Maskenverweigerer verteilt Kopfnuss – er ist Wiederholungstäter

Ein Maskenverweigerer, der zuletzt mit einer Kopfnuss aufgefallen ist, wurde gefasst. Dabei ist aufgefallen, dass er ein Wiederholungstäter ist.
Polizei Wagen Blaulicht
Foto: Shutterstock/Christian Horz

Polizisten haben den Maskenverweigerer identifiziert, der einer 52 Jahre alten Supermarkt-Mitarbeiterin in Nettersheim in Nordrhein-Westfalen einen Kopfstoß gegeben hatte. Anhand des Fahrzeugs und Videoaufzeichnungen habe man den 29 Jahre alten Tatverdächtigen ausfindig machen können, sagte ein Sprecher der Polizei am Montag.

>> Maskenverweigerer schlägt am Bahnhof wild um sich – verliert Bahn-Mitarbeiter sein Augenlicht? <<

Der Mann aus Schleiden soll wenige Wochen zuvor eine ähnliche Tat in Mechernich begangen haben. Die Mitarbeiterin des Supermarkts hatte den Mann am 6. Dezember zunächst aufgefordert, Mund und Nase zu bedecken. Daraufhin habe er seinen gegen Kopf gegen ihren gestoßen. Die Frau musste anschließend ambulant im Krankenhaus versorgt werden.

dpa