Düsseldorf: Schon gewusst? Diese 8 bekannten TV-Köche kochen in der Rheinmetropole

TV-Köche wie Björn Freitag, Dirk Hoffmann und Steffen Henssler kochen in Düsseldorf – doch das waren noch nicht alle. Wer hat hier sein eigenes Restaurant?
Steffen Henssler
Der Star-Koch Steffen Henssler posiert in Köln vor der Aufzeichnung der Kochshow "Grill den Henssler" – die neue Kocharena". Foto: Henning Kaiser/dpa
Der Star-Koch Steffen Henssler posiert in Köln vor der Aufzeichnung der Kochshow "Grill den Henssler" – die neue Kocharena". Foto: Henning Kaiser/dpa

Rund um die Uhr wird im deutschen Fernsehen gekocht und gebrutzelt. Wie schade, dass es bisher noch keinen Geruchsfernsehen oder gar „Geschmacksfernsehen“ gibt. Aber warum Fernsehen, wenn einem Restaurantbesuch eines echten TV-Kochs in der eigenen Stadt nichts entgegen steht? Wie passend, dass Düsseldorf gleich mehrere Adressen bekannter Spitzenköche bietet. Welcher bekannte Gastronom hat hier sein eigenes Restaurant oder Kochstudio, wer lässt sich das ein oder andere Mal sogar in der Küche blicken– und wo bewegt sich der Preisrahmen für ein TV-würdiges Dinner? Hier findet ihr alle Infos im Überblick. Wir wünschen guten Appetit!

>> Neueröffnungen in Düsseldorf 2023: Restaurants, Hotels, Geschäfte und Co. <<

Bekannte TV-Köche in Düsseldorf: Jamie Oliver

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Jamie Oliver (@jamieoliver)

Mit „Jamie’s Deli“ und „Jamie’s Coffee Van“ wagte Starkoch Jamie Oliver am Düsseldorfer Flughafen seine ersten gastronomischen Schritte auf deutschem Boden. Im Restaurant bekommen Reisende alles, was Fans an einem englischen Frühstücks schätzen: Bacon, Würstchen, Rühreier, Kartoffeln und Baked Beans gibt es als Gericht für knapp zehn Euro, Sandwiches für 8,90 Euro und Super Food Salate für 8,20 Euro. Wenn es mal schnell gehen muss, bekommt ihr auch ein Stück Pizza für 6,70 Euro auf die Hand. Für den gesunden Snack stehen verschiedene Obst Smoothies zur Wahl. Der Namensgeber schreibt dazu: „Reisen kann ziemlich stressig sein. Daher wollte ich euch ein wenig Liebe mit auf die Reise geben: Frische, schmackhafte Gerichte mit tollen Zutaten stehen hier für euch zum genießen bereit.“

Doch dabei soll es nicht bleiben, denn die „Jamie’s“-Restaurantfamilie bekommt Zuwachs: Das erste „Jamie Oliver Kitchen“-Restaurant Deutschlands eröffnet im Sommer 2023 in Berlin. Die Fans in Düsseldorf müssen sich allerdings noch ein wenig gedulden, bis das neue Restaurantkonzept des Briten auch in die Landeshauptstadt überschwappt: Aktuell ist auf Nachfrage kein genauer Zeitraum für eine Eröffnung in Düsseldorf vorgesehen. „Der Fokus liegt erstmal auf die Berliner Eröffnung. Daher können wir aktuell keine Aussage zu weiteren Planungen tätigen“, teilt uns die Geschäftsführung der Gastro-Unternehmensgruppe BMB im März 2023 mit.

  • Preiskategorie: 15 Euro und weniger
  • Reservierung: nicht möglich
  • Adresse: Flughafen Düsseldorf, Terminal-Ring 1, 40474 Düsseldorf

>>Guide Michelin 2023: Die Düsseldorfer Sterne-Restaurants im Überblick <<

Bekannte TV-Köche in Düsseldorf: Björn Freitag

Er ist aus der kulinarischen Medienlandschaft im WDR kaum mehr wegzudenken: Björn Freitag. 2020 öffnete der TV-Koch das Restaurant Kö59 im gleichnamigen Luxushotel. In der Gastronomie treffen grüne Marmorböden und Fischgrätenparkett auf Samt und Ledermöbel. Geschmackvoll eingerichtet ist es hier jedenfalls – und die Speisekarte? Tja, was soll man sagen: der WDR-Koch weiß die rheinische Küche ins rechte Licht zu rücken. Das Team um Küchenchef Timo Bosch und die kreative Hand von Björn Freitag bilden hier die kulinarische Symbiose für regionale Speisen mit internationalen Einflüssen.

Preislich liegt das Restaurant in der oberen Mittelschicht: Eine Pastinakensuppe bekommt ihr für zehn Euro, rote Tagliatelle mit Hirtenkäse für 22 Euro und gebratenen Lammrücken mit Spitzkohl für 45 Euro. Der süße Abschluss bildet beispielsweise eine vanillige Crème Brûlée für zwölf Euro. Alle weiteren Infos und Fotos zum Restaurant Kö59 by Björn Freitag findet ihr hier zusammengefasst.

  • Preiskategorie: zwischen 20 und 50 Euro
  • Reservierung: online möglich
  • Adresse: Königsallee 59, 40215 Düsseldorf

>> Gastro-Tipps in Düsseldorf: Hier können Studenten gut und günstig essen gehen <<

Bekannte TV-Köche in Düsseldorf: Dirk Hoffmann

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Dirk Hoffmann (@dirkhoffmann.tv)

Der Düsseldorfer TV-Koch Dirk Hoffmann testet auf Kabel Eins jedes Rezept: Bei „Abenteuer Leben täglich“ macht er sich auf die Suche nach schrägen Gerichte aus dem Netz und der Welt. In seinen eigenen TV-Rubriken „Gaumenschmaus oder Gaumengraus“ und „Hoffmann on Tour“ bereiste die rheinische Frohnatur bereits 62 Länder der Erde. Immer mit dabei: Ein flotter Spruch und sein mundartlicher Wortwitz.

Der gelernte Barkeeper war schon Restaurantbetreiber, Küchen- und Hotelchef und Deutscher Meister im Cocktail-Mixen. Zuletzt kochte er für die Schwan-Restaurants in Düsseldorf und Neuss. Aktuell betreibt Hoffmann eine eigene Kochschule in Pempelfort. Hier befindet sich auch sein kleines „Ketchup-Atelier“, denn der Fernsehkoch ist Eigenproduzent von „Dirks Ketchup“ aus Pflaumen. Dirk Hoffmanns Lieblingskneipe ist übrigens das Fox auf der Duisburger Straße.

>> Das Auge trinkt mit! Das sind die schönsten Rooftop-Bars in Düsseldorf <<

Bekannte TV-Köche in Düsseldorf: Nelson Müller

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Nelson Mu?ller (@nelsonmueller)

Auch er kocht in Düsseldorf: Nelson Müller. Der 44-Jährige ist bekannt aus diversen Kochsendungen und Fernsehepisoden wie „Die Tricks der Lebensmittelindustrie“ im ARD. Auf dem Vodafone-Campus in Düsseldorf betreibt er eine von sechs so genannten Outlets im Betriebsrestaurant Aramark. Der Schwabe mit ghanaischen Wurzeln kommt regelmäßig in der Kantine vorbei, auch wenn er dort nicht jeden Tag hinter dem Herd stehen kann. Dabei steht das Restaurant nicht nur den Mitarbeitern offen, sondern auch der Öffentlichkeit. Allerdings gibt es dann einen saftigen Aufpreis: 50 Prozent pro Gericht.

Auch sonst zeigt sich der Gastronom beharrlich: Nelson Müller veröffentlichte bereits mehrere Kochbücher und verkauft für seine „Müllers“-Restaurants in Norddeutschland eigenen Merch. 2023 tourt Nelson Müller mit seiner eigenen „Soul Food“-Tour durch Deutschland – getreu dem Motto: „Essen sollte vor allen Dingen eines: Dich glücklich machen.“

  • Preiskategorie: 15 Euro und weniger
  • Reservierung: nicht möglich
  • Adresse: Vodafone-Campus am Ferdinand-Braun-Platz, 40549 Düsseldorf

>> Nichterscheinen trotz Reservierung: Diese Düsseldorfer Restaurants verlangen „No Show-Gebühr“ <<

Bekannte TV-Köche in Düsseldorf: Tim Mälzer

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tim Ma?lzer (@timmaelzer_official)

„Hallo, Moin und herzlich Willkommen!“ So begrüßt das Hausmann’s am Düsseldorfer Flughafen seine Gäste. Diese Begrüßung kommt nicht von ungefähr, denn auch der TV-Koch und gebürtige Hamburger Tim Mälzer steckt hinter dem Restaurant. Der Ableger des gleichnamigen und mittlerweile geschlossenen Restaurants in der Altstadt sorgt seit 2017 für bodenständige Kost unter den Reisenden. Geboten wird hier beispielsweise Tim’s Bolognese für 14,90 Euro, Wurstsalat für knapp zwölf Euro oder Wiener Schnitzel für 22 Euro. Der halbe Hahn und weitere Grillspezialitäten kommen direkt aus der Rotisserie. Auch vegane Optionen stehen auf der Karte. Tim’s saftiger Schokoladenkuchen schlagt mit 9,20 Euro zu Buche.

Aber auch selbst weiß sich der Koch zu vermarkten: Auf Instagram zählt Tim Mälzer knapp eine halbe Million Abonnenten und brachte mit seinen eigenen TV-Soaps wie „Kitchen Impossible“ und „Mälzer und Henssler“ auf Vox eine große Fangemeinde ein.

  • Preiskategorie: 25 Euro und weniger
  • Reservierung: nicht möglich
  • Adresse: Flughafen Düsseldorf, Flughafenstraße 120, 40474 Düsseldorf

>> Spargel-Essen in Düsseldorf: Das sind unsere Top-Restaurants für Spargel-Gerichte <<

Bekannte TV-Köche in Düsseldorf: Steffen Henssler

Der Sushi-Lieferdienst GO by Steffen Henssler war zunächst nur eine Idee während der Pandemie, doch Hensslers asiatische Kreationen sorgten für große Begeisterung unter den Düsseldorfer. Nun will der Fernsehkoch ein eigenes Restaurant und Bistro in der Düsseldorfer Innenstadt eröffnen. Die Location liegt ganz in der Nähe der Königsallee an der Breiten Straße. Angeboten werden Sushi, Sashimi und weitere asiatische Spezialitäten: Angeboten werden beispielsweise Healthy Sushi Tacos mit Lachs-Sashimi und Ponzu, Nordic Rolls mit konfierten Kirschtomaten, Tempura-Spargel, Avocado und Gurke umhüllt von flambiertem Lachs oder Shiso mit Nussbutter-Panko und Wasabi-Sesam. Auch vegetarische und vegane Speisen sollen im GO in Düsseldorf angeboten werden.

Vorspeisen wie Edamame gibt es für 9 Euro, Bowls mit Lachs-Sashimi für 22 Euro. Maki Rolls (8 Stk.) gibt es ab 7 Euro, klassische Rolls mit Thunfisch oder Garnele und Avocado (8 Stk.) gibt es ab 15 Euro und Special Rolls (8 Stk.) wie die Pink Veggie Roll gibt ab 13 Euro. Cocktails schlagen mit 15 Euro zu Buche. Alle Infos zum GO by Steffen Henssler in Düsseldorf haben wir hier für euch zusammengestellt.

  • Preiskategorie: zwischen 9 und 35 Euro, 7-Gang-Menü für 130 Euro
  • Reservierung: online möglich
  • Adresse: Breite Straße 28, 40213 Düsseldorf

>> Bar Alexandra, Beuys Bar, Sir Walter: Das sind die 10 besten Bars in Düsseldorf <<

Bekannte TV-Köche in Düsseldorf: Stefan Marquard

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Stefan Marquard (@stefan.marquard)

„Eine geile Location mit viel Charme“ – so stellt sich das Restaurant Hase & Igel seinen Gästen vor. Die Gastronomie auf den Schwanenhöfen in Düsseldorf-Flingern präsentiert sich modern und zugleich rustikal, passend zum rauen Industrielook des umliegenden ehemaligen Arbeiterviertels. Es ist nur zu ahnen, welcher Fernsehkoch seine Ideen während der Entstehungsphase 2014 mit eingebracht hat: Stefan Marquard von „Die Kochprofis“ und der Vox-Kochshow „Grill den Henssler“.

Sein Markenzeichen ist ein buntes Kopftuch, das er anstelle einer Kochmütze trägt. Der TV-Koch hat als Partner die Karte des „Hase & Igel“ in Flingern-Süd mitentwickelt. Die Preise bewegen sich von 9,90 Euro für Maultaschen bis 17 Euro für Pasta Lachs. Desserts wie ein saftiger Pekannussbrownie bekommt ihr für knapp vier Euro. Seit Mai 2022 steht das Restaurant unter der Leitung von Spitzengastronom Norman Wegner.

  • Preiskategorie: 25 Euro und weniger
  • Reservierung: telefonisch möglich
  • Adresse: Gebäude 8, Schwanenhöfe, Erkrather Straße 226, 40233 Düsseldorf