Foto: dpa
Foto: dpa

Ex-Bundesliga-Trainer Thomas Doll und der „Spiegel“-Journalist Rafael Buschmann sind am Sonntagmorgen beim Sky-Talk „Wontorra“ aneinander geraten. Auslöser war der Instagram-Post von Thomas Müllers Ehefrau Lisa.

Mit einem provokanten Instagram-Post sorgte Lisa Müller für Diskussionen: „Mehr als 70 Min bis der mal nen Geistesblitz hat“, sagte sie in ihrer Instagram-Story bei der Einwechslung ihres Ehemanns. Die Kritik richtete sich an Bayern-Trainer Niko Kovac. 

Beim Fußball-Talk „Wontorra“ auf Sky Sport News HD wurde auch das unglückliche Posting zum Thema gemacht – und führte zu einem heftigen Streit zwischen Thomas Doll, zurzeit arbeitssuchender Fußballtrainer, und Rafael Buschmann, „Spiegel“-Journalist. 

Als es um die Frage ging, ob Lisa Müllers Aussage bei Instagram auf eine allgemeine Unzufriedenheit unter den Spielern mit dem Trainer schließen lässt, wird es brisant. Doll nimmt Kovac zunächst in Schutz, zu dem Instagram-Eklat sagt er: „Ich denke, er wird ihr zuhause schon gesagt haben: ‚Halt dich zurück!'“

Buschmann will dazwischen grätschen, doch Doll lässt ihn nicht: „Wenn der Chef spricht, einmal ganz kurz ruhig sein.“ Rumms! Der erste Tiefschlag gegen den Journalisten. Doll entschuldigte sich zwar direkt im Anschluss, doch Buschmann schlägt zurück: „Wenn der ‚Chef‘ sexistischen Kackscheiß sagt, dann hab ich die Möglichkeit irgendwas darauf zu erwidern. Das möchte ich jetzt an der Stelle tun. Lisa Müller ist die Ehefrau von Thomas Müller, sie ist vielleicht auch eine Spielerfrau. Aber wir können ihr in dieser Sendung doch nicht die Möglichkeit absprechen, dass sie eine eigene Meinung hat. Dass sie die Möglichkeit hat, auch von sich aus irgendwas zu formulieren.“

Doll unterbricht Buschmann mehrfach und fordert Respekt gegenüber dem Trainerjob. Nach einer kurzen Diskussion und einer erneuten Unterbrechung durch Doll wendet sich der Journalist an den Moderator: „Guck mal, er fällt mir jetzt zum vierten Mal ins Wort.“ Buschmann richtet den Blick auf den Trainer und sagt: „Wenn du deine Mannschaften so führst, habe ich echt Bedenken.“ Raunen in der Runde und im Publikum, 1:1 im Duell Buschmann gegen Doll.

Bevor das Ganze weiter ausartet, erteilt Talkmaster Wontorra Lothar Matthäus das Wort, der die Diskussion wieder in eine sachliche Ebene überführt.

Hier könnt ihr euch die Diskussion ab der 58. Minute bei YouTube anschauen.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!