Düsseldorfer Karneval 2023: Die Highlights vom 11.11. – alle Infos und Partys

Am 11.11.2022 startet endlich wieder die jecke Zeit in Düsseldorf. Pünktlich um 11.11 Uhr erwacht der Hoppeditz auf dem Marktplatz – und dann wird gefeiert! Alle wichtigen Infos und Partys zum Karnevals-Auftakt bekommt ihr hier.
Karnevalsauftakt Düsseldorf
Der Hoppeditz (M) steht zusammen mit Oberbürgermeister Stephan Keller (r) vor dem Rathaus. Foto: Fabian Strauch/dpa
Karnevalsauftakt Düsseldorf
Der Hoppeditz (M) steht zusammen mit Oberbürgermeister Stephan Keller (r) vor dem Rathaus. Foto: Fabian Strauch/dpa

Die fünfte Jahreszeit beginnt offiziell am 11.11.2022 und wird bereits von vielen Düsseldorfern sehnsüchtig erwartet. Ob Hoppeditz-Erwachen, Hoppeditz-Ball, oder Partys in der Altstadt – wir verraten euch, was zum Start in die Karnevals-Saison in Düsseldorf los ist und was sich hinter dem Brauchtum verbirgt.

>> Karneval am 11.11. in Düsseldorf – alle Fotos und Highlights vom Hoppeditz-Erwachen <<

11.11. in Düsseldorf: Hoppeditz-Erwachen auf dem Marktplatz

Der karnevalistische Auftakt vor dem Rathaus mit der „Narrenschelte“ des Hoppeditz ist ein Pflichttermin für jeden Jecken in Düsseldorf. Nach der Rede von Hoppeditz Tom Bauer treten viele bekannte Bands und Künstler auf: Bis 16 Uhr geht es auf der Open-Air-Bühne am Rathaus rund.

Ab 16 Uhr kapert die KG Regenbogen mit Karin und ihrem Team vom Nähkörbchen den Rathausvorplatz und feiert dort den traditionellen Auftakt in die Session.

>> Düsseldorfer Karneval 2022/2023: Diese Veranstaltungen finden statt – alle Termine im Überblick <<

11.11. in Düsseldorf: Hoppeditz-Ball im Henkel-Saal

Karneval im Schlösser Quartier in Düsseldorf

Mit einem Schlösser in der Hand feiern diese Mädels Karneval in Düsseldorf. Foto: Tonight.de

Parallel zur großen Sause auf dem Marktplatz lädt das CC ab 13 Uhr zum Hoppeditz-Ball in den Henkel-Saal im Schlösser Quartier – und das schon zum neunten Mal. Mit dabei ist wieder die Kölner Kult-Band Brings. Weitere Acts sind die KG Regenbogen, Heinz Hülshoff, Swinging Funfares, De Fetzer und Kokolores.

Tickets für den Hoppeditz-Ball kosten 15 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühr und sind unter www.helau.cc sowie an der Tageskasse erhältlich.

>> Düsseldorfer Karneval: Prinzenpaar wird erst im November 2022 gekürt <<

11.11. in Düsseldorf: Sessionseröffnung im Naseband’s

Bereits um 10.11 Uhr geht es im Naseband’s an der Mühlenstraße mit der Party los. Das Lokal ist gleichzeitig auch das Hauptquartier der „Große KG 1890“.

>> Düsseldorfer Rosenmontagszug 2023? CC ist fest entschlossen <<

11.11. in Düsseldorf: Karnevals-Partys in Kneipen und Brauhäusern

Endlich wieder Karneval: Viele Lokale in der Altstadt zelebrieren den 11.11. mit bunter Deko und zahlreichen Kostümen. Der große Vorteil in diesem Jahr: der 11.11. fällt auf einen Freitag und lädt damit bis tief in die Nacht zum Schunkeln und Feiern ein, ohne dabei ein schlechtes Gewissen haben zu müssen.

Ganz vorne mit dabei: das Uerige, Kürzer, die Hausbrauerei Zum Schlüssel und die Kasematten. Aber auch im Rest der Stadt ist einiges los, beispielsweise im Frankenheim auf der Wielandstraße, oder in der Hausbrauerei Alter Bahnhof Oberkassel am Belsenplatz.

>> Dem Düsseldorfer seine Bierchen: Schlösser, Uerige, Füchschen, Schumacher, Schlüssel, Kürzer <<

Lediglich im Füchschen bleiben in diesem Jahr die Lichter aus: Die populäre Hausbrauerei an der Ratinger Straße hat sich aufgrund von Corona gegen eine Party am 11.11. entschlossen.

11.11. in Düsseldorf: Saubande Förderkreis Gerresheimer Vedelszoch

In Gerresheim ticken die Karnevalsuhren etwas anders: Traditionell erwacht der Hoppeditz hier um 17.11 Uhr vor dem Rathaus. Carsten Bolenz als Hoppeditz wird wie gewohnt spitzzüngig die Politik aufs Korn nehmen. Eingerahmt wird das Highlight der Veranstaltung vom Aufmarsch der Gerresheimer Bürgerwehr und Musik von „KU11; Kwien“ und Max Weyers. Für Stimmung ist also gesorgt. Für das leibliche Wohl sorgen Füchschen Alt und belegte Brötchen.

Nach dem Auftakt geht es dann in den Bürgersaal. Der Eintritt ist kostenlos.

>> Veranstaltungen in Düsseldorf – die Wochenend-Tipps <<

11.11. in Düsseldorf: Gibt es Straßensperrungen in der Innenstadt?

Nach aktuellem Stand soll es am 11.11. keine Straßensperrungen geben.

Was ist „Hoppeditz“ und woher kommt der Name?

Der Hoppeditz ist eine fiktive Narrenfigur des Düsseldorfer Karnevals. Er wird alljährlich mit dem Beginn der Karnevalssession am 11.11. um 11.11 Uhr zum Leben erweckt. Aus einem XXL-Senftopf hält der Hoppeditz vor dem Rathaus seine „Eröffnungsrede“ und erklärt die Session für offiziell begonnen, sobald die Rede vom Oberbürgermeister vom Rathausbalkon aus erwidert wird. Ist das ganze Karnevalstreiben am Aschermittwoch vorbei, wird der Ditz im Garten des Düsseldorfer Stadtmuseums symbolisch begraben. Zum Zeichen ihrer Trauer tragen die Jecken dabei schwarze Kleidung.

Über die Bedeutung lässt sich streiten, denn das Comitee Düsseldorfer Carneval (CC) schreibt auf seiner Website, dass sich der Name genau genommen auf „Hippedotz“ zurückführen lässt. „Hippe“ ist rheinisch für „Ziege“ und „Dotz“ bedeutet soviel wie „Murmel“. Da viele die deutsch-rheinische Übersetzung „Ziegenmurmel“ aber nicht zufriedenstellt, ist folgende Erklärung wahrscheinlicher: Hoppe für „Hüpfen“ und Ditz für „Kind“ ergibt „Hüpfkind“ – klingt schon passender zum aufgeweckten Hoppeditz.

11.11. in Düsseldorf: Corona-Regeln zum Karnevals-Start

Die gute Nachricht zuerst: Die noch im Vorjahr vollführten Absperrungen oder Zugangsbeschränkungen in der Altstadt wird es nicht mehr geben. Dennoch zeigt ein Blick auf die aktuellen Corona-Zahlen: Der Virus verbreitet sich wieder schneller, die Krankenhäuser kommen an ihre Belastungsgrenze.

>> Düsseldorf: die aktuellen Corona-Zahlen von heute <<

Für das Füchschen in der Düsseldorfer Altstadt hat die Corona-Lage bereits dazu geführt, dass alle Feierlichkeiten abgesagt wurden. Die aktuelle Corona-Schutzverordnung (keine Maskenpflicht in Innenräumen) wurde zunächst bis zum 31. Oktober verlängert. Über die genauen Corona-Regeln am 11.11. halten wir euch hier auf dem Laufenden.