Foto: Screenshot Youtube
Foto: Screenshot Youtube

„Dänischer Crocodile Dundee“ – diesen Namen wird Niels Jensen in diesem Leben wohl nicht mehr los. Das ist aber auch kein Wunder. Dafür hat sich der 22-Jährige einfach zu irre verhalten und hat es so zu einem neuen YouTube-Star gebracht.

Um ein Foto zu machen, setzte sich Jensen auf den Rücken eines 650 Kilo schweren und 4,70 Meter langen Krokodils. Das ist der Wahnsinn! Als Backpacker reiste der Däne durch den Norden Australiens, und muss plötzlich auf das Reptil getroffen sein.

Diese Vermutung legt zumindest das Video nahe, das derzeit ein regelrechter Hit im Netz ist. Zunächst macht sich Jensen das Krokodil mit einem toten Wallaby gefügig, und dann geht es rund: In aller Seelenruhe setzt sich der 22-Jährige auf den Rücken des Tieres und lächelt glücklich in die Kamera.

Das ganze Prozedere wiederholt er noch einmal, bevor eine Frauenstimme zu hören ist. „Gut, geh lieber schnell weg, bevor es dich verschlingt“, sagt diese. Dann endet der Clip. Besser so.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!