Closing-Act steht: Timmy Trumpet zum Parookaville-Abschluss auf der Mainstage

Das Parookaville-Line-up 2022 ist endlich komplett: Timmy Trumpet tritt zum Abschluss am Sonntag als Closing-Act auf der Mainstage auf.

Als im Juni der letzte Schwung an Artists das Line-up (vermeintlich) komplettierte, fiel aufmerksamen Parookaville-Fans etwas ins Auge: Der letzte Act auf der Mainstage, PV-Dauergast Steve Aoki, beendet sein Set am Sonntag bereits um 23.50 Uhr.

Es gab nun zwei Möglichkeiten: Entweder die Mainstage schließt früher als bei den vergangenen Ausgaben – oder die Parookaville-Organisatoren um Bernd Dicks wollen kurz vor der Festival-Rückkehr noch einmal für zusätzliche Spannung sorgen und den Closing-Act noch später bekanntgeben.

Parookaville 2022: Timmy Trumpet zum Festival-Abschluss auf der Mainstage

Nun ist klar: Zweiteres ist der Fall – und das Warten hat sich zweifelsohne gelohnt: Timmy Trumpet wird zum Abschluss auf der Mainstage auflegen und Parookaville 2022 dann um ca. 1.00 Uhr am frühen Montagmorgen offiziell beenden.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von PAROOKAVILLE (@parookaville)

Es wird der vierte Parookaville-Auftritt von Timmy Trumpet: Nach seinem Debüt im Jahre 2017 legte der inzwischen 40-jährige Australier, der mit bürgerlichem Namen Timothy Jude Smith heißt, auch 2018 sowie 2019 dort auf. Nun macht er also den „Viererpack“ komplett – und darf der Menge zum vierten Mal auch von der Mainstage aus einheizen. Mit im Gepäck haben wird er wohl auch 2022 wieder seinen Mega-Hit „Freaks“ aus dem Jahre 2014:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von PAROOKAVILLE (@parookaville)

Mehr zu Parookaville: