Wer platzt denn hier aus allen Nähten? Richtig, es ist Cardi B. Ihr Outfit beim „Bonnaroo Arts And Music Festival“ hielt den Kurven der Rapperin nicht stand und platzte am Hintern.

Dabei staunten die Besucher schon nicht schlecht, als die 26-Jährige die Bühne in Tennessee betrat: Im knallbunten Catsuit zog sie wieder einmal alle Blicke auf sich. Doch der Einteiler fiel in allen Belangen durch:

Als Cardi B zum Twerken ansetzte, riss ihr Catsuit genau an ihrem drallen Gesäß – ganz zur Freude der Fans. Die Rapperin selbst jedoch wollte so nicht weitermachen.

Doch statt ihre nackte Haut zu verdecken, zeigte sie im Anschluss noch mehr. Zwar griff sie zu einem Bademantel, diesen richtig anzuziehen muss sie aber wohl erst noch lernen.

Gestört hat das die Fans jedoch nicht – im BH hat man Cardi B schließlich schon des Öfteren bewundern dürfen…