Wolff-Christoph Fuss
Foto: Marius Becker/dpa

Wolff Fuss wird für die Telekom alle Spiele der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft kommentieren.

Der sonst für Sky arbeitende Journalist wird auch beim Eröffnungsspiel und beim Finale der Reporter für das Telekom-Angebot MagentaTV sein, wie ein Sprecher der dpa bestätigte. Fuss arbeitet in der kommenden Saison auch für Sat.1.

>> EM 2021: Diese zehn Spiele laufen exklusiv bei Magenta TV <<

Marco Hagemann, der bei RTL Spiele der DFB-Auswahl kommentiert und ebenfalls von der Telekom für die EM verpflichtet worden ist, soll während der EM bei Toppartien ohne deutsche Beteiligung der Mann hinter dem Mikrofon sein.

>> EM 2021 im TV und Stream: Welcher Sender zeigt welches Spiel? <<

Die Telekom zeigt auf MagentaTV als einziger deutscher Sender alle 51 Spiele live, davon zehn sogar exklusiv, und hat dafür insgesamt sechs Kommentatoren im Einsatz.

>> Fußball-EM 2021 startet am Freitag – alle Infos zu Spielplan, Spielorten und Übertragung <<

Sie arbeiten nicht in den Stadien, sondern kommentieren wegen der Auswirkungen der Corona-Pandemie aus dem Studio in Ismaning bei München. Neben der regulären Kommentierung durch Sportreporter soll es sogenannte Promi-Feeds geben, darunter mit den Comedians Oliver Pocher und Serdar Somuncu.

>> Home Ground in Herzogenaurach – so sieht das DFB-Quartier für die EM 2021 aus <<

MagentaTV verspricht neben den Experten Michael Ballack und Fredi Bobic auch „nahezu täglich prominente Gäste“. Dazu zählen nach eigenen Angaben Bayern Münchens Ehrenpräsident Uli Hoeneß, Gladbach-Kapitän Lars Stindl und zahlreiche Ex-Profis wie Martin Harnik und Jürgen Kohler.

>> 24 Länder, viele Highlights! Das sind die schönsten Spielerfrauen der EM 2021 <<

Quelle: dpa