Foto: Instagram/heidiklum
Foto: Instagram/heidiklum

Heidi Klum hat Grund zum Feiern. Vielleicht in doppelter Hinsicht, mindestens aber in einfacher. Schließlich ist die aktuelle Staffel von „Germany’s Next Topmodel“ ziemlich erfolgreich angelaufen. Und da ist ja noch etwas anderes, hält sich doch in den vergangenen Tagen hartnäckig das Gerücht, die 45-Jährige erwarte ihr fünftes Kind.

Genau hier könnte jedoch das Problem liegen. Denn Klum hält auf dem Video, das sie auf ihrem Instagram-Account veröffentlicht hat, ein Glas Sekt in der Hand. Ist das ein Statement? Vielleicht, vielleicht aber auch nicht. Sollte sie den Sekt getrunken haben, wäre das natürlich ein Indiz dafür, dass an den Schwangerschafts-Gerüchten nichts dran ist.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am Feb 11, 2019 um 7:14 PST

Aber es gibt weitere Möglichkeiten. Sie könnte das Glas nach dem Ende des Clips auch einfach wieder zur Seite gestellt oder  alkoholfreien Sekt getrunken haben. Insofern ist es denkbar, dass es sich durchaus einfach nur um ein geschicktes Ablenkungsmanöver handelt.

So sehen das auch ihre Fans. „Heidi hat übrigens das Glas nur in der Hand gehalten“, schreibt eine Nutzerin unter das Video. Und eine andere fragt: „Sieht sie jemand trinken? Ich nicht.“ Indes gibt es auch tiefgründige Überlegungen: „Normalerweise wartet eine Frau drei Monate ab, bevor sie es zugibt, da vorher noch was passieren kann. Also wird sie vorher nix sagen…“

In diese Richtung geht ebenfalls Ex-GNTM-Juror Wolfgang Joop, der die Spekulationen zuletzt noch einmal ordentlich befeuert hat. Auf die Frage, ob Klum und ihr Verlobter Tom Kaulitz ein Baby erwarten, hatte er geantwortet: „Ich glaube, ja.“ Seine Quelle: offenbar der Tokio-Hotel-Gitarrist höchstpersönlich.

Und dann wäre da ja auch noch der Auftritt bei der amfAR-Gala in New York, als Klum mit einem Mega-Ausschnitt beeindruckte und ihre Fans ein Babybäuchlein erkannt haben wollen. Aber sei es drum: Nun will die 45-Jährige ihren Tom am Valentinstag erstmal so richtig verführen. Vielleicht ist er ja der Vater ihres fünften Kindes.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!