Jessica Biel Justin Timberlake
Foto: Shutterstock/Tinseltown

Halloween steht vor der Tür. Und damit auch verrückte Verkleidungen. Auch in der Promi-Welt ist dieser Brauch längst angekommen. Mittlerweile gibt es so viele Halloween-Partys für Promis, dass der Termin jetzt schon ausgedehnt wird, damit die Stars sich nicht nur für eine Party entscheiden müssen. Jessica Biel und Justin Timberlake haben in der aktuellen Halloween-Saison die Messlatte jetzt schon sehr hoch gelegt.

Kennt ihr noch die Boyband NSYNC? Von 1995 bis 2002 waren die fünf Jungs Justin Timberlake, Chris Kirkpatrick, Joey Fatone, Lance Bass und JC Chasez unter diesem Namen sehr erfolgreich im Musikbusiness unterwegs. Insgesamt verkaufte die Boyband sagenhafte 34,7 Millionen Tonträger. Gemeinsam mit den „Backstreet Boys“ gilt NSYNC immer noch als erfolgreichste Boygroup der Geschichte.

Und jetzt lassen Justin Timberlake und seine Ehefrau Jessica Biel die Gruppe wieder auferstehen. Und das mit einer gehörigen Portion Ironie. Denn: Sie kam verkleidet als „90er-Jahre-Justin-Timberlake“ zur Casamigos-Halloween-Party – und er als ihr Mikrofon! Fertig ist das verrückteste Halloween-Kostüm des Jahres!

Aber seht euch das Bild selbst an, Jessica Biel hat es auf Instagram gepostet:

Hollywood-Star Biel, 2005 vom Magazin „Esquire“ zur „Sexiest Women Alive“ gewählt, sieht tatsächlich so aus wie ihr Ehemann in den 90ern. Das Bühnenoutfit und die Sonnenbrille sind dabei schon ein echter Hingucker, die Perücke toppt aber alles! Wobei Timberlake als Mikrofon jetzt auch nicht so schlecht aussieht.

Und wie kam das Paar auf die Idee zu dem ausgefallenen Kostüm? „This is what happens when you admit on TV that you don’t know any NSYNC songs and you’re married to @justintimberlake. Well played, husband, well played“ (Deutsch: „Das passiert, wenn du im TV zugibst, dass du keinen einzigen NSYNC-Song kennst, aber mit Justin Timberlake verheiratet bist. Gut gespielt, Ehemann, gut gespielt“), schrieb Biel auf Instagram.

Wir finden die Kostüme genial. Und finden es toll, dass sich zwei Superstars wie Timberlake und Biel so in aller Öffentlichkeit zum Affen machen. Bleibt nur noch eine Frage: Können Heidi Klum und Ehemann Tom Kaulitz in diesem Jahr noch kontern und am Ende das Rennen um die verrückteste Halloween-Pärchen-Verkleidung für sich entscheiden?

Hintergrund: Das deutsche Topmodel ist regelrecht verrückt nach Halloween und Verkleidungen. Jedes Jahr lädt sie Hollywoods Prominenz zu ihrer Halloween-Party ein – und setzt dabei jedes Mal auf besonders aufwändige Kostüme. Im Vorjahr erschien sie mit ihrem Tom als Fiona und Shrek, vorher sorgte sie schon als blaue Göttin und als Werwolf für Schlagzeilen.

Vor zehn Tagen nun gewährte die 46 Jahre alte Klum auf Instagram ihren Fans bereits einen ersten Blick auf ihr diesjähriges Kostüm. „Michelangelo… oops!… ich meinte Mike Marino fleißig bei der Arbeit, mein Halloweenkostüm zu formen“, schrieb die vierfache Mutter zu einem kurzen Video, das den Make-up-Künstler Marino von der Firma Prosthetic Renaissance vor einer Büste in einer Werkstatt zeigt.

Sein Team werde an Halloween (31. Oktober) zehn Stunden damit verbringen, sie in die noch geheime Figur zu verwandeln, kündigte Klum an. Fans könnten die Prozedur in einem Schaufenster in New York mitverfolgen. In dem Video ist nur die Rückansicht einer modellierten Büste mit einem langgezogenen Hinterkopf zu sehen.

Alien oder Nofretete, rätselten Follower in Kommentaren auf dem Instagram-Account. Heidi könnte sich als Marie Antoinette, Frankensteins Braut oder Conehead verkleiden, schrieben andere. Wir sind gespannt. Und auch darauf, wie ihr Ehemann Tom Kaulitz aussehen wird. Aber das Warten hat ja bald ein Ende, Halloween ist ja schon am 31. Oktober.