Foto: Screenshot YouTube
Foto: Screenshot YouTube

Sowas sieht man auch nicht häufig! Wie Polizei in der lettischen Hauptstadt Riga hat nun ein Video veröffentlicht, dass einen deutschen Touristen beim Sex mit einer Russin zeigt. Das Paar wird beim Schäferstündchen auf der Straße von den Beamten erwischt, festgehalten und prompt bestraft.

Etwas zensieren musste die Polizei dieses Video schon, bevor es auf YouTube hochgeladen wurde. Der Deutsche und die Russin und die nackte Haut beider im Bereich des Unterleibs wurden verpixelt. Trotzdem ist klar, dass sich das Paar gerade in einer Hauswand in Riga vergnügt hat.

Als sich die Polizei im Wagen nähert, versuchen die Übeltäter sogar noch zu flüchten – dies misslingt aber. Stattdessen wird das Paar vor laufender Kamera festgehalten und zur Rede gestellt. Laut der „Deutschen Presse-Agentur“ bekamen die beiden jeweils eine Geldstrafe von 200 Euro aufgebrummt. Der Polizei sagten die Übeltäter, dass ihnen der Verkehr auf einen besonderen Kick gegeben hat.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!