Foto: dpa/ve
Foto: dpa/ve

Oh, oh, was ist da mit Nova Meierhenrich und dem TV-Sender „Vox“ gelaufen? Jedenfalls wird die 44-Jährige nach nur knapp einem Jahr schon wieder das Moderations-Team des Magazins „Prominent“ verlassen.

Das meldet die „Bild“. Dazu gibt es den passenden und vielsagenden Post auf Meierhenrichs Instagram-Account:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Dort heißt es: „Manchmal ist es wichtig die Dinge mit Abstand zu sehen.. um sie zu begreifen, zu verarbeiten und sie dann zu nutzen.. entweder von hoch oben wie gestern, oder von der Ferne wie ab heute.. kurze Auszeit für meinen Kopf und Seele.. #miniauszeit #ichbindannmalweg #kopffrei #überdendächern #hafenhamburg #tschüss“

Am Sonntag folgte ein zweiter Post, mit versöhnlichen Worten:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Gründe für den Ausstieg nannten VOX und Meierhenrich bislang nicht. Eine Sprecherin des Senders sagte der „Bild“ lediglich: „Wir danken Nova Meierhenrich, dass sie unser ‚Prominent!‘-Team in den letzten zwölf Monaten als Moderatorin unterstützt hat. Künftig möchte sie sich beruflich wieder vermehrt anderen Projekten widmen. Wir wünschen ihr für ihren weiteren Weg alles Gute.“

Meierhenrich hatte kürzlich ein Buch veröffentlicht, in dem sie über die Depression ihres Vaters und die darus resultierende Co-Depression berichtet.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!