Justin Bieber kommt nach Köln! VVK für Lanxess-Arena hat begonnen

Kreisch-Alarm in Köln Deutz! Welt-Star und Teenie-Schwarm Justin Bieber kommt in die Lanxess-Arena. Der Karten-Vorverkauf hat am 16. November begonnen.
Justin BIeber
Justin Bieber Foto:

Endlich! Justin Bieber hat neue Daten seiner heiß erwarteten „Justice World Tour“ bekanntgegeben –  darunter fünf Deutschland-Termine für Anfang 2023. Zwischen Mai 2022 und März 2023 wird Bieber durch fünf Kontinente touren, mehr als 20 Länder besuchen und mehr als 90 Konzerte spielen, wobei in Kürze noch weitere Auftritte in Asien und dem Nahen Osten bestätigt werden.

Die Reise beginnt, sobald die kürzlich bereits angekündigte Tour durch Nordamerika mit ihren 52 Terminen beendet ist. Jeden einzelnen Abend sollen sowohl Justin als auch seine Fans gefeiert werden, die diese Konzerte sehnlichst erwarten. Schließlich musste der Kanadier all seine Auftritte im Jahr 2020 absagen.

Justin Bieber singt 2023 in der Lanxess-Arena in Köln

Die internationale Tour startet im Mai in Mexiko und führt dann zu Festivals in Skandinavien im August. Weiter geht die Reise im September und Oktober nach Südamerika, Südafrika und in den Nahen Osten. Es folgen Australien und Neuseeland im November und Dezember, bevor die Tour dann Anfang 2023 in Europa ihren Abschluss findet. Seinen einzigen Aufritt in NRW spielt Bieber dabei am 31. Januar 2023 in der Kölner Lanxess-Arena.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Justin Bieber (@justinbieber)

Die „Justice World Tour“ ist die erste große Tour seit der „Purpose World Tour“ 2016/17, bei der 2,7 Millionen Fans ihrem Star zujubelten. Allein bei dem großen Abschluss beim Londoner British Summer Time Hyde Park Festival waren 65.000 Zuschauer*innen begeistert von einem Auftritt, den die „Times“ als „bezaubernd“ beschrieb.

An Silvester 2020 streamte Justin Bieber seine erste komplette Show nach drei Jahren aus Los Angeles und setzte damit seine Fans unter Strom. „Wir haben hart an der besten Show, die wir bislang entworfen haben, gearbeitet. Wir können es kaum erwarten sie mit euch auf der ganzen Welt zu teilen. Wir sehen uns bald“, sagte Bieber.

Justin Biebers Album „Justice“ landet in 117 Ländern Mega-Erfolg

Die „Justice World Tour“ ist nach Justins jüngstem, in diesem März veröffentlichten, Album „Justice“ benannt. In gleich 117 Ländern stieg dieses an die Spitze der am häufigsten gestreamten Platten und trug das globale Pop-Phänomen Bieber in neue Höhen. Insgesamt fast neun Milliarden Streams weltweit stehen im Moment zu Buche, nicht zuletzt wegen der Vorab-Singles „Anyone“, „Lonely“ und „Holy“, die allein schon vor der Album-Veröffentlichung zwei Milliarden Streams verzeichnen konnten. Ein weiterer Smash-Hit ist „Peaches“, bei dem der Gradmesser im Moment bei rund 2,5 Milliarden Streams steht. Im Juli folgte dann das Kid-Laroi-Duett „Stay“, welches zu dem Song auf Spotify wurde, der am schnellsten die Milliardenmarke knackte.

Justin Bieber: Auszeichnungen des Welt-Stars

In seiner beispiellosen Karriere, die im Alter von 13 Jahren begann, hat Bieber sechs Studioalben veröffentlicht und verkaufte sie 80 Millionen Mal. Er hält 32 Guinness Weltrekorde. Bisher gewann er unter anderem 21 Billboard Music Awards, 2 Brit Awards, 18 American Music Awards und 21 MTV Europe Music Awards. Im vergangenen Jahr brach er Elvis Presleys Rekord und ist seither der jüngste Solo-Künstler, der mit acht Alben die Billboard 200 Charts toppte.

Erst im August wurde er auf Spotify Allzeit-Rekordhalter mit über 83 Millionen monatlichen Zuhörer*innen. Kürzlich wurde er bei den MTV Video Music Awards zum Künstler des Jahres gekürt und für gleich acht MTV EMA Awards nominiert. Bieber ist und bleibt weltweit der Nummer-1-Musiker auf YouTube und Spotify und zementiert damit seine Position als einer der größten Popstars des 21. Jahrhundert. Präsentiert wird die Tour von Bravo.

Lanxess-Arena-Chef Stefan Löcher freut sich auf Justin Bieber

Lanxess-Arena-Geschäftsführer Stefan Löcher: „Mit Justin Bieber steht der nächste absolute Top-Act in unserem Eventkalender. Wir sind stolz und froh, dass er Köln als einzige Station in Nrw für seine Tour ausgewählt hat und freuen uns auf eine wie immer atemberaubende Bieber-Show in der Lanxess-Arena!“

Justin Bieber in Köln: Wann beginnt der VVK für die Lanxess-Arena?

Bis zum Konzert am 31. März 2023 müssen Fans sich noch etwas gedulden. Doch die Tickets können sie sich jetzt schon sichern! Music o2online Priority-Tickets gibt es schon ab dem 16. November 2021 ab 9 Uhr. Der Presale des Tickethändlers Eventim startet am Donnerstag, dem 18. November 2021 um 9 Uhr und der allgemeine Vorverkauf (VVK) bei der Lanxess-Arena am Freitag, den 19. November 2021 um 9 Uhr.

Diese Arena-News könnten dich auch interessieren: