Evelyn Burdecki Dschungelcamp 2019
Foto: TV NOW

Schmuggel-Zoff bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ Evelyn Burdecki soll unerlaubterweise eine Uhr mit ins Camp genommen haben und sorgt damit für mächtig Ärger unter den Campern. Die Blondine streitet die Vorwürfe vehement ab, doch ein Blick auf ihr Instagram-Profil lässt die 30-Jährige in keinem guten Licht dastehen.

Den Stein ins Rollen brachte Tommi an Tag sieben im Dschungelcamp, als er Gisele erzählte, eine Uhr in Evelyns Socke entdeckt zu haben. Dabei darf jeder Camper nur zwei Luxusartikel mitnehmen, bei Evelyn sind das Gesichtscreme und Lippenstift. Eine Uhr mit ins Camp zu schmuggeln, wäre ein heftiger Regelverstoß.

Darum geht es bei der Uhren-Affäre

Nach Tommis Erzählungen setzte RTL Teamchef und Neu-Detektiv „Chris Knatterton“ auf den Fall an: Evelyn geriet ins Fadenkreuz, bestritt jedoch vehement, eine Uhr ins Camp geschmuggelt zu haben. Sie wisse nichts von einer Uhr, vielleicht gibt es ja gar keine Uhr oder jemand müsse ihr die Uhr untergejubelt haben, war von ihrer Seite zu hören.

Tommi besteht auf seiner Version: „Ich war vor meinem Bett und denke: Oh, was ist denn da auf meinem Bett? Dann habe ich da reingefasst, in eine Socke. Und da war eine Uhr ohne Armband. Da habe ich laut gerufen: Wer hat denn da seine Sachen in meinem Bett? Und sie saß unten und sagte: Ah, das sind meine!“

Sandra hingegen kann Tommis Verhalten nicht verstehen, sagt zu Evelyn: „Warum geht Tommi damit zu Gisele? Warum holt er nicht dich? Warum solltest du eine geschmuggelte Uhr auf ein fremdes Bett legen, und warum geht Tommi in eine Socke rein, die gar nicht ihm gehört, wenn sich darin auch noch ein Schlüpfer befindet.“

Letztendlich konnte die Uhren-Affäre nicht aufgeklärt werden und Domenico stellte die entscheidende Frage: „Wer lügt jetzt? Lügt der Tommi, und da war gar keine Uhr drin? Oder lügt die Evelyn, und die Uhr ist irgendwo verschwunden.“ Bastian flüsterte er zudem noch ins Uhr, dass Evelyn schon beim „Bachelor“ ein Handy reingeschmuggelt habe.

Dieses Instagram-Foto könnte Evelyn verraten

Ein Blick auf Evelyns Instagram-Profil verrät: Die Blondine besitzt tatsächlich eine Uhr ohne Armband. Dieses Foto postete die Düsseldorferin aus dem Flieger nach Australien:

Na, schon erkannt? 

Freilich ist dies noch kein Beweis dafür, dass Evelyn die Uhr auch mit ins Camp geschmuggelt hat, aber die Twitter-User sind sich darüber einig, dass Evelyn in dieser Posse gar nicht gut aussieht. Galt sie nach den ersten Dschungeltagen noch als liebes Blondchen, wird sie nun von vielen Zuschauern der Lüge bezichtigt.

Dabei hat Evelyn doch auf die „Schlesische Wurst ihrer Mutter“ geschwört …