Nachtresidenz in Düsseldorf: Der größte Club der Stadt – alle Infos

Die Nachtresidenz gehört zweifellos zu den größten und beeindruckendsten Clubs in Düsseldorf: Seit über 23 Jahren finden hier Partys statt.
Nachtresidenz Kuppelsaal Party 2018
Die Nachtresidenz ist der größte Club in Düsseldorf. Foto: Nachtresidenz
Die Nachtresidenz ist der größte Club in Düsseldorf. Foto: Nachtresidenz

Die Nachtresidenz gehört zweifellos zu den größten und beeindruckendsten Clubs in Düsseldorf: Seit über 23 Jahren finden in der Location nahe der Königsallee Partys statt. Konzerte, Karneval- und Firmenevents gehören ebenso zum Programm. Öffnungszeiten, Partys und Co.: Hier bekommt ihr alle Infos zur Nachtresidenz.

Nachtresidenz Düsseldorf: Vom Kino zum Club

1907 als Residenz-Theater eröffnet, kam drei Jahre später ein Kino in die großzügigen Räumlichkeiten nahe der Königsallee. Im Jahr 2000 wird die Location an der Bahnstraße dann zum Club. Seitdem finden hier zahlreiche Partys, Konzerte und Firmenevents statt, die Nachtresidenz ist weit über die Grenzen NRWs bekannt.

Der Club selbst punktet mit einer Innenarchitektur, die an die glanzvollen Theater- und Kino-Zeiten erinnert: Über 1800 Quadratmetern mit mehreren Bereichen, dazu das Herzstück der Nachtresidenz — der Kuppelsaal mit dem imposanten Kuppeldach in zwölf Metern Höhe. In den 22 Jahren wurden der Club immer wieder erweitert und umgebaut. Vor allem die lange Corona-Pause wurde von Betreiber Marcel Oelbracht genutzt, um neben Renovierungen auch ein neues Kassensystem einzuführen.

2022 feiert die Düsseldorfer Nachtresidenz gleich zweimal ein Comeback

Die Corona-Pandemie traf die Nachtresidenz hart: Im Gegensatz zu vielen kleineren Clubs und Bars wartete Geschäftsführer Marcel Oelbracht u.a. auch aus wirtschaftlichen bewusst mit der Wiedereröffnung, baute im Hintergrund die Location um und brachte alles auf Hochglanz. Im Frühjahr 2022 ging es dann endlich wieder los, doch das Comeback dauerte nur wenige Woche: Ende März kam der Rapper „Bausa“ im Rahmen der „Snapback“ auf einen beeindruckenden Konzertbesuch vorbei, doch am frühen Morgen stürzte ein Teil der Decke ein, zwei Personen wurden verletzt. Die Resi musste dann über mehrere Monate die Türen schließen, lange war nicht klar, wie es mit dem Club weitergehen würde.

Fünf Monate nach dem Deckeneinsturz gab es dann endlich wieder gute Nachrichten von der Düsseldorfer Nachtresidenz: Zusammen mit Geschäftspartner Daniel Kutscha (Manager Eventresidenz) und Gregor Schleich (Projektleiter Corporate Events) verkündet Resi-Chef Marcel Oelbracht das zweite Comeback des Jahres. Im September 2022 starteten die Kunden- und Firmenevents, im Oktober dann die erste Party mit einer sehr gelungenen Premiere.

>> Nachtresidenz Düsseldorf „Grand Opening“ am Samstag – alle Fotos der Ü30-Party „Good Old Times“

Events und Partys in der Nachtresidenz Düsseldorf: Club war bei den MTV Awards dabei

Bis Ende 2022 gab es zahlreiche weitere Partys: Ein ausverkauftes Halloween, der Resi-Geburtstag oder die große Silvester-Party. Großes Highlight waren natürlich auch die Konzerte im Rahmen der MTV Music Week.

>> Nachtresidenz in Düsseldorf feiert 23-jähriges Jubiläum – alle Fotos vom Samstag <<

Nachtresidenz Düsseldorf 2023: Termine und Partys – und die Flasche aus der Decke

Nach einer kleinen Winterpause meldet sich der Club 2023 mit einem vollen Terminkalender zurück. Neben beliebten Partyreihen finden auch immer wieder neue Events statt – und aus der Decke kommt die Sechs-Liter-Flasche mit Hochprozentigem zum VIP-Gast. Das Getränk findet seinen Weg per Aufzug aus zehn Metern Höhe – inklusive Countdown und aufwendiger Show-Effekte. Interessierte müssen dafür das „Big Bang“-Special buchen, das seinen Preis hat: 1400 Euro zahlt der Nachtschwärmer für die Sechs-Liter-Flasche inklusive Softdrinks.

Düsseldorfer Nachtresidenz: Das sind die Öffnungstage und Öffnungszeiten

Aktuell macht der Club an der Bahnstraße in der Regel freitags und samstags die Türen auf und je nachdem für Special-Events auch mal in der Woche.

Eine aktuelle Übersicht findet ihr hier.

Nachtresidenz in Düsseldorf: Anfahrt und Parken

Die Nachtresidenz findet sich auf der Bahnstraße 13. Mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln steuert ihr am besten den Graf-Adolf-Platz an. Wer mit dem Auto unterwegs ist, der steuert am besten das nahe gelegene Parkhaus Crown (Berliner Allee 52, 40212 Düsseldorf) an. Dieses hat rund um die Uhr geöffnet.

Nachtresidenz in Düsseldorf: Kontakt und weitere Infos

  • Adresse: Nachtresidenz, Bahnstraße 13-15, 40212 Düsseldorf
  • Email: kontakt@nachtresidenz.de / reservierung@nachresidenz.de / fundsachen-nachtresidenz@web.de
  • Telefon: +49 (0) 211 / 1365755
  • Tisch-Reservierung unter +49 (0) 163 66 88 602

Hier geht’s zur Homepage der Nachtresidenz Düsseldorf. Weitere Infos findet ihr über Facebook und Instagram.