Sophia Thomalla
Foto: Caroline Seidel/dpa

Sophia Thomalla hat ordentlich zugelegt und ihr Körpergewicht in weniger als einem Jahr um zehn Kilogramm gesteigert – und das hat einen guten Grund.

Die 30-Jährige hat sich in den vergangenen Monaten doch nicht etwa gehen lassen? Nein! Von Fettpolstern oder ähnlichem fehlt bei Thomalla jede Spur, stattdessen ist sie zum Fitness-Freak geworden.

In ihrem jüngsten Instagram-Post bedankt sie sich nämlich bei ihrem Fitnesstrainer, der ihr beinahe jeden Tag in den Hintern getreten habe. „In einem 3/4 Jahr fast 10 Kilo plus“, fügt Thomalla an und zeigt dabei dieses Vorher-Nachher-Bild:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Ganz nebenbei verteilt die Tochter von Schauspielerin Simone Thomalla noch ein paar Spitzen: Sie habe das alles ganz ohne „Hipster Açaí Bowls, Schnösel low carb Kochbücher, Nahrungsergänzungsmittel, geschmacklose green smoothies, überteuerte influencer Nussriegel und nervige selbstgebackene Bananenbrote“ geschafft.

Den Sekt, mit dem sie auf dem Foto mit ihren Usern anstößt, hat sie sich jedenfalls verdient.

Und natürlich hat Thomalla, die sich offenbar gerade im Urlaub befindet, in ihrem Fitness-Wahn auch nicht ihre typische selbstironische Art verloren. Ein anderes Instagram-Foto, auf dem sie ebenfalls am Pool posiert, zeigt Thomallas durchtrainierte Beine. Seht selbst:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Ihre Bildunterschrift: „Nenn mich Roberto Carlos‘ Schwester.“ Wen sie damit meint? Natürlich die brasilianische Fußballlegende, die unter anderem 2002 Weltmeister wurde. Roberto Carlos war nämlich vor allem für seine durchtrainierten Oberschenkel bekannt.

+++ Sexy Stars im Bikini: Die Bilder der heißesten deutschen Promi-Frauen +++

Bei ihren Fans kommt das gut an, zudem gibt es in den Kommentaren prominente Unterstützung. Schauspielerin Mariella Ahrens meint: „Hotty“, Silvio Heinevetter, Freund von Thomallas Mutter Simone und Handball-Profi, schreibt: „Maschine !!!!“.

Thomalla gehört übrigens in den erlesenen Kreis jener Frauen, die sich bereits nackt im Playboy ablichten ließen. Hier zeigen wir euch, welche deutschen Promi-Damen bereits die Hüllen für das Männermagazin fallen ließen.