Am Montagabend strahlt RTL II gleich zwei neue Folgen der Reality-Soap „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie!“ aus. Diesmal geht es nach Dubai, doch darauf haben Shania und Davina, die Töchter von Robert und Carmen Geiss, so gar keine Lust.

In der mittlerweile 257. Folge sind die Geissens gerade erst in der Wüstenmetropole angekommen, da treffen sie inmitten spektakulärer Filmautos und Muscle Cars auf die erfolgreiche Internet-Berühmtheit „Supercar Blondie„, die mit insgesamt 7 Millionen Followern ein echter Social-Media-Star ist.

Für ihren Kanal möchte die Blondine ein actionreiches Video mit Shania und Davina drehen, allerdings übernehmen die beiden schnell selbst die Regie und lassen sich hinter dem Steuer von Lamborghini und Rolls Royce nur schwer wieder einfangen.

Was nach jeder Menge Spaß klingt, scheint die Laune der beiden Teenies jedoch nur kurzzeitig zu steigern. Denn von den Plänen ihrer Eltern, in Dubai ein Winterdomizil zu kaufen, halten sie herzlich wenig. Da nützt es auch nicht, dass es sich bei einem angebotenem Objekt um eine Immobilie des „Victoria’s Secret“-Inhabers handelt.

Doch auch Familienoberhaupt Robert kann mit der Unterkunft in bester Lage trotz edler Einrichtung wenig anfangen. Der Grund: Mehrere hundert Meter über dem Boden traut er sich mit seiner Höhenangst kaum in Richtung der Fenster. Die Entscheidung muss also erstmal vertagt werden, denn die nächste Reise steht schon kurz bevor: Es soll auf die Malediven gehen.

Ob sich die Stimmung von Shania und Davina bei derlei paradiesischen Aussichten bessert und was Mama Carmen zu dem Theater sagt, zeigt RTL II am Montagabend in Doppelfolgen ab 20.15 Uhr.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!