Italien Fußball Fans Auto Feier
Foto: Shutterstock/Antonello Marangi

Ungewöhnliche Fahndung im sauerländischen Menden (Nordrhein-Westfalen): Die Polizei sucht einen Fan der italienischen Nationalmannschaft, der einer Frau nach dem Einzug ins Halbfinale auf das Autodach gesprungen ist.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte die Frau am späten Freitagabend wegen jubelnder Fans auf einer Straße in der Innenstadt stoppen müssen. Einer der Feiernden sprang ihr aufs Dach – und hinterließ laut Polizei eine Delle im Autodach.

„Der Sachschaden liegt bei rund 1000 Euro“, sagte ein Sprecher. Der „Dachspringer“ – so die Polizei wörtlich – sei in der feiernden Menge verschwunden. Nun werde er gesucht, sagte der Sprecher.

>> Schräge Outfits und pure Emotionen: Die besten Fan-Fotos zur EM <<

Quelle: dpa