Drei Frauen standen zur Wahl, nur eine konnte es werden: Veronika Klimovits ist das Playmate des Jahres! Das Model setzte sich beim Leser-Voting gegen ihre Konkurrentinnen Olivia Peltzer und Julia Prokopy durch – und will jetzt ins Fernsehen.

Sie konnte es kaum glauben, aber es ist wahr. Die brünette Schönheit wurde von den Lesern des Playboy zum „Playmate des Jahres 2019“ gewählt und braucht nun erst mal „etwas Zeit, um zu verarbeiten, dass ich es geschafft habe“. So sehr habe sie sich den Titel gewünscht, jetzt sei sie „wirklich berührt“, wie Klimovits im Interview mit dem Magazin verrät.

Die „Miss Tuning 2014“ denkt aber schon an ihre Zukunft und neue Ziele. „Ich würde gern im TV auftreten. Formate wie ‚Let’s Dance‘, ‚Promi Shopping Queen‘ oder ‚Das perfekte Promi Dinner‘ gefallen mir“, so Klimovits. Aber auch Reisen und die Gründung einer Familie stünden auf dem Plan. Immerhin ist das Model mit dem 75C-Körbchen schon seit Jahren in festen Händen.

Geboren wurde sie derweil vor 30 Jahren in Estland, ist aber schon im Alter von neun Jahren gemeinsam mit ihrer Mutter und ihrer älteren Schwester nach Berlin gezogen. Erst nach ihrer Ausbildung zur medizinischen Kosmetikerin entdeckte sie dann ihre Leidenschaft für das Modeln – und ist in ihrem Job bis heute erfolgreich.

Klingt also ganz so, als dürften wir uns auch in Zukunft auf Bilder wie diese freuen…

Weitere Motive exklusiv nur unter: https://www.playboy.de/stars/das-ist-die-playmate-des-jahres-2019