Most Wanted! Das sind die meistgesuchten Verbrecher Europas

Überall gesucht und sie haben sich zumeist einiges zu Schulden kommen lassen – das sind die meistgesuchten Verbrecher Europas.
Europas meistgesuchte Verbrecher Collage
Quelle: Europol

Sie sind auf der Flucht oder untergetaucht und international zur Fahndung ausgeschrieben: Die meistgesuchten Verbrecher Europas. Wir stellen sie Euch vor.

Es sind schwerste Verbrechen oder terroristische Anschläge, die den meistgesuchten Verbrechern Europas vorgeworfen werden. Aktuell werden sie von Europol mit hoher Priorität zur Fahndung ausgeschrieben.

>> Europols „Most Wanted“: Das sind die 18 gefährlichsten Sexualverbrecher Europas <<

Die Polizeibehörde der Europäischen Union hat im Jahr 2016 eigens eine Homepage der „Europe’s Most Wanted“ scharf gestellt, die dabei helfen soll, die Verbrecher zu finden. Wir haben die mutmaßlichen Kriminellen und deren Delikte für Euch zusammengestellt (Stand: 18. Oktober 2021).

Renaldas Kanys

Europol Most Wanted Kanys

Foto: Europol

  • Straftat: Illegaler Handel mit Drogen und psychotropen Stoffen, vorsätzliche Tötung, schwere Körperverletzung, Mitgliedschaft in einer kriminellen Organisation
  • Geschlecht: Männlich
  • Augenfarbe: Braun
  • Geburtsdatum: 26. September 1973
  • Nationalität: litauisch
  • Ethnische Herkunft: europäisch
  • Sachstand zum Fall: Laufende Ermittlungen

Renaldas Kanyas war Mitglied einer kriminellen Vereinigung, schmuggelte Drogen und organisierte einen Mord in seiner Heimat Litauen.

Jan Marsalek

Europol Most Wanted Marsalek

Foto: Europol

  • Straftat: Betrugsdelikte, einschließlich Betrug zum Nachteil der finanziellen Interessen der Europäischen Gemeinschaft im Sinne des Übereinkommens vom 26. Juli 1995 über den Schutz der finanziellen Interessen der Europäischen Gemeinschaften
  • Geschlecht: Männlich
  • Ungefähre Größe: 180 cm
  • Augenfarbe: Braun
  • Geburtsdatum: 15. März 1980
  • Nationalität: österreichisch
  • Ethnische Herkunft: europäisch
  • Gesprochene Sprachen: englisch, französisch, deutsch
  • Sachstand zum Fall: Laufende Ermittlungen

Jan Marsalek war von Februar 2010 bis Juni 2020 Vorstandsmitglied der Wirecard AG mit Firmensitz in Aschheim bei München. Als COO (Chief Operating Officer) war er für das gesamte operative Geschäft inklusive des Vertriebs zuständig und seit mindestens 2015 insbesondere für das Asien-Geschäft und das TPA-Geschäft maßgeblich verantwortlich. Der Österreicher steht in dringendem Verdacht, sich des gewerbsmäßigen Bandenbetrugs, des besonders schweren Falls der Untreue sowie weiterer Vermögens- und Wirtschaftsdelikte strafbar gemacht zu haben. Er setzte sich mutmaßlich in den Tagen nach seiner Freistellung als Vorstandsmitglied bei der Wirecard AG aus Deutschland ab. Aufgrund der derzeitigen Ermittlungsergebnisse wird ein Aufenthaltsort des Gesuchten im Ausland für sehr wahrscheinlich gehalten.

Edgaras Kalasunas

Europol Most Wanted Kalasunas

Foto: Europol

  • Straftat: Vorsätzliche Tötung, schwere Körperverletzung, Mitgliedschaft in einer kriminellen Organisation
  • Geschlecht: Männlich
  • Geburtsdatum: 11. Mai 1982
  • Nationalität: litauisch
  • Ethnische Herkunft: europäisch
  • Sachstand zum Fall: Laufende Ermittlungen

Edgaras Kalasunas wird wegen der Mitgliedschaft in einer kriminellen Organisation sowie der Beteiligung an einem Mord gesucht.

Ali-Gener Memet

Europol Most Wanted Memet

Foto: Europol

  • Straftat: Menschenhandel
  • Geschlecht: Männlich
  • Ungefähre Größe: 183 cm
  • Augenfarbe: Braun
  • Geburtsdatum: 9. Oktober 1991
  • Nationalität: rumänisch
  • Ethnische Herkunft: europäisch
  • Gesprochene Sprachen: rumänisch
  • Sachstand zum Fall: Verurteilt zu 7,2 Jahren Freiheitsentzug

Im Oktober 2016 verschleppte Ali-Gener Memet eine Frau unter dem Vorwand, er würde ihr dort einen Job besorgen, nach Deutschland. Stattdessen hielt er sie allerdings in einer Wohnung in Bottenborn gefangen und zwang sie dort zu sexuellen Handlungen mit verschiedenen Männern.

Mohamad Ahmed Hassan

Mohamad Ahmed Hassan

Foto: Europol

  • Straftat: Vorsätzliche Tötung, schwere Körperverletzung
  • Geschlecht: Männlich
  • Ungefähre Größe: 190 cm
  • Augenfarbe: Braun
  • Geburtsdatum: 18. Februar 1983
  • Nationalität: somalisch
  • Ethnische Herkunft: afrikanisch
  • Gesprochene Sprachen: Somali
  • Sachstand zum Fall: Laufende Ermittlungen
Mohamad Ahmed Hassan wird gesucht, weil er am 28. August 2009 einen Menschen in Dänemärk zu Tode gestochen hat.

Ivans Agapitovs

Ivans Agapitovs

Foto: Europol

  • Straftat: Mord, schwere Körperverletzung
  • Geschlecht: Männlich
  • Ungefähre Größe: 170 cm
  • Geburtsdatum: 18. August 1967
  • Nationalität: lettisch
  • Ethnische Herkunft: europäisch
  • Sachstand zum Fall: Laufende Ermittlungen

Ivans Agapitovs wird gesucht, weil er für die Ermordung von einem Fußball-Spielerberater verantwortlich sein soll. Diese wurde mit automatisierten Waffen vorgenommen. Mittäter Deniss Konaskins wird ebenfalls gesucht.

Ondrej Kara

 

Foto: Europol

  • Straftat: Schmuggeln von Drogen und psychotropischen Substanzen
  • Geschlecht: Männlich
  • Ungefähre Größe: 180 cm
  • Geburtsdatum: 25. Oktober 1978
  • Nationalität: tschechisch
  • Ethnische Herkunft: europäisch
  • Gesprochene Sprachen: Deutsch und Tschechisch
  • Sachstand zum Fall: verurteilt zu 13 Jahren Haft

Für die Drogen-Straftaten wurde er bereits zu 13 Jahren Haft verurteilt. Kara gilt als Drahtzieher eines Drogenringes, der in Tschechien und der Schweiz agiert hat.

Christo Hülters

Foto: Europol

  • Straftat: versuchter Mord
  • Geschlecht: Männlich
  • Ungefähre Größe: 184 cm
  • Geburtsdatum: 23. Dezember 1980
  • Nationalität: niederländisch
  • Ethnische Herkunft: europäisch
  • Gesprochene Sprachen: Niederländisch
  • Sachstand zum Fall: verurteilt zu 12 Jahren Haft

Wegen versuchtem Mord in zwei Fällen verurteilt, gilt als besonders gefährlich, weil er offenbar bewaffnet ist. Es wird gemutmaßt, dass er sich in Marokko aufhält.

Deniss Konaskins

Foto: Europol

  • Straftat: Mord, schwere Körperverletzung
  • Geschlecht: Männlich
  • Ungefähre Größe: 180 cm
  • Geburtsdatum: 24. August 1975
  • Nationalität: lettisch
  • Ethnische Herkunft: europäisch
  • Sachstand zum Fall: Laufende Ermittlungen

Wie Ivans Agapitovs wird er wegen des Mordes an einem Fußball-Berater gesucht.

Tom Richard Diane Michielsen

Foto: Europol

  • Straftat: Schmuggeln von Drogen und psychotropischen Substanzen
  • Geschlecht: Männlich
  • Geburtsdatum: 22. Dezember 1975
  • Nationalität: belgisch/niederländisch
  • Ethnische Herkunft: europäisch
  • Gesprochene Sprachen: Niederländisch
  • Sachstand zum Fall: verurteilt zu 4,5 Jahren Haft

Michielsen wird in Spanien vermutet, er hat zuvor im belgischen und niederländischen Raum Drogen geschmuggelt.

Remigijus Bycius

Foto: Europol

  • Straftat: Schmuggeln von Drogen und psychotropischen Substanzen
  • Geschlecht: Männlich
  • Geburtsdatum: 4. April 1981
  • Nationalität: litauisch
  • Ethnische Herkunft: europäisch
  • Sachstand zum Fall: verurteilt zu 12 Jahren Haft

Mehrfach wurde Bycius mit insgesamt rund 380 Gramm psychotropischer Substanzen erwischt.

Aram Kohnepushi

Foto: Europol

  • Straftat: Finanzbetrug
  • Geschlecht: Männlich
  • Geburtsdatum: 15. Dezember 1988
  • Nationalität: Iraner
  • Gesprochene Sprachen: Finnisch und Kurdisch
  • Sachstand zum Fall: Laufende Ermittlungen

Wegen 18 Tatbeständen wird gegen Kohnepushi ermittelt, zehn davon in Zusammenhang mit Betrug und acht mit Fälschung.

Yuliy Sericov

Foto: Europol

  • Straftat: Kindesmissbrauch und Besitz von Kinderpornografie
  • Geschlecht: Männlich
  • Geburtsdatum: 24. September 1985
  • Nationalität: russisch
  • Ethnische Herkunft: europäisch
  • Gesprochene Sprachen: Russisch
  • Sachstand zum Fall: Laufende Ermittlung

Sericov gelang es, zu fliehen, nachdem bei ihm auch einem Laptop in Zypern kinderpornografische Dateien gefunden wurden. Seitdem ist er auf der Flucht.

Steffen van Khoa DO

Foto: Europol

  • Straftat: Schmuggeln von Drogen und psychotropischen Substanzen
  • Geschlecht: Männlich
  • Geburtsdatum: 30. März 1988
  • Nationalität: vietnamesisch
  • Gesprochene Sprachen: Dänisch
  • Sachstand zum Fall: Aus dem Gefängnis geflohen

Er wurde am 1. März verhaftet, weil er versucht hat, einen Container mit 300 Kilo Kokain zu rauben. Am 30. Juni floh van Khoa DO, dem international ein kriminelles Netzwerk attestiert wird, aus der Haft.

Aldo Iamandi

Foto: Europol

  • Straftat: Versuchter Mord, Schmuggel von Waffen und Munition
  • Geschlecht: Männlich
  • Geburtsdatum: 4. November 1990
  • Nationalität: albanisch
  • Ethnische Herkunft: europäisch
  • Gesprochene Sprachen: Albanisch
  • Sachstand zum Fall: Laufende Ermittlung

Iamandi wird seit einem Mordversuch im November 2020 in Luxemburg gesucht. Durch einen von ihm ausgelösten Schuss wurde eine Person schwer verletzt. Seitdem läuft die Fahndung.

Riccardo Cizmic

Foto: Europol

  • Straftat: Versuchter Mord
  • Geschlecht: Männlich
  • Geburtsdatum: 5. Mai 1996
  • Nationalität: kroatisch
  • Ethnische Herkunft: europäisch
  • Gesprochene Sprachen: Kroatisch, Italienisch, Slowenisch
  • Sachstand zum Fall: Laufende Ermittlung

Nach einem Mordversuch in Slowenien im Mai 2020 wird nach Cizmic gefahndet, er schoss auf sein Opfer.

Enis Kocan

Foto: Europol

  • Straftat: Schmuggeln von Drogen und psychotropischen Substanzen
  • Geschlecht: Männlich
  • Geburtsdatum: 12. August 1982
  • Nationalität: slowenisch
  • Ethnische Herkunft: europäisch
  • Gesprochene Sprachen: Englisch, Serbo-Kroatisch, Slowenisch
  • Sachstand zum Fall: Laufende Ermittlung

Weil er Kokain im Wert von rund fünf Millionen Euro geschmuggelt hat, wird Kocan seit 2018 gesucht.

Milut-Liviu Ciuches

Foto: Europol

  • Straftat: Mord, versuchter Mord, schwere Körperverletzung, organisierte Diebstähle mit Waffen und Beteiligung an einer kriminellen Organisation
  • Geschlecht: Männlich
  • Geburtsdatum: 22. Juli 1993
  • Nationalität: rumänisch
  • Ethnische Herkunft: europäisch
  • Gesprochene Sprachen: Rumänisch
  • Sachstand zum Fall: Laufende Ermittlung

War im März und April 2014 in einen Mord verwickelt. Dabei war er mit einer kriminellen Bande unterwegs, verletzte mehrere seiner Opfer etwa mit Metallstangen, Holzpfeilern schwer – eines der Opfer verstarb drei Tage später.

Emilio José Gonzalez Dotel

Foto: Europol

  • Straftat: Vergewaltigung
  • Geschlecht: Männlich
  • Geburtsdatum: 17 Juli 1988
  • Ethnische Herkunft: lateinamerikanisch
  • Gesprochene Sprachen: Spanisch
  • Sachstand zum Fall: verurteilt zu neun Jahren Haft

Im August 2019 gab Gonzalez Dotel vor, sein Handy im Hause einer Frau laden zu wollen, dann vergewaltigte er sie mehrfach. Dabei erlitt sie noch Verletzungen.

Mohammed Herzi

Foto: Europol

  • Straftat: Entführung, Freiheitsberaubung und Geiselnahme, Vergewaltigung, Menschenhandel
  • Geschlecht: Männlich
  • Geburtsdatum: 6. November 1959
  • Nationalität: tunesisch
  • Ethnische Herkunft: nordafrikanisch
  • Sachstand zum Fall: Laufende Ermittlungen

Herzi hat eine Frau in Italien kennengelernt und ihr versprochen, dass er ihr in Malta einen Job finden würde. In Malta angekommen lauerte er ihr in der Wohnung auf, vergewaltigte sie und schlug sie zusammen. Dann wollte er sie zur Prostitution zwingen. Nach fünf Tagen als Geisel konnte sie fliehen.

Valon Azemi

Foto: Europol

  • Straftat: Vorsätzliche Tötung, schwere Körperverletzung
  • Geschlecht: Männlich
  • Geburtsdatum: 10. Januar 1982
  • Nationalität: nordmazedonisch
  • Ethnische Herkunft: europäisch
  • Gesprochene Sprachen: Albanisch
  • Sachstand zum Fall: verurteilt zu zehn Jahren Haft

Nach einem Streit in einem Nachtclub in Prag 2007 zückte Azemi eine Waffe und schoss mehrfach auf sein Opfer. Das Opfer wurde dabei im Kopf getroffen, dazu landeten drei Treffer im Brustbereich. Daran verstarb das Opfer.

Mitev Petar Dosev

Foto: Europol

  • Straftat: Menschenhandel
  • Geschlecht: Männlich
  • Geburtsdatum: 10. August 1975
  • Nationalität: bulgarisch
  • Ethnische Herkunft: europäisch
  • Gesprochene Sprachen: Bulgarisch
  • Sachstand zum Fall: verurteilt zu sieben Jahren Haft

Während 2003 und 2005 hat Petar Dosev in Dimitrovgrad in Bulgarien und in Aachen Frauen ausgebeutet, sie sollten für sexuelle Dienstleistungen in andere Länder gebracht werden. Für den Menschenhandel ist er zu sieben Jahren Haft verurteilt worden.

Heldur Piiskop

Foto: Europol

  • Straftat: illegaler Handel mit Drogen und psychotropen Stoffen
  • Geschlecht: Männlich
  • Geburtsdatum: 11. September 1966
  • Nationalität: estnisch
  • Sachstand zum Fall: verurteilt zu sechs Jahren und neun Monaten Haft

Heldur Piiskop war Teil einer Gruppe, die 2014 Haschisch im großen Stile gehandelt hat.

Jussi Laamanen

Foto: Europol

  • Straftat: Vorsätzliche Tötung, schwere Körperverletzung
  • Geschlecht: Männlich
  • Geburtsdatum: 23. November 1993
  • Nationalität: schwedisch
  • Ethnische Herkunft: europäisch
  • Gesprochene Sprachen: Finnisch und Schwedisch
  • Sachstand zum Fall: verurteilt zu 18 Jahren Haft

Nachdem er einen Mord in Schweden begangen hat, wurde Jussi Laamanen zu 18 Jahren Haft verurteilt. Allerdings sucht die Justiz aktuell nach ihm.

Jeremias Emil Olavi Värtinen

Foto: Europol

  • Straftat: illegaler Handel mit Drogen und psychotropen Stoffen
  • Geschlecht: Männlich
  • Geburtsdatum: 24. Oktober 1993
  • Nationalität: finnisch
  • Ethnische Herkunft: europäisch
  • Sachstand zum Fall: blieb der Gerichtsverhandlung fern

Värtinen hat mit Drogen gehandelt, die als „sehr gefährlich“ eingestuft werden.

Antonio Vladimir Vinueza Morales

Foto: Europol

  • Straftat: Vergewaltigung
  • Geschlecht: Männlich
  • Geburtsdatum: 26. März 1972
  • Nationalität: ecuadorianisch
  • Ethnische Herkunft: lateinamerikanisch
  • Gesprochene Sprachen: Spanisch
  • Sachstand zum Fall: verurteilt zu 15 Jahren Haft

Vinueza Morales hat seine damals zehnjährige Tochter sexuell missbraucht. Dabei hat er unter anderem anal den Geschlechtsakt mit ihr vollzogen, sie unsittlich berührt, seinen Penis in ihren Mund eingeführt und vor ihr masturbiert.

Shakir Mustafa Mehmed

Foto: Europol

  • Straftat: illegaler Handel mit Drogen und psychotropen Stoffen
  • Geschlecht: Männlich
  • Geburtsdatum: 27. Juni 1968
  • Nationalität: bulgarisch
  • Ethnische Herkunft: europäisch
  • Gesprochene Sprachen: Bulgarisch und Türkisch
  • Sachstand zum Fall: verurteilt zu 16 Jahren Haft

Im September und Oktober 2009 hat er mit vier Mittätern illegal Heroin aus der Türkei nach Bulgarien schmuggelt. Über 27 Kilo wurden dabei geschmuggelt.

Rouf Uddin

Foto: Europol

  • Straftat: vorsätzliche Tötung und schwere Körperverletzung
  • Geschlecht: Männlich
  • Geburtsdatum: 10. Dezember 1975
  • Nationalität: bangladeschisch
  • Ethnische Herkunft: asiatisch
  • Gesprochene Sprachen: Bengali
  • Sachstand zum Fall: verurteilt zu 30 Jahren Haft

Bereits im April 2009 wurde Uddin zu 30 Jahren Haft verurteilt, nachdem er eine Person im November 2002 getötet hat.

Josip Mihajlovic

Foto: Europol

  • Straftat: versuchter Mord
  • Geschlecht: Männlich
  • Geburtsdatum: 30. September 1996
  • Nationalität: kroatisch
  • Gesprochene Sprachen: Kroatisch
  • Sachstand zum Fall: laufende Ermittlungen

Nachdem Mihajlovic versucht hat, sein Opfer mit einer Schusswaffe zu töten, ist er auf der Flucht. Er gilt als gefährlich und könnte bewaffnet sein.

Norman Volker Franz

Foto: Europol

  • Straftat: Vorsätzliche Tötung, schwere Körperverletzung
  • Geschlecht: Männlich
  • Geburtsdatum: 30. Januar 1970
  • Nationalität: Deutsch
  • Ethnische Herkunft: europäisch
  • Gesprochene Sprachen: Deutsch, Englisch, Portugiesisch
  • Sachstand zum Fall: Gefängnisausbruch

Wegen eines Doppelmordes saß Franz in Haft, floh aber im März 1997 aus der JVA Hagen. Dann verschlug es ihn nach Lissabon, wo er aber erneut festgenommen wurde. Allerdings gelang Franz auch da die Flucht, seit 1999 wird er weltweit wegen fünffachen Mordes gesucht. Eine entsprechende Belohnung wurde auf 25.000 Euro ausgesetzt.

Omer Ferari

Foto: Europol

  • Straftat: Versuchter Mord
  • Geschlecht: Männlich
  • Geburtsdatum: 5. August 1978
  • Nationalität: kroatisch
  • Ethnische Herkunft: europäisch
  • Gesprochene Sprachen: Kroatisch, Italienisch, Serbokroatisch, Slowenisch
  • Sachstand zum Fall: Laufende Ermittlungen

Wegen eines versuchten Mordes im Mai 2020 wird nach Omer Ferari und seinem Sohn Riccardo Cizmic gesucht.

Roman Rasouli

Foto: Europol

  • Straftat: Vorsätzliche Tötung, schwere Körperverletzung
  • Geschlecht: Männlich
  • Geburtsdatum: 10. April 1993
  • Nationalität: schwedisch
  • Ethnische Herkunft: asiatisch
  • Gesprochene Sprachen: Schwedisch
  • Sachstand zum Fall: Verurteilt zu 18 Jahren Haft

Nachdem er in Schweden einen Mord begangen hat, ist Rasouli zu 18 Jahren Haft verurteilt worden.

Jacek Piotr Jaworek

Foto: Europol

  • Straftat: Vorsätzliche Tötung, schwere Körperverletzung
  • Geschlecht: Männlich
  • Geburtsdatum: 21. Mai 1969
  • Nationalität: polnisch
  • Ethnische Herkunft: europäisch
  • Gesprochene Sprachen: Deutsch
  • Sachstand zum Fall: laufende Ermittlungen

Drei Personen hat Jaworek getötet, das Verbrechen hat sich im Juli 2021 ereignet. Er hat seinen Bruder, dessen Frau und ihr gemeinsames Kind getötet.

Edinjo Pulti

Foto: Europol

  • Straftat: Versuchter Mord, illegaler Handel mit Waffen, Munition und Sprengstoffen
  • Geschlecht: Männlich
  • Geburtsdatum: 14. Juni 1981
  • Nationalität: albanisch
  • Ethnische Herkunft: europäisch
  • Gesprochene Sprachen: Albanisch
  • Sachstand zum Fall: laufende Ermittlungen

Im August 2020 hat Pulti einen Mordversuch begangen. Während zwei Mittäter mittlerweile verheiratet wurden, ist Pulti weiterhin auf der Flucht.