„Sexiest Man Alive“: Das sind alle Gewinner von 1985 bis heute

Jedes Jahr kürt das US-Magazin "People" den "Sexiest Man Alive". Wir haben alle Sieger seit 1985 für euch!

Jedes Jahr kürt das US-Magazin „People“ den „Sexiest Man Alive“. Wir zeigen euch, wer seit 1985 bei der Wahl gewonnen hat:

Die Auszeichnung „Sexiest Man Alive“ wird seit 1985 einmal jährlich vom „People“-Magazine an den „Mann mit dem größten Sexappeal“ verliehen. Bis 2012 wurden – mit Ausnahme von John F. Kennedy, Jr. im Jahr 1988 – nur Schauspieler ausgezeichnet. Seitdem werden jedoch auch Prominente anderer Bereiche gewählt.

>> „Sexiest Man Alive“ 2021: Paul Rudd erhält Titel vom „People“-Magazine <<

Brad Pitt (1995 und 2000), George Clooney (1997 und 2006) und Johnny Depp (2003 und 2009) sind die bislang einzigen Preisträger, die den Titel des bestaussehendsten Mannes zweimal gewinnen konnten. Richard Gere wurde 1999 zum „Sexiest Man Alive“ gekürt, nachdem er sechs Jahre zuvor – zusammen mit Cindy Crawford Teil des „Sexiest Couple“ geworden war.

Das sind die Sieger der „Sexiest Man Alive“-Wahl von 1985 bis 2021:

  • 1985: Mel Gibson
  • 1986: Mark Harmon
  • 1987: Harry Hamlin
  • 1988: John F. Kennedy, Jr.
  • 1989: Sean Connery
  • 1990: Tom Cruise
  • 1991: Patrick Swayze
  • 1992: Nick Nolte
  • 1993: Richard Gere (zusammen mit Cindy Crawford als „Sexiest Couple“)
  • 1994: Keanu Reeves (2015 rückwirkend zuerkannt)
  • 1995: Brad Pitt
  • 1996: Denzel Washington
  • 1997: George Clooney
  • 1998: Harrison Ford
  • 1999: Richard Gere (zweiter Titel)
  • 2000: Brad Pitt (zweiter Titel)
  • 2001: Pierce Brosnan
  • 2002: Ben Affleck
  • 2003: Johnny Depp
  • 2004: Jude Law
  • 2005: Matthew McConaughey
  • 2006: George Clooney (zweiter Titel)
  • 2007: Matt Damon
  • 2008: Hugh Jackman
  • 2009: Johnny Depp (zweiter Titel)
  • 2010: Ryan Reynolds
  • 2011: Bradley Cooper
  • 2012: Channing Tatum
  • 2013: Adam Levine
  • 2014: Chris Hemsworth
  • 2015: David Beckham
  • 2016: Dwayne „The Rock“ Johnson
  • 2017: Blake Shelton
  • 2018: Idris Elba
  • 2019: John Legend
  • 2020: Michael B. Jordan
  • 2021: Paul Rudd