Haus Fassade Fenster
Foto: Beinfoto/Shutterstock.com (Symbolbild)

Eine Großmutter aus China sorgt aktuell weltweit für Fassungslosigkeit, nachdem sie ihren Enkel aus dem fünften Stock abgeseilt hat. Für den Jungen lag im Grunde nur ein nicht präpariertes Seil zwischen Leben und Tod.

Wie die „South China Morning Post“ berichtet, entschied sich die Frau für die unglaubliche Aktion, nachdem sie ihre eigene Katze auf dem Balkon der Wohnung unter ihrer im dritten Stock sah.

Da sie offenbar keinen anderen Weg sah, an die Katze heranzukommen – ihrer Aussage nach waren die Anwohner in den unteren Etagen allesamt nicht zu erreichen – spannte sie ihre Familie kurzerhand mit ein.

Zunächst sollte ihr Sohn, der Onkel des Jungen, mit einem Seil in den vierten Stock gelangen. Schnell stellte sich aber fest, dass dieses dem Gewicht eines erwachsenen Mannes nicht standhalten kann.

Daraufhin suchte sie nach einer Alternative und wurde in Form ihres siebenjährigen Enkels „fündig“. Er sollte nun abgeseilt, um die Katze zu ihrem Frauchen zurückzubringen. Am anderen Ende des Seils sollten Onkel und Oma stehen, nur sie waren für die Sicherheit des Jungen sorgen.

Video

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Youtube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Video laden

Ausgestattet wurde der Jungen, bevor er dann tatsächlich abgeseilt wurde, noch mit einer Tasche, in der er die Katze legen sollte. Als der Wahnsinn in rund 25 Metern Höhe seinen Lauf nahmen, wurden Passanten schnell zu schockierten Augenzeugen des Geschehens.

Einer der Augenzeugen filmte die Aktion und verbreitete sie in den sozialen Netzwerken. Inzwischen ist das Video um die Welt gegangen. Fast jedem der Zuschauer dürfte das Herz in die Hose gerutscht sein, als der Junge versucht, die Katze in die Tasche zu bekommen. Das misslingt allerdings.

Auch, dass die Passanten beginnen, wild herumzuschreien, dürfte dem Ruhepuls des Siebenjährigen nicht geholfen haben. Schließlich greift der Junge einfach zu und zieht die Katze mit sich hoch.

Bevor es auf den Balkon seiner Oma in die fünfte Etage geht, macht er noch einen kurzen Zwischenstopp auf dem Balkon im vierten Stock. Auch diese Sequenz hat fast schon Hollywood-Format.

Das Video wurde in der Stadt Nanchong in der Sichuan-Provinz im Südwesten Chinas aufgenommen. Doch Menschen auf der ganzen Welt sind schockiert über das Verhalten der Großmutter.

Die Nachbarschaftsvereinigung griff kurz darauf ein und stellte die Frau zur Rede. Die versprach, dass so etwas nicht noch einmal passieren würde: „Es ist nicht so, als sei mir das Leben meines Enkels egal. Ich habe begriffen, dass es ein Fehler war und werde das nicht noch einmal machen.“