Foto: Christina Sabrowsky/dpa
Foto: Christina Sabrowsky/dpa

Steffen Henssler ist ein bekanntes TV-Gesicht. Egal, ob bei „Grill den Henssler“, oder „Schlag den Henssler“ – der bekannte TV-Koch ist ziemlich präsent auf den Fernsehern der Nation. Doch nun reiben sich seit zwei Wochen viele TV-Zuschauer verwundert die Augen. Bei der „Bachelorette“ ist ein Kandidat, der dem Promi zum Verwechseln ähnlich sieht. Henssler sieht nur einen Ausweg aus der Situation.

Der 46-Jährige postete ein Foto in seiner Instagram-Story, das ihn ohne seinen markanten dunklen Bart im Gesicht zeigt. Der Grund: Die Ähnlichkeit zu einem Rosenkavalier auf RTL. Henssler ist ganz offensichtlich kein Fan der Sendung. Oder der Kandidat hat es ihm einfach nicht angetan.

„Bart ab!!! Ich will nicht mehr aussehen, wie mein kleiner Bruder bei #Bacherlorette“, schrieb der TV-Koch zu dem Selfie. Diese Message ist deutlich. Aber schaut euch das Bild selbst an:

Steffen Henssler ohne Bart Instagram
Richtig glücklich sieht Steffen Henssler ja nicht aus, aber die Veränderung war ihm wohl wichtig. Foto: www.instagram.com/steffen_henssler/

Und um welchen Kandidaten geht es? Luca Gottzmann.

Der 25-Jährige aus Münster buhlt seit zwei Wochen jeden Mittwoch bei RTL mit einer Horde junger Männer um die Gunst von Bachelorette Gerda Lewis. Wer den TV-Trash nicht kennt, hier sind nochmal alle Kandidaten der aktuellen Staffel:

Luca baggert aggressiv, hat jedoch bislang noch keinen durchschlagenen Erfolg bei der hübschen Blondine, die die große Liebe sucht. Zu Beginn ließ er die TV-Zuschauer wissen, warum er der große Favorit auf den Sieg bei der Kuppelshow sei: „Die anderen Kandidaten haben nicht dasselbe Feuer in den Augen wie ich.“

Henssler reichte das offenbar nicht aus. Zu groß war die Ähnlichkeit zum Rosenkavalier. Doch damit ist ja jetzt Schluss, dem Rasierer sei Dank.

+++ Hier gibt es alle Infos zur Sendung „Die Bachelorette“: Wer ist raus? Wer ist weiter? Wer hat sich blamiert? Und wer ist überhaupt diese Gerda Lewis? +++