Das verlobte Paar berichtet: So lief der Heiratsantrag beim Adele-Auftritt

Im Rahmen ihres Comebacks hat Adele einen großen TV-Auftritt hingelegt, der auch am 4. Dezember in der ARD zu sehen ist. Dabei kam es zu einem emotionalen Highlight. Nun spricht das frisch verlobte Paar nach dem Heiratsantrag vor Adele.

Dass ein Auftritt eines Künstlers auf der ganzen Welt in Hauptprogramm gezeigt wird, ist mittlerweile sehr selten. Wenn Adele aber ihr Comeback feiert, kommt es genau so! Zu den heimlichen Stars von „Ein Abend mit Adele“ wurden aber Quentin Brunson und Ashleigh Mann.

In den USA schalteten über zehn Millionen Menschen ein, als „Adele One Night Only“ am 14. November Premiere feierte. In der kommenden Woche läuft die Show dann in Adeles Heimat England, in Deutschland ist „Ein Abend mit Adele“ dann am Samstag, den 4. Dezember im Ersten zu sehen.

Adele-Auftritt in der ARD mit emotionalem Heiratsantrag

Eigentlich war schnell klar, wer die Stars des Abends sein würden. Adele performt ihre Songs und Oprah Winfrey moderiert und interviewt die Künstlerin – größere Namen gibt es kaum. Wer aber auf Social Media danach schaut, wen die Fans ebenfalls beeindruckt haben, ist häufig von Quentin Brunson und Ashleigh Mann die Rede.

Die beiden sorgten für den wohl emotionalsten Moment des Abends. Denn Brunson machte Mann auf der Bühne einen Heiratsantrag – direkt vor Adele. Anschließend wurde den frisch Verlobten – natürlich nahm Mann den Antrag an – ein Song von Adele gewidmet. Nun haben die Verlobten darüber gesprochen, wie es auch hinter den Kulissen ablief.

>> Adele packt aus: Gewichtsverlust, Scheidung, neue Liebe <<

„Lebe ich noch?“: Für Verlobte war Adele-Antrag zu viel

Im Interview mit „CBS“ berichtet Brunson davon, wie er von der Möglichkeit hörte. Und er wusste tatsächlich erst nicht, dass er seinen Antrag vor Adele machen würde. In der Anzeige stand nur, dass Paare gesucht würden, die sich verloben wollen. Brunson bewarb sich mit einem einminütigen Video, seine Partnerin wusste von nichts. Erst einige Tage vorher erfuhr er, dass die Anzeige in Verbindung mit Adeles großem Auftritt stand.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Adele (@adele)

Als sich Mann auf den Weg ins Studio machte, dachte sie, ihr Freund überrasche sie mit einer herbstlichen Heuwagen-Fahrt. Dann wurden ihr die Augen verbunden und plötzlich stand sie auf der Bühne: „Ich habe gesehen, wie er auf einem Knie war und dann war Adele da und ich dachte nur ‚Lebe ich noch?‘. Das kann doch nur ein Traum sein.“ Während sie bis dahin von nichts wusste, empfand er es, als „nervenaufreibend, das Geheimnis für sich zu behalten“.

https://twitter.com/CBSMornings/status/1460307153626017794

Schon vor dem Auftritt habe er einige Tränen verdrückt, sich aber gedacht: „Da draußen kann ich doch jetzt nicht weinen.“ Zunächst habe er sich dann gar nicht anschauen wollen, wer alles so bei dem Auftritt dabei war. Denn unter den Gästen waren zahlreiche Prominente wie Drake, Selena Gomez, Leonardo DiCaprio, Nicole Richie und Ellen DeGeneres.

>> Adele macht im US-Fernsehen Witze über ihren Gewichtsverlust <<

Einen besonderen Moment hatte die Verlobte dann noch mit Hollywood-Star Melissa McCarthy. Denn von ihr bekam sie ein Taschentuch, nachdem ihr bei Adeles Performance die Tränen kamen. Mann musste einige Tage später darüber schmunzeln, wie sie McCarthy und Lizzo traf: „Ich bin mir ziemlich sicher, dass wir jetzt beste Freunde sind. Hoffentlich kommen sie auch zur Hochzeit.“ Ebenso hat sie verlauten lassen, dass sie nun natürlich auch hofft, dass Adele auf der Hochzeit auftritt und Oprah Winfrey die beiden vermählt. Wir drücken die Daumen!