NDR Talkshow Schöneberger Meyer-Burckhardt
Foto: Georg Wendt/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Bereits seit 1979 gibt es die NDR Talk Show – damit ist sie die zweitälteste Talkshow im deutschen Fernsehen. Wir sagen Euch, wer in der kommenden Ausgabe zu Gast ist, und blicken auch in die lange Historie der Sendung.

Die nächste Ausgabe der NDR Talk Show wird am Freitag, den 2. Oktober, im NDR ausgestrahlt. Die Sendung geht von 22 Uhr bis 0 Uhr und wird vom Duo Bettina Tietjen und Jörg Pilawa moderiert.

Das sind die Gäste der NDR Talk Show am 2. Oktober:

  • Abdelkarim, Comedian
  • Horst Janson, Schauspieler
  • Florian Schroeder, Kabarettist
  • Katja Ebstein, Sängerin und Schauspielerin
  • Michael Tsokos, Rechtsmediziner
  • Anja Reschke, Journalistin und Moderatorin
  • Moderatoren: Bettina Tietjen und Jörg Pilawa

Das sind die Themen bei der NDR Talk Show am 2. Oktober:

Ab September geht Comedian Abdelkarim, der sich „Marokkaner deines Vertrauens“ und „Staatsfreund Nr. 1“ nennt, mit neuem Bühnenprogramm wieder auf Tour. In der NDR Talk Show gibt er eine Kostprobe daraus.

Er ist „zu jung, um alt zu sein“, behauptet der Schauspieler Horst Janson, der am 4. Oktober immerhin seinen 85. Geburtstag feiert. Zu seinem Geburtstag macht er sich sein eigenes Geschenk mit seiner Autobiografie: „Der 85-Jährige, der morgens aufstand und immer noch jung war“. In der NDR Talk Show wird er von den Licht- und Schattenseiten seines bewegten „jugendlichen“ Lebens erzählen.

Im Herbst 2020 wird Florian Schroeder seine Fans mit einem neuen Programm erfreuen. Und eines ist sicher: Es wird wieder böse, gesellschaftskritisch, politisch und feinsinnig. Bevor er im Norden auf Tour geht, besucht der Kabarettist die NDR Talk Show.

Katja Ebstein ist eine Ikone der Musikszene und Künstlerin mit Herz und Haltung. Kaum zu glauben, dass sie bereits ihr 55-jähriges Jubiläum als Sängerin feiert. In der NDR Talk Show spricht sie über ihre Begegnungen und Erlebnisse in der langen Karriere.

Michael Tsokos ist Professor für Rechtsmedizin und international anerkannter Experte auf dem Gebiet der Forensik. Neben seiner Tätigkeit als Forensiker schreibt der 53-Jährige erfolgreich Sachbücher und True-Crime-Thriller.

Im Oktober erscheint mit „Zerrissen“ der vierte Band der Krimireihe um den Rechtsmediziner Dr. Fred Abel. Zusammen mit Privatermittler Lars Moewig klärt Abel dieses Mal einen Fall in der Welt eines libanesischen Drogenclans. Wie nah der Autor Michael Tsokos an der Realität schreibt, erzählt der Rechtsmediziner in der NDR Talk Show.

Anja Reschke ist das Gesicht des politischen Journalismus im NDR. Seit 2001 moderiert sie das Politmagazin „Panorama“. Wie die Journalistin Geschichten aufstöbert, ihre Haltung dazu entwickelt und wer sie geprägt hat, erzählt Anja Reschke in der NDR Talk Show.

Das sind die Wiederholungen der NDR Talk Show

Nach der Erstausstrahlung der NDR Talk Show am Freitagabend gibt es noch Wiederholungstermine im Fernsehen.

  • Samstag, 3. Oktober, 9.45 Uhr im hr fernsehen
  • Montag, 5. Oktober, 2.40 Uhr im NDR

Die NDR Talk Show im TV, Stream und in der Mediathek

An drei von vier Freitagabenden im Monat gibt es eine neue Ausgabe der NDR Talk Show. Der Turnus ist so, dass nach drei Ausgaben jeweils eine Woche ohne eine neue Sendung folgt.

Dabei werden jeweils zwei Ausgaben vom Duo Barbara Schöneberger/Hubertus Meyer-Burckhardt übernommen, in der übrigen Woche führen Bettina Tietjen und Jörg Pilawa durch die Sendung.

Die Ausstrahlung findet natürlich weiterhin im NDR-Fernsehen statt. Wie eigentlich alle Formate des Öffentlich-Rechtlichen kann man die Sendung aber zeitgleich im Live-Stream im Internet verfolgen.

Auf Abruf stehen die Ausgaben dann auch ein Jahr lang in der ARD Mediathek zur Verfügung. Hier gibt es die Möglichkeit, sich die vergangenen Ausgaben noch einmal komplett anzuschauen.

Das sind die Moderatoren der NDR Talk Show

Die Moderatoren der NDR Talk Show der ersten Stunde 1979 waren Dagobert Lindlau, Wolf Schneider und Hermann Schreiber. Insgesamt gab es bis dato 86 Personen, die die NDR Talk Show moderiert haben.

Aktuell gibt es zwei Moderatoren-Teams, die die Show moderieren. Bereits seit 2008 übernehmen Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt die Moderation.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Nach dem Ausscheiden von Alexander Bommes aus der „Tietjen und Bommes“-Talkshow 2019 wurde die Show ebenfalls zur NDR Talk Show umgewandelt, sodass Bettina Tietjen und Bommes-Nachfolger Jörg Pilawa das zweite Moderationsduo bilden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Die NDR Talk Show bei „Talk am Dienstag“

Im September 2020 hat „Das Erste“ das neue Format „Talk am Dienstag“ eingeführt. Jeweils um 22.50 Uhr am Dienstagabend werden dort Talk-Formate, die eigentlich für die dritten Sender konzipiert sind und dort auch ausgestrahlt werden, gezeigt.

Die NDR Talk Show ist ein Teil davon. Die anderen Formate sind „3 nach 9“ (Radio Bremen), der „Kölner Treff“ (WDR), „Hier spricht Berlin“ (rbb), das „Nachtcafé“ (SWR) sowie „Club 1“ (BR). Eine Regel, wann welches Format läuft, gibt es dabei nicht.

Die lange Historie der NDR Talk Show

Im Norden werden die beiden Talkshows produziert, die es im deutschen Fernsehen gibt. „3 nach 9“ von Radio Bremen gibt es bereits seit 1974, fünf Jahre später lief die erste Ausgabe der NDR Talk Show.

Im Jazzlokal „Onkel Pö“ wurde am 9. Februar 1979 die erste Sendung der Show durchgeführt, zu Gast waren Minister Hans Apel und Arno Breker, der als Lieblingsbildhauer Hitlers alles andere als unumstritten war.

Zu den prägendsten Figuren der NDR Talk Show zählen die Moderatoren, die jeweils über ein Jahrzehnt durch die Sendung geführt haben – etwa Hermann Schreiber, Moderator von 1979 bis 1993.

Eine Person, die in zwei der berühmtesten Ausgaben der Sendung eine wichtige Rolle spielte, war Alida Gundlach. Die Moderatorin führte von 1984 bis 2002 durch über 200 Sendungen. Ihre Aufeinandertreffen mit zwei der schillerndsten deutschsprachigen Figuren des 20. Jahrhunderts, Falco und Klaus Kinski, sind in die deutsche Fernsehgeschichte eingegangen.

Falco war im November 1992 zu Gast in der NDR Talk Show. Die beiden Gastgeber Gundlach und Steffen Simon, heute Chef der ARD-Sportschau, begegneten dem Musiker sehr kritisch. Allerdings ließ dieser das nicht auf sich sitzen und konterte mit seinem Wiener Schmäh:

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Dass Klaus Kinski bei seinem Aufeinandertreffen mit Gundlach da weniger subtil, sondern eher auf seine gewohnt direkte Art zu Werke ging, dürfte nicht überraschen. So lobte er etwa Gundlachs „Popo“ in einem Gespräch, das so eigentlich nur Klaus Kinski führen kann:

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

An einem Skandal war sogar Bundeskanzlerin Angela Merkel beteiligt. Als sie mit der Schriftstellerin Karin Struck über Schwangerschaftsabbrüche diskutierte, platzte Struck der Kragen. Sie nahm ihr Mikrofon ab, zog sich unter anderem auch das Kleid hoch und warf dann noch ein Weinglas – mit dem sie eine Frau im Publikum verletzte:

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Hier bekommt ihr Infos zu den aktuellen Folge anderer Talkshows: