aber wie sieht es bei den Spielerfrauen aus? Wir stellen Euch die schönsten Frauen an der Seiten der England-Stars vor:

In der Bundesliga geben etwa Izabel Goulart, Cathy Hummels oder Anna Lewandowska den Ton an, in der Premier League sucht man vergeblich nach Spielerfrauen mit der Strahlkraft einer Coleen Rooney oder Victoria Beckham.

In gewisser Weise gibt es sie aber, die Nachfolger von „Posh Spice“. Denn Perrie Edwards, Partnerin von Liverpool-Spieler Alex Oxlade-Chamberlain ist Mitglied der größten englischen Girl-Band „Little Mix“. Da werden zumindest Erinnerungen an die „Spice Girls“ wach.

Einige Frauen, die in Deutschland aufgewachsen sind, haben aufgrund ihrer Männer mittlerweile die Zelte in London aufgeschlagen. Leonita Xhaka, die Granit während seiner Zeit bei Borussia Mönchengladbach kennengelernt hat, ist inzwischen regelmäßig im Emirates Stadium von Arsenal zu sehen. Ähnlich sieht es bei Sophie-Christin Schröder, Partnerin von Nationaltorhüter Bernd Leno, aus.

Pedros Mitspieler Christian Kabasele wird froh gewesen sein, dass seine Frau während des Corona-Lockdowns bei ihm war. Er war nämlich in Spiellaune – das ist keine schlechte Anspielung unserer Seite, er wollte einfach mal jemanden wieder umgrätschen. Das Endergebnis könnt ihr euch hier anschauen!

Einen ganz großen Namen wie die spanische Liga hat die Premier League aber derzeit nicht zu bieten. Da überstrahlt Shakira einfach alles! Schauen wir nach Bella Italia und da können sich die Spielerfrauen auch absolut sehen lassen.