Parookaville 2022: Festival-Zeltplätze werden vereint – das ist der Grund

Das Mega-Festival am Airport Weeze gibt jetzt eine Neuerung für den Sommer 2022 bekannt: Die beiden Zeltplätze verschmelzen zu einem großen "Base Camp" – darüber werden sich viele Parookaville-Fans freuen.
Parookaville 2019 Mainstage
Die Mainstage bei Parookaville 2019. Foto: Parookaville
Parookaville 2019 Mainstage
Die Mainstage bei Parookaville 2019. Foto: Parookaville

Neues von Parookaville: Die Organisatoren haben nicht nur die nächsten Headliner wie Robin Schulz und Dimitri Vegas & Like Mike bekannt gegeben, sondern auch gleichzeitig eine wichtige Änderung für die Camper verkündet! Im Sommer 2022 werden die beiden Festival-Campingplätze „Base Ground“ und „Mellow Fields“ wieder vereint: Sie verschmelzen zum großen „Base Camp“.

Die letzten beiden Jahre hat das Parookaville-Team genutzt, um die „City of Dreams“ durch Optimierungen noch schöner zu machen. Und so dürften sich viele Fans auf das neue „Base Camp“ freuen – schließlich war ein gemeinsamer Zeltplatz ein großer Wunsch der Camper.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von PAROOKAVILLE (@parookaville)

Bislang waren „Base Ground“ und „Mellow Fields“ streng getrennte Plätze mit jeweils eigenem Zugang, ein gegenseitiger Besuch praktisch unmöglich. Doch damit ist 2022 Schluss! Aufgrund von Flächenverfügbarkeiten verschmelzen die beiden Camps zu einem großen Platz. Ohne Grenzen, separate Eingänge oder Unterteilungen können nun alle Gäste die Vorzüge des großen Areals direkt neben der Mainstage erleben.

Parookaville 2022: Line-up, Headliner, Tickets und Camping – alle Infos zum Festival in Weeze

Außerdem versprechen die Veranstalter den Gästen „noch mehr Variation an Food und Drinks, mehr Aktivitäten, mehr Highlights und trotzdem zwei Penny Stores, um das volle Festivalfeeling zu erleben.“ Die Premium-Zeltplätze „Comfort“ und „Deluxe Camp“ wandern übrigens auf das Gelände der ehemaligen „Mellow Fields“. Dort ist es laut den Festivalmachern auch etwas ruhiger und gemütlicher. Ein exklusiver Shuttleservice bringt die Besucher dann jederzeit zum Penny Store am Eingang zum Festivalgelände und wieder zurück.

>> Parookaville stellt ein: So könnt ihr auf dem Parookaville-Festival arbeiten! <<

Parookaville 2022: Was passiert mit bereits gekauften Campsite-Tickets?

Alle bereits gekauften Campsite-Tickets werden automatisch im MyTicket Portal aktualisiert, Ticketinhaber müssen nichts weiter tun. Außerdem haben Kartenbesitzer ab sofort die Möglichkeit, ihre bereits gekauften Tickets im offiziellen Resale Shop zum Weiterverkauf anzubieten. Interessierte finden dort auch die Möglichkeit, Tickets aus Kategorien zu ergattern, die bereits ausverkauft sind.