Clown Kirmes Halloween Horror Grusel Angst
Foto: Shutterstock.com / Jens Rother

Halloween nur an einem Tag zu zelebrieren wäre doch langweilig: Längst machen viele Freizeitparks aus dem Gruselspaß ein mehrere Tage, teils sogar Wochen umspannendes Horror-Event. Im Movie Park in Bottrop erwarten euch über einen Monat hinweg zahlreiche Monster im Park und der „Fluch des Chupacabra“. Der Europa-Park verteilt gleich 180.000 Kürbisse auf dem riesigen Gelände. Wir haben die Highlights für euch zusammengestellt.

Und bevor jemand fragt: Nein, im Phantasialand wird auch 2021 kein Halloween gefeiert. Also kein Grusel-Fest im populärsten Freizeitpark in NRW.

Corona-bedingt (und sicher auch aufgrund mangelnder helfender Hände, hoher Kosten und Organisationsaufwand) muss Halloween in einigen lieb gewonnenen Locations für 2021 abgesagt werden. Zwei Beispiele aus NRW:

  • Zoom Erlebniswelt in Gelsenkirchen: Vor Corona wanderten die Zombies hier noch glücklich durch die Themenwelten Alaska und Asien. 2021 müssen die Schreckgestalten aufgrund von Corona leider im Grab bleiben.
  • Kluterthöhle in Ennepetal: Die beliebte Höhlenwanderung mit Horror-Garantie fällt 2021 leider aus.

>> Die komplette Übersicht über alle Freizeitparks in NRW (und näherer Umgebung) findet ihr hinter diesem Link! <<

Movie Park Bottrop mit Halloween Horror Festival

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Adresse: Warner-Allee 1, 46244 Bottrop (Googlemaps)
Homepage: movieparkgermany.de
Weitere Links: Facebook / Instagram

Das Zentrum des Halloween-Hypes findet sich etwas abseits von Bottrop mitten im Ruhrgebiet: Der Movie Park gilt als Vorreiter aufwendig inszenierter Halloween-Events in Deutschland. Über die Jahre hinweg wurde Halloween zum großen Aushängeschild des Parks und ist jährlich frühzeitig ausverkauft. Wer Interesse hat, sollte dementsprechend besser früher als später Tickets reservieren.

Das Halloween Horror-Festival läuft vom 1. Oktober bis zum 8. November 2021 und umfasst jede Menge spannende Events und Attraktionen: Während über 280 fiese Monster durch den Park streifen, dürft ihr euch zum Beispiel im neuen Horrorhaus „The Curse of Chupacabra“ gruseln. Jüngere Besucher freuen sich auf den interaktiven Laser-Walkthrough „Secrets of St. Elmo“ und sind herzlich zum Kürbisschnitzen und Kinderschminken eingeladen.

Tageskarten für das Halloween Horror-Festival gibt es ausschließlich online und im Vorverkauf. Die Halloween-Attraktionen öffnen um 18 Uhr und schließen um 22 Uhr. Der reguläre Parkeintrittspreis ist in den Halloween-Karten inklusive, ihr solltet also frühzeitig dort sein.

>> Movie Park in Bottrop: Öffnungszeiten, Eintritt, Attraktionen – alle Infos <<

Grusellabyrinth in Bottrop wird zur „Eloria“-Erlebnisfarbrik

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Adresse: Eloria Erlebnisfabrik, Knappenstraße 36, 46238 Bottrop (Googlemaps)
Homepage: eloria.de
Weitere Links: Facebook / Instagram / Twitter

Über Jahre war das Grusellabyrinth in Bottrop eines der Horror-Highlights in NRW und weit über die Landesgrenzen hinaus. Nun wurden die Weichen für die Zukunft gestellt: Das Grusellabyrinth ist nicht mehr! Das Thema „Grusel“ fällt aus dem Fokus, die „Eloria“ getaufte Erlebnisfabrik soll mehrere Freizeit-Formate für alle Altersgruppen bieten.

Die gute Nachricht: Auch in „Eloria“ dürft ihr euch im Oktober gruseln. Bereits am 10. Oktober lockt eine große Kostüm-Tauschbörse, bei der man bereits getragene Outfits kostenlos mit anderen Halloweenfans tauschen kann. Am 16. Oktober lockt die Gothic Party „Eloria Lunar“ die dunklen Geschöpfe der Nacht an die Bar und auf die Tanzfläche.

Zu Halloween plant man zwei Events: Am 30. Oktober dürfen Kinder und Jugendliche vor Ort feiern, am 31. Oktober lockt „Ein Horrornachtstraum – die große Eloria Halloween Party“. Kostenpunkt für den „Horrornachtstraum“ sind 15 Euro, los geht es um 21 Uhr.

>> Neues Konzept: Erlebnisfabrik „Eloria“ beerbt das Grusellabyrinth in Bottrop <<

Europa-Park Rust protzt mit über 180.000 Kürbissen

Adresse: Europa-Park-Straße 2, 77977 Rust (Googlemaps)
Homepage: www.europapark.de
Weitere Links: Facebook / Instagram / Twitter

Selbst wer mit Halloween nichts am Hut hat, staunt hier nicht schlecht: Im Europa-Park Rust werden die Gäste von einer Armee aus 180.000 Kürbissen begrüßt, welche quer durch den Park verteilt für das passende Halloween-Flair sorgen. Der perfekte Stoff für ein schönes Herbst-Selfie mit natürlichem Orange-Filter!

Zu Halloween erwartet euch das volle Event-Programm: Bei der „Traumatica“ seid ihr Teil von einer von fünf Gruppen und erlebt eine aufwendig inszenierte Horrorgeschichte in einer postapokalyptischen Welt. Prachtvolle Horrorkostüme flanieren auf der Halloween-Parade durch den Park; einige Fahrgeschäfte, die Gastronomie sowie die Hotels werden aufwendig dekoriert.

Die Halloween-Events im Europa-Park finden vom 1. Oktober bis 13. November 2021 statt. Die Eintrittspreise belaufen sich auf 55 Euro für alle Gäste ab 12 Jahren, Kinder ab 4 Jahren zahlen 47 Euro.

>> Europa-Park lässt Ungeimpfte farbige Armbänder tragen und rudert nach Shitstorm zurück <<

Heide Park (Niedersachsen) zeigt Peppa Wutz im Halloween-Kostüm

Adresse: Heide Park 1, 29614 Soltau (Googlemaps)
Homepage: www.heide-park.de
Weitere Links: Facebook / Instagram

Abseits der üblichen Horror-Attraktionen wie dem Horror-Labyrinth „Obscuria“, aufwendiger Deko und vielen schrägen Gestalten, welche euch beim Parkbesuch immer wieder über den Weg laufen, hält der größte Freizeitpark in Norddeutschland zu Halloween ein besonderes Highlight in Petto: Der kultige Mittelaltermarkt ist dabei nicht nur bei Halloween-Fans beliebt.

Die Halloween-Saison im Heide Park startet am 15. und endet am 31. Oktober. Dabei hat der Park abends etwas länger geöffnet: Freitags, samstags und am 31. Oktober sind die Türen bis 22 Uhr auf. Wer sich gerne schocken lässt, fährt im Dunkeln Achterbahn, besucht die Horror-Attraktion „Obscuria“ oder geht mit den Kindern im Magischen Zauberwald spazieren. Für die Kleinsten gibt es noch das knuffige „Meet & Greet“ mit Peppa Wutz im Halloween-Outfit. Tickets kosten ab 39 Euro aufwärts, für das Horror-Labyrinth „Obscuria“ müsst ihr zusätzlich 4,50 Euro berappen.

>> Düsseldorfer Herbstkirmes am Tonhallenufer – alle Fotos << 

Halloween im Serengeti-Park (Niedersachsen)

Adresse: Serengeti-Park Hodenhagen, Am Safaripark 1, 29693 Hodenhagen
Homepage: serengeti-park.de
Weitere Links: Facebook / Instagram

Im Oktober wird es auch im Serengeti-Park Hodenhagen tierisch gruselig: An den Wochenenden ab dem 16. Oktober und an Halloween dürft ihr euch auf jede Menge Gruselspaß, Gänsehaut-Momente, echte Abenteuer und spannende Attraktionen für Groß und Klein freuen!

Beim „Kinder-Halloween“ erwarten euch tolle Mitmach-Aktionen wie das geheimnisvollen Gruselhaus, Kürbisschnitzen, Kinderschminken, Steine bemalen und Monsterjagd. Wer es etwas gruseliger mag, der stürzt sich in die „Halloween Night“ und erlebt gleich drei Horror-Labyrinthe und eine schockierende „Scare Zone“. Neben diesen sind auch andere ausgewählte Bereiche und Attraktionen im Freizeitpark zu Halloween bis 22 Uhr geöffnet.

Ab 17 Uhr gilt an den Kassen der ermäßigte Abendeintritt.  Selbstverständlich können alle Gäste mit regulären Tageseintrittskarten an den Tagen die ausgewählten Bereiche des Freizeitparks auch bis 22 Uhr nutzen. Kostümierte und geschminkte Gäste sind herzlich willkommen, Vollmasken sind aber nicht gestattet.

Legoland (Bayern) rechnet mit tieffliegenden Vampiren und Hexen

Adresse: Legoland-Allee 1, 89312 Günzburg (Googlemaps)
Homepage: www.legoland.de
Weitere Links: Facebook / Instagram

Auch im Legoland in der Nähe von Ulm treiben Hexen, Geister und Vampire ihr Unwesen: Vom 2. bis 31. Oktober 2021 findet ihr in den zehn Themenbereichen des Parks nicht nur zahlreiche Gruselfiguren, sondern auch eine Menge Kürbisse und weitere Halloween-Deko. An den fünf Samstagen im Oktober hat der Park für den zusätzlichen Gruselfaktor länger auf. Kostenpunkt für den Halloween-Gruselspaß: 43 Euro pro Person.

>> Irrland Kevelaer: Alle Infos zum Freizeitpark, Corona-Regeln, Tickets und Attraktionen <<

Holiday Park (Rheinland-Pfalz) sperrt euch ins Horror-Labyrinth

Adresse: Holiday-Park-Straße 1-5, 67454 Haßloch (Googlemaps)
Homepage: www.holidaypark.de
Weitere Links: Facebook / Instagram / Twitter

Wer auf der Suche nach einem besonders krassen Horror-Labyrinth ist, der sollte mal im Holiday Park vorbeischauen: Der „Tunnel“ bringt selbst hartgesottene Grusel-Experten dank aufwendiger Spezialeffekte ins Schwitzen. Zudem locken noch fünf weitere „Scares Zones“ in den Park.

Gegruselt wird an jedem Samstag im Oktober, also am 2.10 / 9.10 / 16.10 und 23. Oktober 2021. Das große Finale erwartet euch dann am 30. und 31. Oktober. Tagestickets kosten 39,99 Euro, Kinder zahlen 34,99 Euro (Größe 1 bis 1,39 Meter). Frühbucher erhalten 10 Euro Rabatt.

>> Brettspiel- und Kartenspiel-Neuheiten: Die Highlights der Spielemesse „Spiel“ 2021 <<

Belantis in Leipzig bietet Grusel für alle Altersklassen

Adresse: Zur Weißen Mark 1, 04249 Leipzig (Googlemaps)
Homepage: www.belantis.de

Auch Belantis ist ein echtes Highlight für alle Halloween-Fans: Im beliebten Freizeitpark in Leipzig geht die Grusel-Saison vom 2. bis 31. Oktober 2021. Dabei hat der Park täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Vampire, Zombies, Hexen und Mutanten zeigen sich ab 16 Uhr auf den Straßen und Wegen sowie natürlich am liebsten in extrem düsteren Ecken. Zudem sind alle Besucher herzlich eingeladen, sich selbst zu verkleiden.

Neben den bekannten Attraktionen erwarten euch zusätzlich fünf Grusel-Labyrinthe – unterteilt in die Altersgruppen ab 4, 6, 12 und 16 Jahren. Bei „Fantastische Wesen“ beispielsweise dürfen sich auch ganz kleine Besucher gruseln, der „Fluch des Imhotep“ hingegen ist erst ab 16 Jahren freigegeben: Im Inneren der größten Pyramide Europas müsst ihr euch mit Mumien, Schlangen und Riesenspinnen herumschlagen.

>> Im Vergleich: Die zehn beliebtesten deutschen Freizeitparks <<

Fort Fun in Bestwig (NRW) mal anders: Willkommen im Fort Fear!

 

View this post on Instagram

 

Ein von @nrw_parks geteilter Beitrag

Adresse: Aurorastraße 50, 59909 Bestwig (Googlemaps)
Homepage: www.fortfun.de
Weitere Links: Facebook / Instagram / Twitter

Für ein weiteres Halloween-Highlight in NRW müssen viele Horror-Fans etwas weiter fahren: Der Freizeitpark Fort Fun in Bestwig liegt mitten im Sauerland. Pünktlich zu Halloween verwandelt sich der Ort zum gruseligen Alptraum: Fort Fear lockt Familien mit Kindern dann mit verschiedenen Gruselfaktoren, bis zum Alter von 12 Jahren dürfen sich die Kleinen auch verkleidet in den Park wagen.

2021 öffnet das Fort Fear Horrorland seine Pforten jeden Samstag ab dem 16. Oktober (also auch am 23. und 30. Oktober) sowie natürlich am Sonntag, 31. Oktober. Tickets sollen schon bald im Ticketshop erhältlich sein.

>> Drama im Freizeitpark: Mann stürzt 15 Meter in den Tod – Frau hält die Kamera drauf <<

Erlebnispark Tripsdrill (Baden-Württemberg) lässt Achterbahnen im Dunkeln fahren

Adresse: Erlebnispark Tripsdrill Straße 1, 74389 Cleebronn (Googlemaps)
Homepage: tripsdrill.de
Weitere Links: Facebook / Instagram

Während der Altweibersommer vom 20. September bis 7. November im Erlebnispark Tripsdrill Einzug hält und das Gelände mit Erntewagen, Kürbispyramiden und Vogelscheuchen schmückt, konzentriert sich der Horror hier auf vier „schaurige Altweibernächte“. Am 22. und 23. Oktober sowie am 29. und 30. Oktober garantieren geübte Darsteller und ein packendes Setting aus Licht-, Sound- und Nebeleffekten die passende Grusel-Atmosphäre.

Zudem dürft ihr euch auf spannende Nachtfahrten mit den beliebten Achterbahnen „G´sengte Sau“, „Mammut“, „Karacho“ und dem „Heißen Ofen“ freuen. Auch die Spielewelt „Sägewerk“ hat den ganzen Abend geöffnet. Das Gruselprogramm läuft an den vier genannten Tagen von 18.30 bis 21.30 Uhr. Der Altweibernacht-Pass ist für 16,00 Euro pro Person (Erwachsene, Jugendliche, Senioren, Kinder) ausschließlich im Online-Shop erhältlich. Der Eintritt zu den Schaurigen Altweibernächten ist nicht im Tages- oder Jahres-Pass enthalten.

Wichtig: Im Gegensatz zu anderen Parks sind Verkleidungen hier nicht erwünscht. Kein Zutritt mit Kostümen! Zusätzlich empfehlen die Veranstalter alle Grusellabyrinthe ab einem Mindestalter von 12 Jahren. Generell ist es jedoch Ermessenssache der Eltern, wie schreckhaft ihre Kinder sind.

>> Alle Infos zur Spielemesse in Essen 2021: Öffnungszeiten, Tickets und Co. <<

Allgäu Skyline Park (Bayern) setzt auf eine besondere Geisterbahn

Adresse: 86871, Skyline-Park-Str. 1, 86871 Rammingen (Googlemaps)
Homepage: www.skylinepark.de
Weitere Links: Facebook / Instagram / Twitter

Der Allgäu Skyline Park hat dank der höchsten Überkopf-Achterbahn Europas „Sky Wheel“ und dem „Sky Shot“ eigentlich schon genug Adrenalin zu bieten, packt zu Halloween aber stets noch einen obendrauf. An den letzten beiden Wochenenden im Oktober (23. + 24. und 30. + 31. Oktober) gehört der Park ganz den Geistern und Hexen! Neben schaurigen Walk Acts und gruseliger Dekoration im Park wartet auch ein ganz neues Geisterbahn-Erlebnis auf euch.

An den vier Aktionstagen gibt es Sondereintrittspreise für kostümierte Gäste. Als Verkleidung gelten nur Kostüme, die aus min­destens zwei Teilen bestehen. Ein Hexenhut allein genügt zum Beispiel nicht. Ab 1,50 Meter kommt ihr verkleidet für 30 Euro rein, von 1,10 bis 1,49 Meter kostet der ermäßigte Eintritt 25 Euro.

>> Dead Space Remake angekündigt: Electronic Arts gibt der Horror-Serie eine neue Chance <<

Tipp für Musical-Fans in Köln: Die „Rocky Horror Show“ kommt zurück!

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Wer keine Lust auf einen stressigen Besuch im Freizeitpark hat, der kommt pünktlich zum 31. Oktober noch in den Genuss eines ganz anderen Halloweeen-Klassikers: Die „Rocky Horror Show“ ist zurück auf der großen Bühne! Am 31. Oktober feiert das legendäre Musical seinen ersten Auftritt im Musical Dome in Köln, danach dürft ihr euch die Show noch bis zum 14. November täglich (außer montags) in Köln anschauen.

Bleibt eigentlich nur zu sagen: „Let’s do the Time Warp again!“ Mehr Infos und alle Termine über den 14. November hinaus (unter anderem in Düsseldorf, Dortmund, Frankfurt, Hannover, Bremen, Hamburg, Stuttgart und Oberhausen) findet ihr unter rocky-horror-show.de.

Noch nicht gruselig genug? Weitere Halloween-Themen findet ihr hier: