Foto: Stefan Erhard/Netflix/dpa

Das Warten hat ein Ende! Netflix hat die dritte und letzte Staffel der Hit-Serie „Dark“ angekündigt – mit Trailer und Startdatum.

Der letzte Zyklus beginnt bald. Kann der Kreislauf endlich durchbrochen werden?„, steht unter dem Video, das Streaminganbieter Netflix jetzt auf YouTube veröffentlichte. „Du hast sicherlich viele Fragen. Wollen wir anfangen?“, lautet der erste Satz des Trailers – dazu sieht man einen schockierten Jonas Kahnwald, die Hauptfigur von „Dark“.

„Dark“: Wie wird das Serienende bei den Fans ankommen?

Doch nicht nur er hat Fragen, sondern auch die Zuschauer, die seit knapp einem Jahr auf die dritte Staffel von „Dark“ warten. Und fast genau ein Jahr nach Veröffentlichung der zweiten Staffel wird es endlich die erhofften Antworten geben: Ab dem 27. Juni 2020 sind die acht jeweils 60-minütigen Folgen auf Netflix abrufbar. Hier ist der Trailer:

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Der kurze Clip verrät nicht viel, verspricht aber neben vielen düsteren Momenten die Antworten auf die vielen offenen Fragen. Eine wichtige Rolle scheint dabei eine Art Paralleluniversum zu spielen, dessen Existenz sich bereits am Ende der zweiten Staffel andeutete, als nach Marthas Tod plötzlich eine neue Martha auftauchte, die eine entsprechende Andeutung machte. Eines steht also fest: Die Geschehnisse rund um die Kleinstadt Winden werden noch komplexer, als sie ohnehin schon waren.

Die Handlung beginnt am 21. Juni 2019 mit dem Selbstmord eines Mannes. Er hinterlässt einen Brief mit dem Hinweis, ihn nicht vor dem 4. November um 22.13 Uhr zu öffnen. Am Morgen eben dieses Tages setzt sich die Handlung dann fort und wird immer verworrener.

Hier sind die Film- und Serien-Neuheiten bei Netflix und Amazon im Mai

„Dark“ ist die erste Serie von Netflix, die in Deutschland entwickelt, produziert und gefilmt wurde. Premiere feierte sie am 1. Dezember 2017, ein Jahr später erhielt sie den Grimme-Preis in der Kategorie „Fiktion“. Am 21. Juni 2019 wurde die zweite Staffel veröffentlicht. Im internationalen Vergleich steht „Dark“ der Konkurrenz in nichts nach: Auf dem Bewertungsportal „Rotten Tomatoes“ erhält die Serie eine durchschnittliche Bewertung von 94 Prozent.

Ihr könnt es nicht mehr abwarten und müsst euch die Wartezeit vertreiben? Kein Problem! Hier findet ihr die aktuellen Film- und Serien-Neuheiten von Netflix und Amazon.