Jenny Elvers ist mit ihren 48 Jahren noch topfit. Doch wie schafft die Schauspielerin das? Die Antwort: mit Poledance!

Kaum zu glauben, aber wahr: Jenny Elvers steuert geradewegs auf die 50 zu. Schaut man sich ihren Körper an, könnte man das schnell für einen schlechten Scherz halten. Denn von einem solch durchtrainierten Body dürfte so manche 25-Jährige träumen. Doch wie macht sie das nur?

Die Antwort auf diese Frage gibt Jenny Elvers auf ihrem Instagram-Profil. Und wie:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Elegant hängt sie an einer Stange, die sie mit all ihren Gliedmaßen umschlingt. Doch was völlig mühelos aussieht, ist richtig harte Arbeit. „Es ist schon sehr anstrengend. Umso einfacher ein Sport aussieht, desto schweißtreibender ist er. Ich trainiere viermal mindestens pro Woche, manchmal sogar fünfmal. Ich liebe es“, sagt sie im Gespräch mit „Bild“.

Zum Poledance gekommen sei sie durch ein TV-Projekt, das im Endeffekt aber nicht einmal zustandegekommen sei. Die Leidenschaft für den Sport sei dennoch geblieben. Auch zu unserem Glück:

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Beitrag laden

Und obwohl der Poledance durchaus als Trendsportart bezeichnet werden kann, ist er hierzulande deutlich weniger weit verbreitet als beispielsweise in den USA – wo Jennifer Lopez im vergangenen Jahr an der Stange ebenfalls alles gab. Aber zweifelsohne gehören beide zu den heißesten Frauen über 40:

Auch im Alter eine Augenweide: Die schönsten Promi-Frauen über 40

Ein ungewöhnliches Hobby also, besonders für eine 48-Jährige. Aber genau das ist es, was Jenny Elvers ausmacht: „Ich stehe ja auf ungewöhnliche Hobbys. Jetzt suche ich in Hamburg einen Harfe-Lehrer, der mir das Spiel beibringt. Vielleicht wird ja mal eine Schauspielerin gebraucht, die Poledance macht und dabei Harfe spielen soll. Ich bin dann bereit.“

Eine in jeglicher Hinsicht interessante Frau also. Kein allzu großes Wunder, dass sie bereits im Playboy zu sehen war – genau wie diese deutschen Promi-Frauen:

Diese deutschen Promi-Frauen waren bereits nackt im Playboy zu sehen

Und es kommt sogar noch besser, denn Jenny Elvers ist Single. Im vergangenen November trennte sie sich vom deutlich jüngeren Männer-Model Simon Lorinser und bezeichnete ihn als „Sommerliebe“. Also, liebe Männer, vielleicht hat eure Stunde nun geschlagen. Jenny Elvers bietet jedenfalls einige Vorzüge, die vielen von euch schmecken dürften.