Weihnachtsmenüs in Düsseldorf 2023: Die besten Restaurants für festliches Essen

Ob vor Ort, zum Mitnehmen oder bequem nach Hause geliefert: Hier kommen unsere Top-Adressen fürs Weihnachtsessen in Düsseldorf.
Weihnachtsmenü
Ein festliches Menü zu Weihnachten (Symbolbild). Foto: Shutterstock.com / Ground Picture
Weihnachtsmenü
Ein festliches Menü zu Weihnachten (Symbolbild). Foto: Shutterstock.com / Ground Picture

Wer zu Weihnachten richtig festlich auffahren will, der sollte in der Küche besser keine zwei linken Hände haben: Schließlich will die Familie, der werte Partner oder die Partnerin (und nicht zuletzt man selbst) in dieser Zeit ganz besonders verwöhnt werden. Zum Glück gibt es Klassiker wie die Weihnachtsgans und viele weitere kulinarische Highlights in den Düsseldorfer Restaurants. Wir stellen euch unsere Favoriten für leckeres Festessen vor.

>> So stehen die Chancen für weiße Weihnachten 2023 <<

Spanischer Weihnachtsschmaus in Düsseldorf: 20° Restobar

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

In unmittelbarer Nähe zur Kunstsammlung am Grabbeplatz, findet ihr die 20° Restobar, ein spanisches Restaurant und eine eigenständige Bar, die immer wieder für eine Überraschung gut ist. Auch an Weihnachten bleibt sich das Team seiner kreativen Linie treu und serviert hervorragende Tapas, spanische Speisen und eine hervorragende Auswahl erlesener Weine. Hier lässt es sich gemeinsam mit Familie und Freunden speisen. Alternativ ist die Restobar auch der perfekte Ort für eine aufwendige Weihnachtsfeier mit Kollegen. Reservierungen sind online möglich!

Adresse: Mutter-Ey-Platz 3, 40213 Düsseldorf
Homepage: 20grad.com
Telefon: 0211 86392030

>> Guide Michelin 2023: Das sind die Düsseldorfer Sterne-Restaurants <<

Weihnachtsmenü in Düsseldorf 2023: Waldrestaurant „Die Ente“

Direkt am Wald gelegen, unweit vom Unterbacher See, findet ihr das Restaurant „Die Ente“. Hier kommen zu Weihnachten gleich zwei unterschiedliche Menüs auf den Tisch – und ihr habt die Qual der Wahl: Wie wäre es mit einer Gänsekeule oder Gänsebrust mit Knödel oder Spätzle, dazu Rotkohl und Birne mit Preiselbeeren und Kaiserschmarrn als süßer Abschluss? Als zweite Alternative tischt man euch Hirschbraten nach Art des Hauses auf. Menü Nummer 1 kostet euch 69 Euro, Menü Nummer 2 kommt für 62 Euro auf den Tisch – beide inklusive Suppe, Kaffee/Espresso oder einem Digistiv.

Adresse: Die Ente, Rathelbeckstraße 319
Homepage: waldrestaurant-die-ente.de
Telefon: 0211 202748

>> Silvester 2023 in Düsseldorf: Die besten Tipps für den Jahreswechsel <<

Weihnachtlicher Luxus-Schmaus in Düsseldorf 2023: Dox im Hyatt

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

Auch der Medienhafen hat in Sachen vorzüglicher Weihnachtsmenüs einziges auf dem Kasten. Im Dox im Hyatt beispielsweise wird euch am 24. Dezember ein viergängiges Menü geboten, wahlweise mit Entenbrust oder vegetarisch (Kürbisravioli, Wintertrüffel, Orangen-Pfefferjus). Gemessen an der Qualität und der einzigartigen Aussicht sind die 169 Euro pro Person durchaus vertretbar – ein Glas Champagner kommt noch dazu. Los geht es am 24. Dezember ab 18.30 Uhr. Am 25. Dezember lockt zudem der beliebte Weihnachtsbrunch von 13 bis 15.30 Uhr – Kostenpunkt hier sind 109 Euro pro Person.

Adresse: Dox im Hyatt, Speditionstraße 19
Homepage: dox-restaurant.de
Telefon: 0211 9134 1775

Drei unterschiedliche Menüs zu Weihnachten 2023: Fleher Hof

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

Im Fleher Hof sind in diesem Jahr drei unterschiedliche Weihnachtsmenüs angesagt. Menü 1 kostet euch 65 Euro und vereint eine Hummercremesuppe mit gebratener Entenbrust, pochiertem Kabeljau, oder Filet vom italienischen Wasserbüffel. Menü 2 erfreut Gäste mit einer herrlichen Kraftbrühe und einem Wiener Kalbsschnitzel für 49 Euro. Das vegetarische Menü für 59 Euro vereint eine Burrata mit geschmortem Rotkohl, wildem Brokkoli, Cashew und fermentierten Brombeeren. Jedes Menü endet mit einer süßen Nachspeise.

Serviert wird am 25. Dezember und am 26. Dezember (mittags und abends), vegetarische Menüs und Kindermenüs müssen vorbestellt werden (einfach bei der Reservierung Bescheid geben!).  Wer mit dabei sein will, sollte sich sputen – erfahrungsgemäß sind die Plätze hier schnell ausgebucht.

Adresse: Fleher Hof, Fleher Straße 254
Homepage: fleherhof.de
Telefon: 0211 31195711

>> Wochenende in Düsseldorf: Weihnachtsmarkt, Eisbahn, Lichterzauber – unsere Tipps <<

Weihnachtsessen in Düsseldorf 2023: Kö59

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

Rheinische Küche mit internationalem Twist: Auch für die Weihnachtszeit hat sich Kö59-Mastermind Björn Freitag wieder einige äußerst clevere Gerichte einfallen lassen. Dabei begrüßt man euch stilecht mit einem Welcome Champagner, danach geht die Verwöhnrunde mit fünf weihnachtlichen Gängen in die Vollen. Wie wäre es zum Beispiel mit rosa geräucherter Barbarieentenbrust oder einem Bratapfelsorbet?

Serviert werden die fantastischen Kreationen am 24. Dezember ab 18 Uhr im Restaurant an der Köngisallee 59, Reservierungen sind zwingend erforderlich. Kostenpunkt für die Weihnachtsmenüs: durchaus annehmbare 135 Euro pro Person.

Übrigens: An den beiden Weihnachtstagen kann hier „durch das heimische Winterwunderland“ gebruncht werden. Kostenpunkt 89 Euro pro Person. Auch hier sind Reservierungen erforderlich.

Adresse: Restaurant Kö59, Königsallee 59
Homepage: koe59.com
Telefon: 0211 82 85 1127

>> Top 10 Suppen in Düsseldorf – die besten Restaurants <<

Gans oder gar nicht: Landhaus Freemann mit Weihnachtsmenü 2023

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

Wer zum Fest gerne zur Gans greift, ist im Landhaus Freemann goldrichtig: Noch bis zum 23. Dezember ist es möglich das leckere Geflügel übers Gänsetaxi vorzubestellen und nach Hause liefern zu lassen. Daheim ist die Ganz dann binnen kürzester Zeit im Herd warm und knusprig. Außerdem spannend sind die Weihnachtsbrunch-Angebote für 39,50 Euro pro Person über die beiden Feiertage. Diese sind nach aktuellen Informationen leider bereits ausgebucht.

Adresse: Landhaus Freemann, Kalkumer Schlossallee 100
Homepage: landhaus-freemann.eatbu.com
Telefon: 0211 173040

Weihnachtsessen in Düsseldorf 2023: Le Flair

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

Auch Sternekoch Dany Cerf sollte euch zu Weihnachten mehr als einen Gedanken wert sein: Im Le Flair in Düsseldorf Pempelfort bleibt garantiert kein Mund und kein Auge trocken. Am 25. Dezember hat das Restaurant von 18 bis 22 Uhr geöffnet, am 26. Dezember von 12 bis 15 und von 18 bis 22 Uhr. Weitere Infos zum Menü entnehmt ihr zeitnah der verlinkten Homepage, eine frühe Reservierung per Telefon ist ebenfalls ratsam.

Adresse: Le Flair, Marc-Chagall-Straße 108
Homepage: restaurant-leflair.de
Telefon: 0211 51455688

>> Festliche Drinks von Düsseldorfs Cocktailmeister Nic Shanker <<

„Wir kochen, Sie machen nur warm“: Weihnachtsmenü 2023 beim Münstermann Kontor

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

Im Münstermann Kontor in der Düsseldorfer Carlstadt lautet das Motto: „Wir kochen, Sie machen nur warm.“ – Bestellungen sind ab sofort möglich. Nach der Abholung vom leckeren Essen am 23. Dezember ab 15 Uhr verabschiedet sich das Team dann bis zum 9. Januar in den Urlaub.

Es gibt zwei leckere Suppen und Räucherlachs als Vorspeisen, das Gänse-Menu im Baukasten-System und als süßen Abschluss hausgemachtes Mousse au Chocolat. Erweitert wird das Angebot in diesem Jahr um ein Ragout vom Hirschfilet, Züricher Geschnetzeltes und zart geschmorte Ochsenbäckchen. Außerdem gibt es Rotkohl, Knödel, Spätzle und Wurzelgemüse zur Auswahl.

Adresse: Münstermann Kontor, Hohe Straße 11
Homepage: muenstermann-kontor.de
Telefon: 0211 13 00 416

>> Restaurant Grande Étoile in der Carlstadt: Hier würde auch Mr. Gatsby speisen <<

Weihnachtsessen 2023 in Düsseldorf: Reinhardt’s Brasserie

In Reinhardt’s Brasserie in Düsseldorf Pempelfort findet ihr eine weitere Gelegenheit fürs perfekte Weihnachtsmenü: Wie wäre es mit Gin gebeiztem Bio-Lachs mit Gurken-Kimchi, Avocado, Wasabi und Radieschen als Vorspeise? Oder doch lieber Rote-Bete-Carpaccio mit karamellisiertem Ziegenkäse? Als Hauptgang stehen dann unter anderem Tranchen vom Rinderfilet oder Skrei Filet zur Auswahl.

Küchenchef Michael Reinhardt bietet das 4-Gänge-Menü pro Personen zum Preis von 85 Euro an. Weitere Extras  können selbstverständlich zusätzlich bestellt werden.

Adresse: Reinhardt’s Restaurant, Schloßstraße 82, 40477 Düsseldorf
Homepage: reinhardts-restaurant.de
Telefon: 0211 99 61 11 22

Vor Ort oder doch lieber „to go“? Weihnachtsessen 2023 im Stappen

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

Bei Stappen habt ihr die Qual der Wahl: Weihnachtsmenü in der Box? Oder doch lieber gemütlich vor Ort im Restaurant schmausen? Wie wäre es mit einer „Gans to go“? Im kultigen Gasthaus an der Luegallee 50 in Oberkassel ist so ziemlich alles möglich. Der Kostenpunkt für die Gans mit allen Beilagen liegt bei 245 Euro, geliefert wird das Geflügel vom Gänsepeter aus Rommerskirchen und soll 4 bis 6 Personen satt machen. Die Weihnachtsmenüs kosten 74 Euro pro Person, bei Abholung 69 Euro. Die Abholung ist am 23. Dezember von 14 bis 19 Uhr möglich.

Adresse: Stappen, Luegallee 50
Homepage: gasthaus-stappen.de
Telefon: 0211 93077600