Jenny Elvers

Heiß in weiß! Jenny Elvers hat mit ihrem Auftritt bei „Dancing on Ice“ sicherlich einige Fans begeistert. Sie zeigte sich im kurzen weißen Kleid. Gemeinsam mit Tanzpartner Jamal Othman sollte eine Hochzeit dargestellt werden. Da darf natürlich auch ein Kuss nicht fehlen.

Am Ende der Kür zum Madonna-Klassiker „Like A Virgin“ wurde es plötzlich ganz intim. Elvers knutschte ihre bessere Hälfte auf den Kufen ab und das vor einem Millionen-Publikum – und nur wenige Tage nach der Bekanntgabe der Trennung von ihrem Freund, dem Model Simon Lorinser.

Die 47-Jährige hat durchaus turbulente Wochen hinter sich. Schon 2018 ging sie realistisch mit ihrer Vergangenheit um und veröffentlichte ihre Biografie „Wackeljahre – Mein Leben zwischen Glamour und Absturz“.

In Falle von Elvers ist der Titel Programm: Auf Zeiten, in denen es für die Schauspielerin gut lief wie zum Beispiel ihr erster großer TV-Auftritt bei der RTL-Serie „Nikola“ oder auch im Film „Knallhart“, gab es auch immer wieder Rückschläge.

Elvers thematisierte in den vergangenen Jahren offen, dass sie einst unter Alkoholproblemen litt, seit mittlerweile fünf Jahren ist sie von ihrem Ex-Mann Goetz Elbertzhagen geschieden.

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Inhalt laden

Ihre bisher letzte Beziehung zerbrach erst vor Kurzem. „Es war eine Sommerliebe. Jetzt ist Winter“, sagte die 47-Jährige der „Bild“ über ihre gescheiterte Romanze. Nur einen Tag, nachdem das Liebes-Aus durch die Gazetten lief, nun also der Kuss…

Ob der Kuss nur Teil der Show war oder vielleicht da doch mehr ist – aktuell können wir nur rätseln, vielleicht wissen es auch die beiden selbst noch nicht. Ihre gemeinsame Zeit als Tanzpaar bei „Dancing on Ice“ war ebenfalls nicht unproblematisch.

Das lag aber nicht etwa an zwischenmenschlichen Problemen, sondern daran, dass bei Elvers ein Rippenbruch festgestellt wurde. Die Schauspielerin kämpfte sich aber trotz der gesundheitlichen Probleme durch, ihre vergangenen Auftritte sorgten aber für Jury-Streit.

Diese Kämpfer-Mentalität und auch der heiße Kuss auf dem Eis haben letztlich aber nicht geholfen. Die Zuschauer riefen in erster Linie für die Konkurrenz an, dadurch mussten Othman und Elvers in ein Skate-Off. Da mussten sich die beiden ebenfalls geschlagen geben und sind bei der SAT.1-Show ausgeschieden.

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

„Man muss auch fair sein und die noch verbleibenden Kandidaten sind einfach besser!“, sagte sie nach ihrem Ausscheiden. Im diesem Fall ist ein Happy End also ausgeblieben. Mal sehen, ob sich die Teilnahme anderweitig nicht mehr gelohnt hat.