Adele
Foto: Andrew Cowie/EPA/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Adele Laurie Blue Adkins, oder einfach nur Adele, hat einen Überraschungsauftritt bei den Oscars hingelegt. Und das quasi inkognito. Der Grund: Fast niemand erkannte die britische Pop-Gigantin, weil sie so krass abgenommen hatte.

Es war zuletzt ziemlich ruhig um Adele. Öffentliche Auftritte mied der Musik-Superstar in der jüngeren Vergangenheit. Jetzt ist klar, was dahinter steckte. Eine Mega-Diät nämlich!

Adele hat laut Berichten der britischen Tageszeitung „The Sun“ sage und schreibe 45 Kilogramm abgenommen. Das hat natürlich direkte Auswirkungen auf ihr Aussehen, denn Adele ist kaum noch wiederzuerkennen.

Der Beweis dafür: Bei den Oscars machte sie zwar einen großen Bogen um den Roten Teppich, tauchte dafür aber auf einer privaten Oscar-Party auf. Und wurde tatsächlich von Anwesenden zunächst nicht erkannt.

Das berichtet die polnische TV-Moderatorin Kinga Rusin, die ebenfalls auf der Party war – und ein gemeinsames Foto mit der Oscar-, Golden-Globe- und fünfzehnfachen Grammy-Gewinnerin postete. Hier ist das Bild. Nur zur Sicherheit, Adele ist links auf dem Foto zu sehen. Rusin hat den Schnappschuss inzwischen wieder gelöscht, doch auf Instagram kursiert er weiterhin:

adele kingarusin foto
Foto: Instagram/kingarusin

„Auf einer privaten Party mit Beyoncé und Jay Z sprach ich mit Adele über … Schuhe (Adele auf dem Foto, nachdem sie wahrscheinlich 30 kg abgenommen hat!). (…) Es begann mit einem Gespräch mit Adele über meine High Heels. Ehrlich gesagt habe ich sie nicht erkannt, weil sie jetzt dünn wie ein Komma ist! Wir unterhielten uns lachend, bis sie ihren Namen sagte …“, schrieb die Polin zu dem gemeinsamen Instagram-Foto.

Bislang kannten Fans Adele eher so:

Adele
Foto: Andrew Cowie/EPA/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Mittlerweile ist es schon über vier Jahre her, dass die Sängerin mit ihrem Album „25“ und der ersten Single des Albums „Hello“ die Musik-Welt eroberte. In Deutschland, ihrem Heimatland und den Vereinigten Staaten purzelten die Rekorde. Jetzt purzelten die Pfunde.

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Die vergangenen Monate soll Adele dazu genutzt haben, um hart an ihrem Körper und ihrem Gewicht gearbeitet zu haben. Dabei geholfen hat angeblich ein befreundetes Ehepaar – Robbie Williams und Ayda Field, die selbst als Fitnesscoach tätig ist und bei der auch Adele einen Kurs belegt haben soll.

Adele sieht jetzt ganz anders aus – was Robbie Williams damit zu tun hat

Ein weiterer Promi-Fitnesscoach soll aber auch diversen Berichten zufolge seine Finger im Spiel haben: Dalton Wong, Autor des Fitness-Buchs: „The Feelgood Plan“.

Weitere Diät-Maßnahmen: Kompletter Verzicht auf Alkohol und Zucker und hartes Pilates-Training. Ihr merkt schon, Adele macht keine halbe Sachen, sie nimmt die strenge Diät und ihr Fitnessprogramm richtig ernst.

Inzwischen ist übrigens ein neues Foto von der Sängerin aufgetaucht, das ihre Transformation unterstreicht:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Aufgenommen wurde das Bild nach Angaben von „Daily Mail“ am Mittwoch. In Los Angeles lief Adele in Sportkleidung vor die Linse eines Fotografen und sah erneut dünner aus als eh und je.

Und „The Sun“ berichtet, dass sich Adele nach der Diät besser fühlt, mehr Spaß am Leben hat. Das gönnen wir ihr von Herzen und hoffen, dass sie dann irgendwann auch mal wieder den Weg ins Tonstudio, statt ins Fitnessstudio findet. Fest steht: Adeles Musik bewundern wir noch mehr als ihren Trainingseifer.