Ruhrpott Rodeo 2024: Tickets, Line-up, Camping – alle Infos zum Festival in Hünxe bei Bottrop

In Hünxe lädt das Ruhrpott Rodeo wieder zum wilden Ritt ein. Tickets, Bands und Anfahrt präsentieren wir euch hier!
Ruhrpott Rodeo
Das Ruhrpott Rodeo in Hünxe bei Bottrop. Foto: https://www.instagram.com/ruhrpott_rodeo/
Das Ruhrpott Rodeo in Hünxe bei Bottrop. Foto: https://www.instagram.com/ruhrpott_rodeo/

Als größtes Punkfestival Deutschlands hat sich das Ruhrpott Rodeo bei Bottrop über die vergangenen Jahre einen Namen gemacht. Seit 2007 schon zieht es jährlich mehrere tausend Besucher auf den Flugplatz in Hünxe bei Bottrop. Nachdem auch dieses Festival in den Jahren 2020 und 2021 der Corona-Pandemie zum Opfer fiel, wird es nun wieder regelmäßig im Sommer ausgetragen.

Welche Bands 2024 dabei sind, wo ihr Tickets bekommt und was ihr zum Camping wissen müsst, verraten wir euch hier.

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

Was ist das Ruhrpott Rodeo?

Das Ruhrpott Rodeo ist das größte Festival in Deutschland für Liebhaber von harten Gitarrenklängen, Dosenbier und bunten Haaren. Das Punkfestival geht über drei Tage und findet auf einem Flugplatz in Hünxe bei Bottrop statt. Die Region war namensgebend für das Festival, denn das Areal liegt im nördlichen Ruhrpott.

>> San Hejmo Festival 2024: Line-Up, Campen, Tickets – alle Infos <<

In der Vergangenheit haben hier echte Größen des Genres neue Alben präsentiert oder nach Jahrzehnten erstmals wieder Konzerte in Deutschland absolviert. Während der Pandemie musste auch dieses Festival zwei Jahre die Segel streichen, kehrte dann aber 2022 sehr zur Freude vieler Fans härterer Gitarrenklänge wieder an den Flugplatz zurück.

Seit wann gibt es das Ruhrpott Rodeo?

Das Ruhrpott Rodeo fand erstmals im Jahr 2007 statt. Über die Jahre entwickelte sich das Festival schließlich immer weiter und zog immer mehr Zuschauer an, womit es sich dann endgültig im Festivalsommer etablieren konnte. Den höchsten Zuschauerzuspruch erhielt das Festival in den Jahren 2012, 2014 und 2016, als über 8000 Besucher zu Gast waren. Nach der Pandemie-Pause 2020 und 2021 waren im Jahr 2022 ca. 6000 Fans vor Ort.

>> Panama Open Air 2024: Line-up, Tickets, Camping – alle Festivalinfos hier <<

Wo und wann findet das Ruhrpott Rode0 2024 statt?

Das Ruhrpott Rodeo findet vom 5. bis zum 7. Juli statt. Ausgetragen wird das Festival wieder in Hünxe in der Nähe von Bottrop auf dem Freigelände des Flughafens Schwarze Heide.

Line-up: Wer tritt 2024 beim Ruhrpott Rodeo auf?

Das Line-up beim diesjährigen Ruhrpott Rodeo hat einige wirklich spannende Bands im Programm, außerdem gibt es noch ein Abschiedskonzert der spanischen Ska-Kultband Ska-P.

Diese Bands sind bislang für das Ruhrpott Rodeo 2024 bestätigt (Stand: 3. Juni 2024):

Freitag, 5. Juli 2024

  • Bad Religion
  • Millencolin
  • Fear
  • Jaya The Cat
  • H09909
  • The Locos
  • Die Lokalmatadore
  • Ratos de Porao
  • Misconduct
  • N.T.Ä.
  • The Pill
  • Fleischwolf

Samstag, 6. Juli 2024 

  • Me First and the Gimme Gimmes
  • The Toy Dolls
  • Pascow
  • Dubioza Kolektiv
  • Das Lumpenpack
  • Montreal
  • Money Boy
  • Oxo86
  • The Melmacs
  • Rasta Knast
  • Shöck

Sonntag, 7. Juli 2024:

  • Sum 41
  • Suicidale Tendencies
  • Dritte Wahl
  • Bob Vylan
  • Booze & Glory
  • The Casualities
  • 100 Kilo Herz
  • 247 Diva Heaven
  • Bluthund
  • Mandelkokainschnaps
  • The Backyaerd Band
  • The Meffs

>> Juicy Beats 2024: Line-up, Camping, Tickets – alle Infos zum Festival <<

Wie ist das Ruhrpott Rodeo entstanden?

Seit 2007 schon findet das Festival jährlich statt. Der erste Austragungsort war zunächst das Amphitheater in Gelsenkirchen. Erst 2008 wurde es das erste Mal auf dem Freigelände am Flugplatz Dinslaken/Schwarze Heide in Hünxe bei Bottrop veranstaltet. Veranstalter und Gründer des Ruhrpott Rodeo ist Alex Schwers, der in etlichen Punkbands als Schlagzeuger aktiv ist. Unter anderem ist er bei Slime, Rasta Knast, Knochenfabrik oder auch Eisenpimmel hinter der Schießbude aktiv.

>> San Hejmo Festival 2024: Line-Up, Campen, Tickets – alle Infos <<

Tatsächlich ist darüber hinaus wenig zu den Beweggründen sowie zur Entstehung des Festivals bekannt. Wahrscheinlich wird es wie bei so vielen Festivals sein: Jemand möchte seine Lieblingsmusik im großen Stil präsentieren und den Menschen zugänglich machen. In einem Interview mit dem „Ox Fanzine“ erklärte Schwers, dass das erste Festival sowohl zwei Tage Regen hatte als auch ein Flop war. Seit dem Umzug zum Flugplatz aber gehe es nur noch bergauf. Inzwischen ist das Ruhrpott Rodeo auch kaum mehr wegzudenken aus dem jährlichen Festivalkalender.

Ruhrpott Rodeo: Genres und Musikrichtungen

Beim Ruhrpott Rodeo gibt es bodenständigen Punkrock und Hardcore, hier und da auch mal Metal zu hören. Aber alles in allem ist es laut, wild und fernab des Mainstreams. Wer hier auf radiotaugliches Gedudel hofft, ist absolut fehl am Platz.

>> Pollerwiesen Festival 2024 in Köln, Dortmund und auf dem Boot <<

Welche Bühnen gibt es beim Ruhrpott Rodeo?

Auf dem Ruhrpott Rodeo gibt es zwei Bühnen. Die größere der beiden Bühnen ist die „Ruhrpott Bühne“, die kleinere die „Rodeo Bühne“. Wobei es eigentlich keine wirkliche Rolle spielt, denn je später der Abend wird, umso größer werden die Acts auf beiden Bühnen, die sich gegenseitig die Klinke in die Hand geben.

Das ist auch der Grund für zwei verschiedene Bühnen, denn zu lange Umbaupausen werden somit geschickt umgangen. Während der nächste Act auf der anderen Bühne bereits begonnen hat, läuft im Hintergrund der Umbau auf der ersten Stage. Für die Zuschauer aber ergeben sich so keine unnötigen Pausen.

YouTube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Youtube angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

Wie viele Besucher werden auf dem Ruhrpott Rodeo 2024 erwartet?

Vor der Corona-Pandemie waren über 8000 Zuschauer und Gäste auf dem Ruhrpott Rodeo. 2022 nach der Wiederaufnahme des Festivals, nachdem es zwei Jahre wegen der Pandemie abgesagt wurde, waren es hingegen nur 6000. Es kann spekuliert werden, ob die Pandemie dazu geführt hat, dass sich aus Vorsicht weniger Menschen eine Karte für das Festival 2022 geholt haben. Es ist aber zu erwarten, dass die Veranstalter sich wieder auf mehr Zuspruch freuen können und die Zahl der 8000 Zuschauer erreicht werden wird. Dafür spricht nicht zuletzt auch das starke Line-up.

>> Summerjam 2024: Line-up, Tickets und alle Infos zum Festival in Köln <<

Ab welchem Alter kann auf dem Ruhrpott Rodeo gefeiert werden?

Eine Altersbeschränkung gibt es auf dem Ruhrpott Rodeo nicht, Kinder unter 12 Jahren kommen sogar umsonst auf das Festival – natürlich nur in Begleitung ihrer Eltern. Auch sonst dürfte sich alles Übrige an den Jugendschutzbestimmungen orientieren. Bedeutet, dass ihr unter 16 Jahren nur bis 22 Uhr ohne eine erwachsene Aufsichtsperson auf dem Festival bleiben dürft, unter 18 nur bis 0 Uhr. Auch der Alkoholausschank ist an unter 16-Jährige nicht gestattet, ebenso wie die Weitergabe von Alkohol.

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

Ist das Campen auf dem Ruhrpott Rodeo möglich?

Auf dem Ruhrpott Rodeo ist Camping ohne Weiteres möglich. Es gibt sogar einen eigenen Bereich für Wohnmobile und Caravans. Normale PKW, vor allem Kombis, gelten hingegen nicht als Campingfahrzeuge und haben daher auch keine Berechtigung, sich auf den Caravanplatz zu stellen. Fahrzeuge bis zu 3,5 t zulässiges Gesamtgewicht haben aber keine Probleme. Wer auf dem Campingplatz für Wohnmobile stehen darf, kann sich über separate Dixie-Toiletten freuen.

Ein Caravanticket kostet 54 Euro. Damit wird euch eine 8 x 5 Meter große Parzelle zugewiesen, auf der ihr maximal ein Triebfahrzeug abstellen dürft. Die restliche Fläche darf dann mit Zelten und Pagoden ausgefüllt werden.

Auch das Grillen auf dem Campingplatz ist erlaubt, offene Feuerstellen hingegen nicht und werden sofort gelöscht. Gaskartuschen mit einem maximalen Füllgewicht von 450 Gramm sind außerdem zugelassen. Wer ein Stromaggregat mitbringen möchte, schaut aber in die Röhre. Diese sind beim Ruhrpott Rodeo aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt.

Was kosten Tickets für das Ruhrpott Rodeo 2024?

Bei den Tickets habt ihr eine riesige Auswahl, dort ist wirklich alles abgedeckt. Ein Einzelticket für den Freitag kostet euch 81 Euro. Wollt ihr die Nacht noch campen, dann kostet euch das Einzelticket 102,60 Euro. Gleiches gilt für den Samstag und den Sonntag.

Ein Ticket für das gesamte Wochenende ohne Camping – wie auch immer das dann funktioniert – kostet euch 138,24 Euro, inklusive Camping bezahlt ihr 159,84 Euro. Das alles aber sind nur die Preise für die E-Tickets. Hier geht’s zu den Tickets.

>> Parookaville 2024: Tickets, Camping, Line-up, Headliner – Infos zum Festival <<

Wollt ihr ein Hardticket haben, dann müsst ihr für ein Tagesticket ohne Camping 84,75 Euro zahlen. Mit Camping kostet ein Hardticket dann 107,35 Euro. Für das gesamte Wochenende kostet euer Hardticket 144,64 Euro, inklusive Camping dann 167,24 Euro. Das Hardticket für den Caravanstellplatz kostet euch 56,50 Euro.

>> Die besten Festivals 2024 in NRW: Parookaville, San Hejmo, Juicy Beats und Co. <<

Ruhrpott Rodeo 2024: Wie komme ich zum Festival?

Tatsächlich sind die Wege beim Ruhrpott Rodeo recht kurz. Der Campingplatz befindet sich direkt zwischen dem Festivalgelände und dem Parkplatz. Ihr müsst also nicht wie bei anderen Festivals noch kilometerweit euer Zeug schleppen. Die Adresse für euer Navi lautet:

Langer Weg
Ecke L462 /Bergerstr.
46569 Hünxe

Wer nicht mit dem Auto kommt, für den stehen am Bahnhof Dinslaken Shuttlebusse bereit. Aus der Vergangenheit kennen Ruhrpott-Rodeo-Fans vielleicht noch den Shuttle vom Bahnhof Feldhausen, das aber hat sich geändert. Inzwischen fahren keine Busse mehr von Feldhausen aus zum Gelände. Die Abfahrtszeiten von Dinslaken sehen wie folgt aus:

  • Donnerstag, 4. Juli  17:00 – 23:00Uhr / alle 30 min
  • Freitag,  5. Juli   10:00 – 02:00 Uhr  / alle 30 min
  • Samstag,  6. Juli  11:00 – 02:00 Uhr  / alle 30 min
  • Sonntag, 7. Juli  11:00 – 02:00 Uhr / alle 30 min
  • Montag,8. Juli  09:00 – 14:00 Uhr / alle 30 min

Für eine Fahrt müsst ihr 3 Euro bezahlen, die Dauer des Transfers liegt bei ca. 15 Minuten.