Gina-Lisa Lohfink hat einen neuen Freund! In der RTL-Kuppelshow „Adam sucht Eva“ wurde sie gemeinsam mit Antonino zum Siegerpärchen gekürt – und auch im Alltag wollen es die beiden nun versuchen.

Der 36 Jahre alte Deutsch-Italiener hat es der Blondine angetan. Auf der Liebes-Insel präsentierte er sich stets gut gelaunt, gegen Ende näherte er sich immer mehr an Gina-Lisa an – bis es gefunkt hat.

Wie es privat weitergehen soll, verriet die 32-Jährige nun im RTL-Interview: „Antonino lässt mich halt machen, lässt mich meine Arbeit, meinen Job machen. Er macht mir weder Stress noch Ärger. Er respektiert und akzeptiert alles. Das war mir so wichtig“, erzählt Gina-Lisa, die sich vor allem über das Verständnis, das Antonino ihr entgegenbringe, freut.

Die Zeit auf der Insel lässt sie im Interview noch einmal Revue passieren: „Die Sterne“ seien der Auslöser für ihre Romanze gewesen, berichtet sie von einer Inselnacht der beiden Turteltauben: „Und ich so: ‚Ach guck mal, die Sterne und der Mond‘. Voll romantisch!“ 

Dass der Alltag für das „Adam sucht Eva“-Paar eine Herausforderung wird, weiß auch Gina-Lisa: „Da merkt man schon, wer zu einem passt und wer nicht. Wenn man den Alltag zusammen meistert, dann sieht man das halt schon.“ Auch Antonino blickt positiv gestimmt in die Zukunft: „Es ist schön, kein Single mehr zu sein. Ich habe die Richtige gefunden.“ Wir sind gespannt!

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!