Alkohol war auch im Spiel

Autofahrer hinterlässt in Duisburg eine Spur der Verwüstung

Alkohol war auch im Spiel: Autofahrer hinterlässt in Duisburg eine Spur der Verwüstung Alkohol war auch im Spiel: Autofahrer hinterlässt in Duisburg eine Spur der Verwüstung Foto: dpa
Von |

Ein Mann hat in Duisburg in der Nacht zum Sonntag gleich mehrere Unfälle verursacht und sich dabei jedes Mal aus dem Staub gemacht. Nachdem sein Auto streikte, konnte ihn die Polizei festnehmen – und weitere Stafbestände ermitteln.

Zunächst missachtete der 45-Jährige, der mit seinem Pkw in Duisburg-Beeck unterwegs war, die Vorfahrt an einer Kreuzung, sodass die Fahrzeuge kollidierten. Der Unfallverursacher fuhr allerdings weiter, ohne sich um dem verletzten Unfallgegner zu kümmern.

Nur wenige Meter weiter kollidierte der 45-Jährige erneut. Dieses Mal raste er gegen einen geparkten Pkw. Erneut zog der Mann einfach weiter, kam wieder nicht weit und rammte einen weiteren geparkten Pkw. Auch hier blieb er seinem Motto treu und flüchtete vom Unfallort. Diesmal jedoch zu Fuß, da sein Pkw aufgrund seiner Fahrkünste kapitulieren musste.

Wie die Polizei Duisburg mitteilte, führten umfangreiche Ermittlungenn wenig später zur Ergreifung des 30 Jahre alten Fahrzeughalters, der jedoch bestritt, gefahren zu sein. Da er erheblich unter Alkoholeinwirkung stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Wenig verwunderlich stellte sich auch heraus, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war.

Sein Pkw, seine Kleidung als auch sein Mobiltelefon wurden sichergestellt. Geprüft wird, ob der Unfallverursacher auch noch für einen weiteren Unfall verantwortlich ist. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 50.000 Euro.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!

Polizei lässt sich nicht blenden: Besoffener baut Unfall und hat kuriose Ausrede parat Polizei lässt sich nicht blenden Besoffener baut Unfall und hat kuriose Ausrede parat Zum Artikel »

Bruchlandung: Heftiges Video! Flugzeug verfehlt Autos nur knapp Bruchlandung Heftiges Video! Flugzeug verfehlt Autos nur knapp Zum Artikel »

Kuriose Pfändung in Osnabrück: Zoll versteigert Auto voller Cannabis Kuriose Pfändung in Osnabrück Zoll versteigert Auto voller Cannabis Zum Artikel »