Dr. Dagdelen_Dreh Musikvideo 2
Foto: DiaMond Aesthetics

Gerade war sie noch bei „Kampf der Realitystars“ zu sehen, jetzt kommt Gina-Lisa Lohfink nach Düsseldorf. Der Anlass: Ein Song für den guten Zweck – von Beauty-Doc Murat Dağdelen und Rapper Rosario Renzino. „Sucht“ wird am Donnerstag vor ausgewähltem Publikum im Restaurant Laki’s präsentiert.

Doch wie kommt es zu dieser zugegebenermaßen ungewöhnlichen Kombi? Dazu muss man wissen, dass der Düsseldorfer Schönheitschirurg Dr. Murat Dağdelen der Promi-Doc für Bauch, Beine, Brust, Po und Nase ist – und diverse Stars und Sternchen zu seinem Patienten- und Bekanntenkreis zählt. Darunter eben auch Kultblondine Gina-Lisa Lohfink.

Für den Song tauschte der Beauty-Doc das Skalpell gegen ein Mikro: „Sucht“ ist sein erster Ausflug ins Musikbusiness. Mit dem Titel möchte er die jüngere Generation ansprechen und diese für die Gefahren der Sucht sensibilisieren. Zusammen mit Rapper Rosario Renzino wurde der Hip-Hop-Song aufgenommen. Der ist übrigens mit Pietro Lombardis kleiner Schwester Sara zusammen – aber das nur am Rande.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Video-Dreh zum Charity-Song mit Gina-Lisa Lohfink

Das Video zu „Sucht“ wurde im Juli in Düsseldorf gedreht – und hier schließt sich der Kreis: Mit dabei war nämlich auch Gina-Lisa. Kein Wunder also, dass sie dann auch zur Release-Party ins Laki’s im Kö-Quartier kommt.

>> Endlich wissen wir Bescheid: So verdient Gina-Lisa ihr Geld <<

Die geladenen VIP-Gäste dürfen gespannt sein: Sie bekommen das Video und damit auch den Song als erste zu sehen beziehungsweise zu hören. Die Einnahmen aus dem Verkauf werden übrigens an die Düsseldorfer Drogenhilfe e.V. gespendet.