Düsseldorf: Mieter entschuldigen sich für Lärm, Nachbarn reagieren überragend

Nachdem sich die Halter per Flur-Nachricht für ihren "lauten" Mops entschuldigt haben, ernten sie unverhoffte Unterstützung.

Ein Mops gilt nicht unbedingt als eine der lautesten Hunderassen und dürfte gemeinhin eher weniger dafür sorgen, dass die werten Nachbarn auf die Barrikaden klettern. Die Ausnahme scheint ein Mops mit Gipsbein zu sein, der in einem Mehrfamilienhaus in Düsseldorf für lautes Trampeln über den Flur verantwortlich ist.

„Liebe Nachbarn aus dem Erdgeschoss, solltet ihr euch in den letzten Tagen gefragt oder sogar geärgert haben dass in der 1. Etage ständig jemand laut rumläuft… Unser Mops wurde am Bein operiert und muss für 4 Wochen einen Gips tragen! Leider läuft Luna nicht sehr grazil. Sorry für die Störung!“, lautet die charmante Flur-Nachricht der Mops-Kolonne rund um Mops Luna und ihre Halter Eva und Marc, die ihren Weg auch auf Instagram gefunden hat.

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

Umso schöner: Die werten Nachbarn sind alles andere als erzürnt und wünschen Mops Luna eine gute Besserung. Auch ein weiterer Mops im Haus namens „Macha“, benannt nach der grünen Tee Sorte, wünscht Luna alles Gute.

>> Urlaub mit Hund an der Nordsee – Hundestrände, Ferienwohnungen und Co. <<

Geschenke für Luna

Damit die Zeit der Genesung so schnell und angenehm wie möglich verläuft, wurde zudem munter Hundefutter an die Wand neben die Nachricht geklebt. Das ist wahre Nachbarschaftsliebe! Dabei stellt ein Instagram-Nutzer zurecht fest: „Ja, zu den Nachbar-Tieren ist man freundlicher als zu den Leuten. Nem Oppa mit Gipsbein hätte wohl niemand ne Bifi ins Treppenhaus gehängt.“

Auch wir drücken Luna die Daumen und hoffen, dass der olle Gips bald ab kann – damit wir in Zukunft noch viele solcher Momente erleben können:

YouTube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Youtube angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

Das könnte euch auch interessieren: