Eislaufen in Düsseldorf: Winterwelt „Kö on Ice“ 2023 – Preise, Termine, Infos

Aktuell lockt die beliebten Winterwelt "Kö on Ice" nach Düsseldorf! Auch in dieser Saison gibt es einige Neuerungen. Öffnungszeiten, Bierpreise und alle Infos zur beliebten Eisbahn (inklusive Almhütte) findet ihr hier.
Kö on Ice Winterwelt Düsseldorf Eisbahn Eislaufen
"Kö on Ice" 2021 – im Rahmen einer besonderen Ausgabe der Rollnacht. Foto: Tonight.de
"Kö on Ice" 2021 – im Rahmen einer besonderen Ausgabe der Rollnacht. Foto: Tonight.de

Es herrscht wieder Eiszeit in Düsseldorf: Die größte und schönste Eisbahn der Stadt findet sich direkt an der Kö, gleich vor der Galeria am Corneliusplatz. Eingebettet in die aufwendig beleuchtete und festlich geschmückte Anlage ist der Corneliusbrunnen. Zudem lockt die Almhütte mit kühlen Drinks und deftigen Speisen. Wir haben alle Infos!

Wann ist die Eisfläche an der Düsseldorfer Kö geöffnet?

Die Eisfläche samt Gastronomieangeboten und Ständen öffnete bereits am 10. November 2023 – also noch vor dem Weihnachtsmarkt, der erst ab dem 23. November durchstartet. Ganze neun Wochen dürft ihr euch also aufs Eis wagen – die Winterwelt hat bis zum 14. Januar 2024 geöffnet.

Kö on Ice 2023: Eislaufen, Glühwein und Weihnachtsstimmung – die schönsten Fotos!

Preise: Wie teuer ist die Eisbahn „Kö on Ice“ 2023?

Die Preise sind im Vergleich zum letzten Jahr nochmal etwas teurer geworden. Das Tagesticket für Erwachsene kostet nun 9 Euro, anstelle von 8 Euro.

Die Preise für die Eisbahn in der Übersicht:

  • Erwachsene (Tagesticket): 9 Euro (Vorjahr: 8 Euro)
  • Kinder unter 11 Jahre (Tagesticket): 6 Euro

Schlittschuhverleih: Schlittschuhe können für 5 Euro ausgeliehen werden, Gleitschuhe kosten 2 Euro. Helme können auf Anfrage kostenlos gestellt werden (solange der Vorrat reicht).

Nebenbei wird vor Ort auch wieder Eisstockschießen angeboten, hierzu stehen euch sechs Bahnen zur Verfügung. Auf jeder Bahn können bis zu acht Personen gleichzeitig gegeneinander antreten. Bis 16 Uhr kostet eine Stunde 90 Euro, danach 110 Euro, samstags und sonntags 120 Euro.

Zudem gibt es spezielle Tarife für Schulklassen, die montags bis freitags von 9 Uhr bis 10.30 Uhr oder von 11 Uhr bis 12.30 Uhr die Schlittschuhe unterschnallen dürfen. Weitere Infos hierzu entnehmt ihr am besten der Preisübersicht auf der offiziellen Homepage.

>> Riesenrad am Burgplatz 2023 mit Preissteigerung: So teuer ist eine Fahrt mit dem „Wheel of Vision“ <<

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von DEG-Winterwelt (@degwinterwelt)

Wie sind die Öffnungszeiten der Eisbahn und der Füchschen Alm?

Die Eisbahn und die angrenzenden Gastronomie-Angebote sind täglich von 11 bis 21 Uhr geöffnet, freitags und samstags bis 22 Uhr. Ab Neujahr verkürzen sich die Öffnungszeiten um jeweils eine Stunde. Das gleiche gilt für das Eisstockschießen.

Die Füchschen Alm hat wochentags von 11 bis 22 Uhr und am Freitag und Samstag bis 23 Uhr geöffnet. Auch hier wird ab Januar jeweils eine Stunde kürzer gefuttert, getrunken und gefeiert.

An folgenden Tagen hat die Winterwelt geänderte Öffnungszeiten: 

Eisbahn

  • 24.12.23 (Heiligabend) geschlossen
  • 25.12.23 (1. Weihnachtstag) 13 bis 18 Uhr
  • 26.12.23 (2. Weihnachtstag) 13 bis 18 Uhr
  • 31.12.23 (Silvester) 11 bis 18 Uhr
  • 01.01.24 (Neujahr) 13 bis 18 Uhr

Füchschen Alm

  • 24.12.23 (Heiligabend) geschlossen
  • 25.12.23 (1. Weihnachtstag) geschlossen
  • 26.12.23 (2. Weihnachtstag) 13 bis 18 Uhr
  • 31.12.23 (Silvester) 11 bis 18 Uhr
  • 01.01.24 (Neujahr) 13 bis 18 Uhr

Geschlossen ist die gesamte Anlage am Totensonntag (20.11.) und Heiligabend (24.12.), sowie am ersten und zweiten Weihnachtstag.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von DEG-Winterwelt (@degwinterwelt)

Winterwelt und Eisbahn in Düsseldorf 2023: Das ist neu – gibt es dieses Jahr Änderungen?

Im Zuge der Energiesparmaßnahmen wurden bereits 2022 einige Neuerungen eingeführt, die auch 2023 fortgesetzt werden: Die Eisfläche wird von ursprünglich 1700 auf 1200 Quadratmeter verkleinert, der eingesparte Teil zu einer Eisstockschießbahn mit Kunststoffoberfläche umfunktioniert.

„Damit verbrauchen wir 40 Prozent weniger Strom“, sagt Veranstalter Oscar Bruch. Besucher müssen dabei mit keinen Einschränkungen rechnen. Die neue Bahn rutsche nach wie vor gut und mache viel Spaß. Darüber hinaus gibt es an der Kunstbahn einen zusätzlichen Gastronomie-Bereich mit Stehtischen.

Lichterzauber in Düsseldorf: Fotos von „Kö on Ice“ und dem Riesenrad am Burgplatz.

Füchschen-Alm 2023: Das sind die Bierpreise und Speisekarte

Die Füchschen-Alm ist mittlerweile nicht mehr von der Kö wegzudenken und gehört fest zum Angebot der Eisbahn dazu: Im mittlerweile zweistöckigen Gebäude dürft ihr ihr euch eine deftige Suppe oder leckeres Rindergulasch gönnen, kühles Füchschen Alt und Pils genießen und einen famosen Ausblick auf die Eisbahn genießen.

Auch die Bierpreise für die Saison 2023/2024 sind bereits bekannt: Ein 0,25-Liter-Glas Füchschen Alt soll 3,50 Euro kosten, das 0,3 Liter fassende Pilsglas kommt für vier Euro über den Tresen. Wer gerne etwas mehr ausgeben will, der greift zu Preisen zwischen 119 und 149 Euro zur Flasche Champagner. Die gesamte Speisen- und Getränkekarte der Füchschen-Alm als PDF könnt ihr hier herunterladen.

Für euren Besuch in der Füchschen-Alm solltet ihr euch jedoch warm anziehen. So verzichtet die Alm auf Heizpilze und bleibt somit ungeheizt.

Wie komme ich zum Weihnachtsmarkt auf der Kö in Düsseldorf?

Da der Besucherandrang während der Weihnachtszeit besonders spürbar ist, empfiehlt sich grundsätzlich die Anreise per ÖPNV. Die Straßenbahnhaltestellen „Heinrich Heine Allee“, „Steinstraße/Königsallee“ und „Schadowstraße“ sind nur wenige Minuten vom Weihnachtsmarkt entfernt bzw. mittendrin.

Wer dennoch mit dem Auto anfährt, sollte ein Blick auf unsere Übersicht, wo und in welchen Parkhäusern man günstig in Düsseldorf parken kann, werfen. Außerdem bietet der Flughafen Düsseldorf wie jedes Jahr ein Sonderangebot: In Zusammenarbeit mit der Rheinbahn besteht die Möglichkeit, per „Park and Ride“ vom Flughafen Düsseldorf entspannt zum Weihnachtsmarkt zu gelangen.

Was ist außerdem los in Düsseldorf? Weitere Themen findet ihr hier: