Foto: Shutterstock/yakub88
Foto: Shutterstock/yakub88

„Biene Maja“ hat den tschechischen Sänger Karel Gott 1977 in Deutschland berühmt gemacht, seitdem kennt jedes Kind den Song aus der Zeichentrickserie. Inzwischen ist Gott 79 Jahre alt, aktuell macht sein Gesundheitszustand Fans Sorgen.

Der Sänger liegt seit einigen Tagen in der Universitätsklinik der tschechischen Hauptstadt Prag. Wie die Online-Ausgabe der tschechischen Tageszeitung „Mladá fronta Dnes“ berichtet, ist eine Atemwegsentzündung der Grund für seinen Klinikaufenthalt.

Seine Ehefrau Ivana hat ihn ins Krankenhaus gebracht, dort wird seine Situation aktuell beobachtet. Seit 2008 ist er mit der 37 Jahre jüngeren Ivana verheiratet – das Paar hat zwei gemeinsame Töchter. Im November 2015 diagnostizierten Ärzte bei Gott Lymphknotenkrebs, der ihn durch sechs Chemotherapien zwang. Seitdem gilt er aber als geheilt.

Am 17. November sollte der Sänger eigentlich in seiner Heimatstadt Pilsen vor tausenden Zuschauern auftreten, der Termin wurde wegen des Krankenhausaufenthalts aber auf Januar 2019 verschoben.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!