Die Eigentor-Serie bei der Europameisterschaft 2021 setzt sich fort. Auch im Halbfinale hat es wieder einen Unglücksraben erwischt. Der dänische Verteidiger Simon Kjaer traf im Halbfinale gegen England zum 1:1 ins eigene Netz – es war bereits das elfte Eigentor der laufenden Europameisterschaft. Wir zeigen euch die Eigentor-Pechvögel der EM 2021: