Foto: Shutterstock/Debby Wong
Foto: Shutterstock/Debby Wong

Plus-Size-Model Ashley Graham macht normalerweise Frauen auf der ganzen Welt Mut, ihren Körper so zu lieben, wie er eben ist. Jetzt hat sie in einem Interview heiße Details aus ihrem Liebesleben verraten. Die 31 Jahre alte Graham hatte es nach eigener Aussage in ihrer Jugend faustdick hinter den Ohren.

Im Interview mit der US-amerikanischen Ausgabe des Modemagazins „Elle“ plauderte sie nun intime Sachen aus: „Ich habe mit halb New York geschlafen. Ich habe alles gemacht, buchstäblich!“ Erst das Kennenlernen ihres heutigen Ehemannes habe ihr Verhalten geändert. Davor habe sie Männern oft „zu schnell“ nachgegeben und mit ihnen geschlafen, gestand der Instagram-Star (8 Millionen Abonnenten).

Doch vor zehn Jahren lernte die damals 21-Jährige den Regisseur Justin Ervin kennen und lieben. Seit 2010 ist das Paar verheiratet. Und da es dem kurvigen Model mit ihm erstmals ernst war, ließ sie ihn auch erstmal nicht ran: „Wir wollten zunächst unsere Freundschaft aufbauen. Das hat unsere Kommunikation und unser Vertrauen zueinander gestärkt. Aber wir waren natürlich trotzdem scharf aufeinander. Wir haben ziemlich heftig rumgemacht!“

Für eine glückliche Ehe hat Graham übrigens auch ein Patentrezept: Sex! „Habt einfach Sex! Habt einfach die ganze Zeit Sex“, lautet ihr Ratschlag für eine funktionierende Beziehung.

Und was ist, wenn man mal keine Lust auf Zärtlichkeiten mit dem Partner hat? Das kommt für das Plus-Size-Model nicht infrage: „Selbst, wenn euch nicht danach ist – habt Sex. Wenn wir es mal nicht getan haben, werden wir beide ganz schnippisch, und wenn wir Sex hatten, können wir nicht genug voneinander bekommen. Wir haben dann einfach immer gute Laune.“

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!