Falls ihr euch schon einmal gefragt habt, wie Michael „Bully“ Herbig einen entspannten Sonntag verbringt: Jetzt haben wir die Antwort! Nackt! Zumindest hat er sich diesmal von Heidi Klum inspirieren lassen und blank gezogen.

„Sonntagspose bei @heidiklum“, schreibt Michael „Bully“ Herbig zu seinem jüngsten Instagram-Post – und was dazu zu sehen ist, damit hätten wir nicht gerechnet. Der Comedian zeigt sich in seinem Bett liegend – keine Kleidung, nur (teilweise) mit einer weißen Decke umhüllt und einer Sonnenbrille.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Bedanken müssen wir uns für diesen Ausblick bei Heidi Klum. Denn ihren Post hat Herbig diesmal imitiert. Klums Bild postet Herbig in der vielleicht heißesten Collage des Jahres gleich dazu. Bei Klum verdeckt die Decke etwas weniger, die linke Hand hält sie sich aber noch vor die Brust.

>> „Wie die Mutter, so die Tochter“: Leni Klum lässt auf Instagram die Hüllen fallen <<

Wer das Instagram-Profil von „Bully“ noch nicht auf dem Schirm hatte, Grund genug, ihm zu folgen, gibt es jetzt. Allerdings gibt es solch intime und leicht bekleidete Einblicke dort eher seltener. Klum spielt bekanntermaßen gern mit ihren Reizen, ganz besonders bei speziellen Anlässen. Während eines Deutschland-Spiels bei der Fußball-EM nahm sie gleich auch noch Hans und Franz zur Hilfe.

>> Voller Körpereinsatz für Deutschland! Hier feuern Heidi, Hans und Franz die DFB-Elf an <<

Dass sich Herbig im Vergleich der beiden nackten Promis nicht verstecken muss, da sind sich seine Follower sicher. Schauspieler Oliver Wnuk, bekannt als „Ulf“ von „Stromberg“, meint sogar unter dem „Bully“-Post: „Ich find dich heißer.“

Die sonstigen Reaktionen im Kommentarbereich sind genau die, die der 53-Jährige auch ansonsten gewohnt ist – es wird viel gelacht. Der ein oder andere reagiert mit Kopfschütteln auf den Klum-Post, die Imitation feiern hingegen fast alle. Und so ist es „Bully“ gelungen, mit wenig Aufwand den Sonntag vieler seiner rund 270.000 Instagram-Follower etwas zu versüßen.

>> Mit „Bully“: „LOL – Last One Laughing“ Staffel 2 im Herbst! Diese Promis sind dabei <<