„1Live Krone“ 2023: Gewinner, Nominierungen und Wiederholung im Stream

Am 30. November 2023 wurde wieder die "1Live Krone" – Deutschlands wichtigster Musikpreis – verliehen. Zu den Nominierten zählten u.a. Nina Chuba, Milky Chance und Apache 207. Wer hat gewonnen, wer war der dreifache Abräumer des Abends? Alle Infos gibt es hier!
Ski Aggu (l) und Otto Waalkes performen vor der Preisverleihung "1Live Krone" im Lokschuppen Bielefeld. Foto: Friso Gentsch/dpa
Ski Aggu (l) und Otto Waalkes performen vor der Preisverleihung "1Live Krone" im Lokschuppen Bielefeld. Foto: Friso Gentsch/dpa

Auch im Jahr 2023 wurde die begehrte „1Live Krone“ wieder verliehen. In acht Kategorien durfte der Sektor entscheiden, wer die begehrten Preise des WDR erhalten soll. Hier erfahrt ihr alle Infos zu den Gewinnern, bis wann abgestimmt werden konnte und alle weiteren Infos!

„1Live Krone“ 2023: Wo und wann fand die Preisverleihung statt?

In den Vorjahren wurde die „1Live Krone“ in Bochum in der Jahrhunderthalle verliehen. Für die 24. Ausgabe ging es dieses Mal jedoch am Donnerstag, 30. November 2023, erstmals nach Bielefeld in die Eventhalle „Lokschuppen“. Das hat es mit dem Umzug der Preisverleihung „1Live Krone“ von Bochum nach Bielefeld auf sich.

„1Live Krone“ 2023: Welche Stars und Künstler waren live dabei?

Unter anderem performten Ski Aggu, 01099, Joost und Otto Waalkes ein Medley aus „Friesenjung“ und „Anders“. Außerdem dabei: Giant Rooks, die nicht nur ihren Song „Somebody Like You“, sondern zusammen mit Paula Hartmann auch deren Song „Schwarze SUVs“ performt haben.

Als Special Guest wurden die amerikanische Band Gossip, die ihren Hit „Heavy Cross“ und neuen Song „Crazy Again“ darbieten werden, angepriesen.

„1Live Krone“ 2023: Tom und Bill Kaulitz in Kategorie „Beste Unterhaltung“ ausgezeichnet

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von 1LIVE ? (@1live)

Die erste Auszeichnung der Kategorie „Beste Unterhaltung“ geht an Tom und Bill Kaulitz. Das gab die Redaktion des Radiosenders am Mittwoch, 15. November 2023, bekannt. Bekannt wurden die beiden mit Hits wie „Durch den Monsun“ ihrer Band Tokio Hotel. Mittlerweile unterhalten sie ihr Publikum aber auch mit dem Podcast „Kaulitz Hills – Senf aus Hollywood“ oder aktuell als Juroren-Team in der Sat.1-Castingshow „The Voice of Germany“.

Jan Delay erhält „1Live Sonderkrone“

Musiker Jan Delay wurde bei der Verleihung der 1Live-Krone am 30. November mit dem Sonderpreis geehrt. Wie der WDR-Radiosender 1Live am Mittwoch (22. November) mitteilte, würdige man somit das herausragende Schaffen des 47-Jährigen in einem besonderen Jahr, in dem weltweit ein halbes Jahrhundert Hip-Hop gefeiert wird.

„1Live Krone“ 2023: Das sind die Gewinner

  • Gewinner „Bester Live-Act“: Kraftklub
  • GewinnerBeste/r Künstler/in“: Nina Chuba und Cro
  • GewinnerBester Hiphop- und R’n’B-Song“: 01099 und Ski Aggu mit „Anders“
  • GewinnerBester Dance-Song“: Bennett mit „Vois sur ton chemin“
  • GewinnerBester Newcomer-Act“: Ski Aggu
  • Gewinner „Bester Alternative-Song“: Casper und Cro mit „Summer“
  • GewinnerBester Song“: Ski Aggu mit „Friesenjung“
  • Gewinner „Sonderpreis“: Jan Delay
  • Gewinner „Beste Unterhaltung“: Tom und Bill Kaulitz

„1Live Krone“ 2023: Wer hat die Show moderiert?

Als Moderatorin wird Donya Farahani in diesem Jahr durch die Show führen. Die 36-jährige ist als Stimme von 1Live am Vormittag bekannt und hat die Veranstaltung bereits 2020 moderiert.

Wo kann man die „1Live Krone“-Wiederholung nachschauen?

Die Preisverleihung wurde am 30. November (20.15 Uhr) live im WDR-Fernsehen, im Radio 1Live und als Livestream in der ARD-Mediathek sowie in der App und dem Youtube-Kanal von 1Live übertragen.

Wer die Show verpasst hat oder nachschauen möchte, kann dies beispielsweise über die WDR-Mediathek.

„1Live Krone“ 2023: Welche Kategorien gab es?

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von 1LIVE ? (@1live)

Insgesamt gab es acht Kategorien, in denen ihr für eure Favoriten abstimmen konntet. Das waren die Kategorien:

  • Beste Künstlerin
  • Bester Künstler
  • Bester Live-Act
  • Bester Newcomer-Act
  • Bester Song
  • Bester Dance-Song
  • Bester Hip-Hop/R&B Song
  • Bester Alternativen Song

„1Live Krone“ 2023: Wer waren die Nominierten?

Bei acht Kategorien gab es eine ganze Menge an nominierten Künstlern. Wir stellen euch die Nominierten hier vor.

  • Beste Künstlerin: Ayliva, Kim Petras, Lena, Nina Chuba, Lea
  • Bester Künstler: Apache 207, Cro, Nico Santos, Peter Fox, Purple Disco Machine
  • Bester Live Act: Kraftklub, AnnenMayKantereit
  • Bester Newcomer Act: Levent Geiger, Ski Aggu

Die komplette Auflistung der nominierten „1Live-Krone“-Künstler findet ihr hier. 

„1Live Krone“ 2023: Wo gab es Tickets?

Vom 6. November bis zum 29. November hat 1Live Tickets zur Teilnahme an der Verleihung der „1Live Krone“ verlost.

Um ein Ticket zu ergattern, mussten Interessierte online auf 1live.de oder über die 1Live App am Voting für die Nominierten der „1Live Krone“ mitmachen und das entsprechende Verlosungs-Formular vollständig ausfüllen und abschicken. Per Zufallsprinzip wurde dann der Ticket-Gewinner ermittelt. Zusätzlich konnten während des Live-Programm des Radiosenders Eintrittskarten gewonnen werden.

„1Live Krone“: So lief die Verleihung 2022

Im vergangenen Jahr fand die Verleihung des WDR-Musikpreises „1Live Krone“ am 8. Dezember 2022 in Bochum in der Jahrhunderthalle statt. Durch den Abend führte Moderatorin Mona Ameziane, die sich – als Teil des neuen Showkonzepts – unterhaltsam den Gesprächsstoff mit ihren 1Live-Kollegen Olli Briesch und Michael Imhof im Show-Radiostudio teilte. Weitere Details zur Vergabe der „1Live Krone“ 2022 findet ihr hier. 

„1Live Krone“: Das waren die Gewinner 2022

  • Gewinner „Beste Künstlerin“: Lea
  • Gewinner „Bester Live-Act“: SDP
  • Gewinner „Comedy-Krone“: Dennis und Benjamin Wolter
  • Gewinner „Bester Künstler“: Clueso
  • Gewinner „Bester Hiphop/R&B-Song“: Nina Chuba feat. Juju „Wildberry Lillet“
  • Gewinner „Bester Dance-Song“: Felix Jaehn feat. Zoe Wees „Do it better“
  • Gewinner „Bester Newcomer-Act“: Nina Chuba
  • Gewinner „Bester Alternative-Song“: Kraftklub „Ein Song reicht“
  • Gewinner „Bester Song“: Peter Fox feat. Inez „Zukunft Pink“
  • Gewinner „1Live Comedy-Krone“: World Wide Wohnzimmer
  • Gewinner „Sonderpreis“: Repair Together

Rückblick zur „1Live Krone“ 2022: Das sind die Gewinner – alle Fotos von der Verleihung.

„1Live Krone“: Das waren die Nominierten 2022

  • Bester Song: ClockClock, Kamrad, Lena, Leony, Miksu/Macloud & t-low, Nina Chuba, Peter Fox feat. Inez, Purple Disco Machine, Sophie & The Giants
  • Beste Künstlerin: LEA, Lena, Leony, Luna, Zoe Wees
  • Bester Künstler: Clueso, Cro, Nico Santos, Purple Disco Machine, Robin Schulz
  • Bester Newcomer Act: ClockClock, Domiziana, Malik Harris, Nina Chuba, Paula Hartmann
  • Bester Live Act: Alice Merton, Casper, Kraftklub, LEA, Marteria, Provinz, SDP
  • Bester Dance Song: Alle Farben feat. Pollyanna, Felix Jaehn & Zoe Wees, Glockenbach und ClockClock, Robin Schulz & Tom Walker, Topic, A7S, Younotus & Louis III
  • Bester Hip-Hop/R&B Song: 01099, Cro, Ayliva, Badmomzjay, Kontra K feat. Sido & Leony, Liaze, Miksu / Macloud & Makko, Nina Chuba feat. Juju
  • Bester Alternative Song: Domiziana, Giant Rooks, Kraftklub, Milky Chance, Paula Hartmann feat. Casper, Rin, Schmyt, Miksu/Macloud, Southstar

Weitere passende Themen findet ihr hier:

mit Agenturmaterial der dpa