Foto: obs/RTL II
Foto: obs/RTL II

Carmen und Robert Geiss kehren in einer neuen Folge von „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie“ mit ihrer Jacht in den Heimathafen nach St. Tropez zurück. Logisch, dass das mit einer standesgemäßen Party gefeiert werden muss. Doch noch bevor es los geht, gibt es ersten Ärger.

Die Geissens lassen es krachen! Und zwar noch VOR dem eigentlichen Party-Abend. In ihrem Heimathafen St. Tropez haben sie es sich unmittelbar nach ihrer Ankunft mit ihrer Jacht, der „Indigo Star“, auf eben selber mächtig gut gehen lassen und gemeinsam mit Freunden gefeiert. Die Konsequenz: Ärger mit der Hafenmeisterei und der Verlust ihres Liegeplatzes. Dabei sollte die eigentliche Party erst noch folgen.

Doch auch dieses Vorhaben steht unter keinem guten Stern. Sophia Vegas, zuletzt noch in der Sat.1-Show „Promi Big Brother“ zu sehen und derzeit im achten Monat schwanger, sollte die Party-Gäste als DJane unterhalten. Ihr Equipment konnte aber nicht rechtzeitig nach St. Tropez gebracht werden und somit scheint auch dieser Plan nicht aufzugehen.

Hinzu kommt: Als die Party endlich steigt und die ersten (Promi-)Gäste eintrudeln, versammeln sich eine Menschentraube und etliche Paparazzi vor der Jacht. Carmen ist in Sorge, dass die „Indigo Star“ für so viele Leute nicht ausgelegt ist. Und die Hafenmeisterei freut sich sicher auch nicht über den erneuten Tumult im Hafen…

Eine neue Folge von „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie!“ am Montag, 17. Dezember 2018, um 20.15 Uhr bei RTL II.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!