Antikmarkt in Köln
Foto: Shutterstock/Philip Lange

Oktober in der schönsten Stadt am Rhein: Für Abwechslung vor der eigenen Haustüre sorgen diverse Events und Freizeit-Aktionen in Köln (NRW) – natürlich unter Berücksichtigung der Corona-Auflagen. Wir verraten euch, welche Veranstaltungs-Highlights euch vom 15. bis 17. Oktober erwarten.

Event- und Veranstaltungs-Tipps für Köln 2021: Partys, Konzerte und Comedy

Köln: Veranstaltungen am 15. Oktober

Theater in Köln: „Ode“ im Schauspielhaus
Freitag 20 Uhr

Im komödiantischen Theater nach der anstrengenden Arbeitswoche einfach mal die Seele baumeln lassen und sich dabei gleichzeitig weiterbilden: Das geht am Freitag im Schauspielhaus Köln in Mülheim. Das Stück „Ode“ von Thomas Melle hinterfragt, was Kunst eigentlich alles sagen darf und welchen Einfluss die Politik auf sie nimmt. Tickets gibt’s noch für 18,70 Euro hier.

„Week of Surprise“ in der Galerie Martina Kaiser
Freitag ab 18.30 Uhr

Freunde der experimentellen Musik und Jazz-Fans haben die ganze Woche Grund zum Ausgehen. Seit Montag, 11. Oktober 2021, findet in Köln die „Week Of Surprise“ statt. Freitag wartet ein ganz besonderes Leckerlie auf Jazzer: In der Christuskirche gibt es ab 18.30 Uhr „Weird Chamber Music“ (Deutsch: verrückte Kammer-Musik). Die Jam-Session setzt sich aus Trompete, Cello, Violine und Synthesizer zusammen. Tickets gibt’s im Vorverkauf sowie an der Abendkasse für 10 Euro (ermäßigt 5 Euro).

„Durch die Nacht“: Techno-Party im Helios 37
Freitag ab 23 Uhr

Wer am verregneten Freitag ins Wochenende tanzen will, ist im Helios 37 genau richtig. Szene-DJ Dirk Sid Eno veranstaltet dieses Jahr zum zweiten Mal seine Partyreihe „Durch die Nacht“ in der neuen Homebase, dem Helios 37 in Ehrenfeld. Special Guest ist „Vinyl Magierin“ Cinthie aus Berlin. Eintritt ab 23 Uhr für 16,50 Euro.

„One More Time“ im Club Bahnhof Ehrenfeld (CBE)
Freitag ab 23 Uhr

„One more time…“ Steht ihr auf Musik der 2000er Jahre? Dann ab zur „One More Time“ im CBE. Ab 23 Uhr wird zu Hits von Atomic Kitten, Daft Punk und Co. gefeiert. Tickets gibt’s ab 10 Euro.

>> Clubs in Köln: Diese Partys solltet ihr am Wochenende auf keinen Fall verpassen <<

Köln: Veranstaltungen am 16. Oktober

„St. Aposteln Markt“
Samstag ab 10 Uhr

Trödel-Fans aufgepasst. Am Samstag startet Cölln Konzept ein Novum auf dem kölschen Trödelmarkt. Auf dem neuen „St. Aposteln Markt“ gibt es ausschließlich Schmuck, Bücher und Kunst. Der Markt findet sowohl Samstag als auch Sonntag zwischen 10 und 18 Uhr am Apostelnkloster 2-4 mitten in der City statt.

Comedy in der Volksbühne mit Markus Maria Profitlich
Samstag ab 19.30 Uhr

Ihr kennt ihn sicher noch aus der „Wochenshow“ oder von „Mensch Markus“ (Sat.1): Kult-Comedian Markus Maria Profitlich (61). Auf seiner Jubiläumstour präsentiert er die Highlights aus 35 Jahren Comedy-Karriere und macht Halt in der Kölner Volksbühne am Rudolfplatz. Tickets gibt’s ab 29,90 Euro.

>> Köln: Die elf besten Halloween Partys 2021 <<

Drum ’n‘ Bass und Techno im Odonien
Samstag ab 23 Uhr

Die Kult-Partyreihe „Double Impact“ feiert am Samstag 15-jähriges Jubiläum. Auf die Ohren gibt’s Drum ’n‘ Bass und Techno auf zwei Floors in Kölns coolster Location, dem Odonien in Nippes. Tickets gibt’s im Vorverkauf ab 16 Euro hier. Abendkasse: 18 Euro.

 

View this post on Instagram

 

Ein Beitrag geteilt von Odonien (@odonien)

Köln: Veranstaltungen am 17. Oktober

Flohmarkt in Nippes
Sonntag ab 11 Uhr

Flohmarkt-Gänger aufgepasst: Am Wilhelmplatz in Nippes wird diesen Sonntag wieder getrödelt. Wer noch nicht genug von Büchern, Schmuck und Kunst hat, geht einfach wieder zum „St. Aposteln Markt“ (siehe oben). Der findet auch am Sonntag statt.

Weitere Flohmärkte in Köln findet ihr in unserer großen Übersicht.