Kein Altbier in den Düsseldorfer Fanzonen: Aber Kölsch in Köln – aus diesem Grund

Düsseldorfer Fußball-Fans müssen stark sein: Im Stadion und in den Fanzonen gibt es während der EM 2024 kein Altbier. In Köln wird das lokale Kölsch-Bier hingegen ausgeschenkt. Das ist der Grund.
Altbier
Gäste stoßen an einem Tisch im Außenbereich eines Düsseldorfer Lokals mit Altbier an. Foto: David Young/dpa
Gäste stoßen an einem Tisch im Außenbereich eines Düsseldorfer Lokals mit Altbier an. Foto: David Young/dpa

Diese Nachricht dürfte ein herber Schlag für viele Fußball-Fans in Düsseldorf sein: Während der EM 2024 wird es in der Arena und den Fanzonen der Stadt kein Altbier geben. So hat der UEFA-Vertragspartner Bitburger vielerorts verboten, lokale Biersorten auszuschütten. Auch die rheinische Traditionssorte ist von dieser Regel betroffen.

Doch nicht nur die Tatsache, dass es in der NRW-Landeshauptstadt kein Altbier geben wird, dürfte hiesige Fußball-Freunde empören. Auch der Umstand, dass die Verbotsregel für Köln nicht gilt, macht viele Düsseldorfer sauer. Denn in der Domstadt darf in den Fanzonen im Tanzbrunnen, am Heumarkt sowie vor dem Rheinenergie-Stadion Kölsch-Bier der Marke Gaffel ausgeschenkt werden. Doch dabei gibt es strikte Vorgaben: Da es ein Werbeverbot während der EM gibt, darf das Gaffel-Logo nicht auf Bechern und Kühlwagen zu sehen sein.

Deshalb gibt es kein Altbier in den EM-Fanzonen und im Stadion

Laut einem Bericht der „Rheinischen Post“ habe sich die Stadt Düsseldorf zwar um eine Schankgenehmigung für das Altbier bemüht, jedoch von der UEFA kein Ausschankrecht erhalten. Weiter heißt es, dass es für das Kölsch eine Sondergenehmigung vom Sponsor Bitburger gab. Hierbei spiele wohl auch die „Bierfreundschaft“ zwischen Bitburger und Gaffel eine Rolle. Beide Brauereien waren bereits in der Vergangenheit bei Veranstaltungen des 1. FC Köln Partner.

Doch nicht nur in Düsseldorf müssen Fans auf lokale Biersorten verzichten. Auch weitere NRW-Städte leider unter dem Ausschank-Verbot. In Dortmund wird es den Fanzonen beispielsweise kein Brinkhoff’s und in Gelsenkirchen kein Veltins geben. In München wird es hingegen in der Fanzone im Olympiapark Benediktiner Hell und in Leipzig Köstritzer Schwarzbier geben, allerdings nur, da beide Sorten von Bitburger sind.

Passend dazu: Fußball-EM 2024 in Düsseldorf: Die besten Orte für Public Viewing – Fanzonen, Kneipen, Bars und Biergärten

In Kneipen, Restaurants und Bars der Stadt ist Düsseldorfer Altbier jedoch während der Fußball-EM ganz normal erhältlich. Wie viel das Glas Alt während des Mega-Events kostet, erfahrt ihr hier.