Marina Balmasheva Mann
Foto: Instagram/marina_balmasheva

Eine verrückte Familienkonstellation sorgt nun in Russland für Schlagzeilen. Influencerin Marina Balmasheva hat drei Jahre nach der Trennung von ihrem Mann einfach dessen Sohn geheiratet, die beiden erwarten nun auch Nachwuchs.

Es ist eine Geschichte, die an Kuriosität kaum zu überbieten ist. Marina Balmasheva ist eine Influencerin aus Russland und knapp 500.000 Menschen folgen ihr auf Schritt und Tritt auf Instagram.

Im Falle von Balmasheva lohnt sich das offenbar aber auch, denn ihr Privatleben hat es in sich. Die 35-Jährige ist in zweiter Ehe verheiratet – nachdem sie 2007 den zehn Jahre älteren Alexey Shavyrin heiratet, hat sie nun dessen Sohn Vladimir das Ja-Wort gegeben.

Kurios dabei: Als Balmasheva ihren jetzigen Ehemann kennenlernte, war der nicht nur ihr Stiefsohn, sondern auch erst sieben Jahre alt. Die Russin hat auf Instagram ein Foto gezeigt, dass die beiden vor mittlerweile 13 Jahren zeigt:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Nur kurz, nachdem die beiden vor den Traualtar getreten sind, haben Balmasheva und der 20 Jahre alte Shavyrin angekündigt, dass sie auch das erste gemeinsame Kind erwarten. Und wenn die Geschichte bisher noch nicht kurios genug war, entstehen dadurch noch einmal sehr bizarre Konstellationen.

Denn während Vladimir und sein Bruder aus einer früheren Beziehung ihres Vaters entstammen, haben Balmasheva und ihr Ex-Mann während ihrer Ehe gemeinsam fünf Kinder adoptiert.

Hier ist Balmasheva und ihr Ex-Mann, damals noch verheiratet, oben mit vier der adoptierten Kindern zu sehen. Beim Bild unten sind auch noch Vladimir und sein Bruder mit dabei:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Für diese Kinder ist Vladimir nicht nur ihr Halbbruder, sondern nun auch ihr Stiefvater. Das ungeborene Kind wird gleichzeitig das Enkelkind von Balmashevas Ex-Mann, aber auch das Halbbruder bzw. Halbschwester der fünf gemeinsamen Kinder.

Wie bei einer Influencerin üblich wird jeder Bereich des Privatlebens zelebriert und auf Social Media ausführlich dokumentiert, das ist bei dieser Konstellation natürlich besonders spannend. Von einem Versteckspiel kann da nicht die Rede sein, ganz im Gegenteil.

>> 60 Jahre Altersunterschied: 87-Jähriger trennt sich von Model, weil sie den Sex verweigert <<

Zumal die Familie aber ohnehin nicht viel Wert auf Diskretion legt. Als die Beziehung mit 15 Jahren Altersunterschied bekannt wurde, hat sich Balmashevas Ex-Mann Alexey in eine russische Talkshow „Pryamoy Efir“ gesetzt und über alle Details gesprochen.

Zum ersten Mal wurde er stutzig, was die Beziehung von seiner damaligen Frau und seinem Sohn betrifft, als er merkwürdige Geräusche aus dessen Zimmer hörte. Er konnte nicht schlafen, erwischte die beiden dann in flagranti.

>> Ratgeber: Ist ein großer Altersunterschied ein Problem? Wir klären auf <<

Der 45-Jährige ist dabei davon überzeugt, dass sie seinen Sohn verführt hat, da er zuvor noch keine Freundin hatte: „Dazu wäre er gar nicht in der Lage.“

Auf Instagram wurde Balmasheva zumindest in ihrer russischen Heimat vor einigen Jahren zu einem Star, als sie ihren Kampf gegen die Pfunde ausführlich dokumentierte. Anfangs wog sie über 130 Kilo, nahm aber fast 60 Kilo ab.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Nicht nur, um solch verrückte Geschichten festzuhalten, ist Instagram gut. Natürlich gibt es auch, gerade weibliche, Influencer, die mit viel nackter Haut und aufreizenden Bildern auf sich aufmerksam machen und viele Follower sammeln.

Hier stellen wir euch einige Instagram-Schönheiten vor, die es in sich haben.