„Sexiest Man Alive“ 2022: Chris Evans vom „People“-Magazine gekürt

Jährlich kürt das amerikanische "People"-Magazin den "Sexiest Man Alive". Am Montagabend war es klar, Chris Evans ist der neue! Was macht ihn so sexy?
Chris_Evans_zum_Sexiest_Man_Alive_2022_gekürt
Der "Captain America"-Star hat einen neuen Titel - er wurde vom People Magazine zum "Sexiest Man Alive" ernannt. Die Wahl wurde am Montagabend, 7. November 2022, in Stephen Colberts Late Night Show und auf der Website des Magazins bekannt gegeben. Foto: Jordan Strauss/Invision via AP/dpa
Chris_Evans_zum_Sexiest_Man_Alive_2022_gekürt
Der "Captain America"-Star hat einen neuen Titel - er wurde vom People Magazine zum "Sexiest Man Alive" ernannt. Die Wahl wurde am Montagabend, 7. November 2022, in Stephen Colberts Late Night Show und auf der Website des Magazins bekannt gegeben. Foto: Jordan Strauss/Invision via AP/dpa

Der amerikanische Schauspieler Chris Evans ist der „Sexiest Man Alive“ 2022. Das US-Magazin „People“ verlieh ihm die Auszeichnung am Montagabend im Rahmen der „The Late Show“ mit Stephen Colbert.

Das Titelblatt des US-Magazins ziert die Worte des frisch gekürten Titelträgers: „meine Mutter wird sich so freuen“, sagte der Schauspieler nach der Verkündung. Scheint so, als sei sie sein größter Fan. Eine politische Botschaft gab es direkt im Anschluss: „geht morgen wählen!“, sagte Evans mit ernstem Blick in die Kamera und verweist darauf auf die US-Zwischenwahlen am Dienstag.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von People Magazine (@people)

Schauspieler Chris Evans „Sexiest Man Alive“: in diesen Filmen hat er schon gespielt

Den meisten dürfte Evans wohl als „Captain America“ bekannt sein, zuletzt spielte er hier 2019 in „Captain Marvel und Avengers: Engame“. Aber damit nicht genug, denn allein in diesem Jahr spielte Chris Evans die Hauptrolle in Pixars „Lightyear“, „Gray Man“ auf Netflix und ist Mitproduzent für den AppleTV-Plus-Film „Ghosted“. Auch eine soziale Ader kann dem 41-jährigen zugeschrieben werden, denn er ist Mitbetreiber von „A Starting Point“, eine von ihm erschaffene Plattform für bürgerschaftliches Engagement.

Ein echter Familienmensch: macht ihn das so sexy?

Auf den sozialen Netzwerken ist er als begeisterter Hundepapa von Adoptivhund Dodger zu sehen. Eine Ehefrau und Kinder hat er nicht, das scheint jedoch sein größter Traum zu sein, wie er in einem Interview verrät. Evans sei ein richtiger Familienmensch, denn bei Rollenangeboten entscheidet er mittlerweile danach, „wo der Film gedreht wird“, um offenbar so viel Zeit wie möglich zu Hause bei Familie und Freunden in Boston zu verbringen. Er sei „einfach glücklich, zu Hause zu sein.“

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Chris Evans (@chrisevans)

Wer war schon „Sexiest Man Alive“?

Die Zeitschrift „People“ vergibt den Titel „Sexiest Man Alive“ jährlich seit 1985. Erster Preisträger war der Schauspieler Mel Gibson. Vor Chris Evans wurde der Schauspieler Paul Rudd als „Sexiest Man Alive“ 2021 ausgezeichnet, davor der Schauspieler Michael B. Jordan.