„Wer schön sein will, muss leiden“, heißt es. Cardi B. geht dabei offenbar so weit, dass sie sich kaum noch bewegen kann.

Die Rapperin sagte ihr für kommenden Freitag geplantes Konzert in Baltimore im US-Bundesstaat Maryland kurzfristig ab. Dort sollte sie eigentlich als Headliner auf dem „92Q Spring Bling Festival“ auftreten.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Wish

Ein Beitrag geteilt von MOSTHATEDCARDI (@iamcardib) am

Wie „TMZ“ berichtet, kann sich die 26-Jährige aktuell nicht bewegen – die Folgen ihrer jüngsten Beauty-OP. Cardi B., die mit bürgerlichem Namen Belcalis Marlenis Almanzar heißt, habe sich kürzlich einer Fettabsaugung und Brustvergrößerung unterzogen. Die Ärzte sollen ihr nun geraten haben, einige Wochen Pause zu machen.

„Cardi ist sehr enttäuscht und hasst es, ihre Fans im Stich zu lassen“, ließ ein Sprecher ausrichten. Die Rapperin wolle den Auftritt im September nachholen.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!